Information ausblenden

capricorn und stevo machen Funkmetaljazz und brauchen Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stevo, 17.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stevo

    stevo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Guten morgen und frohe Ostern,
    ich habe mir mit capricorn die Nacht um die Ohren gehauen, dabei kam Dashier
    heraus.

    Der Song ist noch nicht fertig, es fehlen noch ein Paar Teile, Gesang, der eine oder andere geschmeidige Übergang zwischen den Parts etc.

    Über Feedback bzgl. Sound/Mix usw. währen wir sehr dankbar.

    Grüße stevo und capricorn
     
    stevo, 17.04.06
    #1
  2. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hi stevo,

    das FB-Forum macht heute so richtig Spaß, ein guter Song jagt den anderen :)

    zu Eurem Werk:
    eigentlich nicht meine Baustelle, aber sehr interessant!
    Zuerst dachte ich „wieder so ein Elektro-Dingens“ (sorry „Elektroniker“ ;) ).
    .. dann setzen die Gitarren brachial ein (Power-Cords, immer noch nicht ganz mein Ding)
    … und dann dieses Funky-Git.-Riff: ich bin zu Hause, gefällt mir! (7/13-tel Takt oder wie?)
    .... und so geht’s weiter (wow der Bass unter dem 2. Funky-Riff, auch ne feine Sache und dieses entspannte Orgel-Thema, und, und… ;))

    Servus,
    Stefan
     
    Wishbone, 17.04.06
    #2
  3. capricorn

    capricorn

    Registriert seit:
    04.04.06
    Punkte:
    75
    75
    hi wishbone!

    vielen dank für die blumen! :D

    das kommt dabei heraus, wenn stevo (der einfach nicht ins bett will, wogegen ich mich gleich in´s koma verflüchtige) und meine wenigkeit die nacht zum tag machen! wir wollten mit diesem stück einfach mal für jeden was zum meckern bieten... :D

    im übrigen gibt´s gleich schon wieder ein update vom mix...

    gruss,

    capricorn ;)
     
    capricorn, 17.04.06
    #3
  4. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Tagchen!

    Hmtja... mir gefällt's offengestanden nicht so wirklich. Ich finde das Elektro-Intro etwas zu agressiv und werde davon nervös.

    Auch eingedenk der Bemerkung, dass das Stück noch nicht fertig sei (und dass insbesondere der Gesang noch fehlt), wage ich, skeptisch zu bleiben. Ich würde mir ein komplett anderes Intro wünschen. Der Rest ist, sofern ein ordentlicher Gesang daraufgelegt wird, eigentlich ok, reißt mich aber auch nicht so wirklich vom Hocker.

    Warten wir mal ab, wie sich das Lied noch entwickelt. Neugierig bin ich auf jeden Fall. Vielleicht ist das ja auch so ein Stück von der Sorte, die man drei- bis viermal hören muss, bevor's gefällt. So ging es mir schon mit vielen "professionellen" Stücken, von denen manche inzwischen auf meiner Favoritenliste stehen.

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 17.04.06
    #4
  5. GitarristiX

    GitarristiX

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    1.889
    1889
    wow, das funzt ja richtig gut, klasse! :D

    beim Intro war ich erst skeptisch, aber als dann die brachiale Gitarre einsetzte, hatte der Song einen Fan mehr gewonnen! Finde ich ab da sehr gelungen, groovt gut. Extrem gut gefällt mir auch der Drummer aus Japan :D . Sowohl der Sound als auch die Wahl der Takte.

    Grüße,
    Thomas
     
    GitarristiX, 17.04.06
    #5
  6. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.449
    89449
    Mir gefällts... teilweise. Die Metal-Teile mit der Zerrgitarre sind mir zu aggressiv, da find ich das Intro noch ok!

    Schönes Arrangement, besonders der Orgelteil gefällt, 7/8-Takt-Stücke mag ich sowieso ;-)

    Und der Schrei! ;)

    Gruß
    Can
     
    Can, 17.04.06
    #6
  7. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi Ihr Zwei,

    so kurz fass ich mich selten:

    GEIL!

    Wie Wishbone schon erwähnte: es macht mal wieder Spass sich im "Feedbacks gesucht" zu bewegen ... es lebe die Musik!
     
    antares, 17.04.06
    #7
  8. Kesse

    Kesse

    Registriert seit:
    25.09.04
    Punkte:
    1.278
    1278
    Hi Ihr Beiden,

    ich find das Teil richtig sauber... die Wechsel machen das Stück interessant...
    schön schräg das Ganze, abwechslungsreich und kein bisschen langweilig...

    Weiter so ! jäähh
     
    Kesse, 17.04.06
    #8
  9. stevo

    stevo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Hallo und danke für die Antworten,
    schön zu wissen, dass der übermäßige Kaffee- und Zigarettenkonsum der vergangenen Nacht nicht umsonst war, damit hatten wir offen gestanden gar nicht gerechnet. Das lässt einen die Ohrenschmerzen, den krummen Rücken und die nervösen Zuckungen im rechten Augenlied mal für eine kurze Weile vergessen :).

    @stoman
    Ich denke so isses. Wir haben gar nicht damit gerechnet, das es überhaupt jemanden auf Anhieb gefällt und sind ziemlich positiv überrascht.

    @GitarristiX
    Oh, der kleine Japaner ist nur im Swingteil zu hören. Der Rest sind housegemachte Odenwälder Drumloops. Der 7/8el Takt war allerdings ursprünglich 1/8el länger, dafür grooved es aber lustigerweise ganz ordentlich.

    @can
    Au weia, da bin ich mal gespannt, was Du sagst, wenn der Gesang drauf is. Obwohl: Schreie gehn für Dich ja offensichtlich klar :D.

    Gruß stevo, auch vom capricorn
     
    stevo, 17.04.06
    #9
  10. Theprocurer

    Theprocurer

    Registriert seit:
    17.07.03
    Punkte:
    25
    25
    Hi,

    also ich muss sagen, dass mir der Song auch außerordentlich gut gefällt.
    Nur mit dem Intro kann ich mich nicht so ganz anfreunden...aber ab der Stelle, wo dann die verzerrte Gitarre einsetzt, wirds dannrichtig cool! Auch der "jazzige" Teil in der Mitte ist wirklich eine sehr schöne Abwechslung.
    Wenn am Schluss wieder die verzerrte Gitarre einsetzt, fänd ichs aber besser, wenn noch etwas anderes als nur das offene Hi-Hat zur Steigerung beiträgt, z.b. noch ne hohe Gitarre oder so.
    Aber insgesamt wirklich fein ;)

    Alex
     
    Theprocurer, 17.04.06
    #10
  11. Querspieler

    Querspieler

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Hi,

    eigentlich finde ich originelle Songs ganz gut. Hm….aber der macht mich völlig schizophren! ;)
    ....die Parts sind leider nicht miteinander verflochten, weswegen bei mir auch nicht das Gefühl aufkommt, dass das ein Song sein soll. Da fehlen die Übergänge. Schade!

    Gruß,
    Quer
     
    Querspieler, 17.04.06
    #11
  12. stevo

    stevo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    *push*
     
    stevo, 18.04.06
    #12
  13. capricorn

    capricorn

    Registriert seit:
    04.04.06
    Punkte:
    75
    75
    *push* :D
     
    capricorn, 19.04.06
    #13
  14. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Goil!

    Die Sounds sind abartig gut! Sowohl der Sound der Funk-Gitarre (fast schon fuzzy) und auch die Pornoorgeln.
    Bei Brettsounds kann ich es eigentlich am Besten ab, wenn's kaputt klingt... oder äh - will soll ich sagen? Ich mag satte Endröhren.

    Ich fasel dummes Zeug.
    Schlabberiges Dingens. Echt. Da würde mich brennend der verwendete Fuhrpark interessieren!

    Stefan
     
    oBEATz, 19.04.06
    #14
  15. lordbuggy

    lordbuggy

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    326
    326
    hi

    also guter sound, gut gespielt (besonders die Funkgitarre)

    Wobei - mir kommt es so vor, als ob die Heavygit. verstimmt ist (also eine der gedoppelten) - klingt irgendwie unsauber.
    Oder habt ihr da bewußt nachgeholfen?

    Ansonsten aber wirklich gut!

    Gruß
    Christoph
     
    lordbuggy, 19.04.06
    #15
  16. stevo

    stevo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Hallo oBEATz, danke für's Feedback,

    tja, der Fuhrpark hat uns ganz schön zu schaffen gemacht, wir hätten's fast nicht komplett auf den Gepäckträger vom Fahrrad gekriegt :D

    Funkgitarren: V-Amp vom bösen B, Brett: Boss ME50 direkt ins Pult.

    Die Schweineorgel ist ein freies VST-Plugin.

    Grüße Stevo
     
    stevo, 19.04.06
    #16
  17. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    ...schaumaeinerguck!
     
    oBEATz, 19.04.06
    #17
  18. stevo

    stevo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Hi Christoph,
    da müssen wir nochmal reinhören, danke für die Anmerkung. Vielleicht liegt's auch am Bass, bzw. am eiernden Harmonizer der da drunter liegt? Wir schaun nochmal, wenn nicht, haben wir eben bewusst nachgeholfen, danke für die Ausrede ;)

    Gruß stevo

    EDIT:
    @oBEATz:
    Echte Röhrenzerre hättest Du besser gefunden?
     
    stevo, 19.04.06
    #18
  19. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Ich hab sagen wollen, dass mir der Zerrsound nicht sooo dolli gefällt. Ist eh nicht mein Ding. Der Sound dieses Funkriffs aus dem V-amp gefällt mir besser.

    Stefan
     
    oBEATz, 20.04.06
    #19
  20. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    halli.....
    also ich weiss nich....ich weiss nich wieso der link nich mehr funzt :D
    muss ich später noch mal probieren ,
    mfg chris
     
    profhoell, 20.04.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.