Information ausblenden

Buch zum Thema Instrumentation / Orchestration gesucht

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von Manu84, 04.08.20.

  1. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    654
    654
    Bin noch auf der Suche nach einer Lektüre für den Urlaub.
    Als freiberuflicher Komponist bin ich immer bestrebt mir neues Wissen anzueignen und würde mich gerne in Bereich der klassischen Musik weiter bilden.

    Ziele dabei jetzt nicht unbedingt auf die Harminielehre ab, sondern viel eher auf den Einsatz und die Wirkung verschiedener Instrumente im Orchester.
    Welche Instrumente spielen die gleichen Melodien etc..
    Ich lass zum Beispiel gerne Blechbläser und Violinen (1 Oktave höher) gleicheMelodie spielen.

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Gefunden hab ich nur folgendes Buch, aber erhoffe mir, dass ich noch was aktuelleres finde.



    Vielleicht kann mir ja jemand was empfehlen...
     
    Manu84, 04.08.20
    #1
  2. ranzman

    ranzman

    Registriert seit:
    02.06.11
    Punkte:
    499
    499
    scheint ja nicht die richtige Ecke zu sein für das Thema. Du musst hier irgendwas mit Latenzen oder Prozessortakt fragen, dann sind plötzlich alle ganz eifrig.

    ich würde definitiv Klassiker empfehlen:
    Riemann, Hugo - Katechismus der Orchestrierung
    gibt es kostenlos bei Tante Googel
    https://sites.google.com/site/neupi...itung-zum-instrumentieren-classic-reprint-pdf

    Ansonsten ist die Literaturliste aus Wikipedia
    • Hector Berlioz, Richard Strauss: Instrumentationslehre. Peters, Frankfurt, ISBN 3-87626-030-2.
    • Nikolai Rimsky-Korssakow: Principles of Orchestration. Dover Publications, London 1964 (englisch), ISBN 0-486-21266-1.
    • Cecil Forsyth: Orchestration. MacMillan, London 1914 (Reprint: Read Books, 2008).
    • ...
    auch ein Anfang.
    Zu den Stichworten "Orchester und Film" gibt es sicher auch Fundstücke.
     
    ranzman, 07.08.20
    #2
    Manu84 bedankt sich.
  3. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    654
    654
    Da ist wohl was dran :)

    Suche schon was in Buchform, da für den Urlaub...
    Und wenn möglich in deutsch, weil es einfacher besser runtergeht :rolleyes:
     
    Manu84, 07.08.20
    #3
  4. B.S.

    B.S.

    Registriert seit:
    04.01.18
    Punkte:
    162
    162
  5. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    654
    654
    Danke dir....
    Eine Übersicht über die Tonumfänge der verschiedenen Instrumente hab ich bereits aus dem Buch von Bob Katz.
     
    Manu84, 07.08.20
    #5
  6. B.S.

    B.S.

    Registriert seit:
    04.01.18
    Punkte:
    162
    162
    ... Bob Katz hat auch für die einzelnen Orchesterinstrumente:

    Geschichte
    Bauweise
    Notation
    Tonerzeugung
    Spieltechnik
    Klangcharakter
    Klangverbindungen
    Repatoire

    beschrieben ?

    ... arbeite dich einfach noch einmal durch die Links (oben in der Abbildung findest du sie) ... dann wirst du fündig ...

    LG
     
    B.S., 07.08.20
    #6
    Manu84 bedankt sich.
  7. ranzman

    ranzman

    Registriert seit:
    02.06.11
    Punkte:
    499
    499
    > Und wenn möglich in deutsch, weil es einfacher besser runtergeht

    deutscher als Hugo, der Riemann geht´s doch eigentlich kaum. Ausdrucken und Fun am Strand.
     
    ranzman, 07.08.20
    #7
    Manu84 bedankt sich.
  8. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    654
    654
    Danke für den Hinweis! Hab nicht gecheckt, dass man da klicken kann :)

    Klangverbindung ist genau das, was ich gesucht habe...
    Hab ich bisher immer intuitiv gemacht, aber so als Inspiration ist so ein Leitfaden schon was feines.

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende.
     
    Manu84, 07.08.20
    #8
    B.S. bedankt sich.
  9. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    654
    654
    Joa doch, klingt schon ganz deutsch :D


    Werd's mir mal ausdrucken...

    Auch dir ein schönes Wochenende und danke für den Tipp...
     
    Manu84, 07.08.20
    #9
  10. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    654
    654
    Manu84, 07.08.20
    #10
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.454
    36454
    Teuer aber halbwegs aktuell



    Ist allerdings ein bissel Big Band lastig
     
    ModulationMatrix, 07.08.20
    #11
  12. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    2.905
    2905
    ..nicht ganz das wonach du gefragt hast..


    A Synthesist's Guide to Acoustic Instruments

    (aus der Erinnerung..ist schon etwas her)

    ..beschreibt verschiedene klassische Instrumente hinsichtlich ihrer Bauweise, ihres Klanges (Einschwingen, Obertöne...) und programmiert sie auf DX7 und CZ-101 nach. Dazu werden Beispiele auf einer kultigen Schallfolie mitgeliefert..

    ..klingt evtl erst mal überholt, enthält jedoch zeitloses Wissen und hat mir viel Spaß bereitet. Lässt sich gut in Happen lesen..

    Viele Grüße, m


     
    mWermut, 09.08.20
    #12
  13. klemschi

    klemschi

    Registriert seit:
    09.09.20
    Punkte:
    11
    11
    Schau mal vielleicht in der Bibliothek von der Kunst bzw. Musik-Uni in deiner Stadt nach. Da solltest du sowas finden.
     
    klemschi, 14.09.20
    #13
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.886
    21886
    An sich ne gute Idee, aber die leihen eigentlich nur an dort auch immatrikulierte Studenten aus, so ist das jedenfalls hier.
    Und aktuell kommt man da vermutlich noch nicht einmal wirklich rein.
     
    Sascha Franck, 14.09.20
    #14
  15. vulcan

    vulcan Tastenheld

    Registriert seit:
    15.09.19
    Punkte:
    143
    143
    vulcan, 16.09.20
    #15