Information ausblenden

Bräuchte mal wieder eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von koitnreina, 22.11.20.

  1. koitnreina

    koitnreina Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    465
    465
    Danke! Sieht so aus, als ob ich schön langsam den Dreh raus habe. Zufrieden bin ich halt trotzdem noch nicht. :D
     
    koitnreina, 03.12.20
    #21
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.327
    7327
    Ok, jetzt langts. Will ich auch! :mad:

    Dann werde ich wohl die vollgekotzte Optik ertragen müssen. :D
     
    Graham, 03.12.20
    #22
    koitnreina bedankt sich.
  3. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    16.204
    16204
    Wann ist man das schon? ... :D
    Ich, als Konsument, kann mir das sehr gut anhören.
    :headbang:
     
    Ethersis, 03.12.20
    #23
    koitnreina bedankt sich.
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.327
    7327
    Ich finds sehr gut, auf meiner kleinen Abhöre.

    Man hört auch die Trommeln, bei den allermeisten zu leise heutztage. :mad:

    Vielleicht etwas Luft/Raum dazu?
     
    Graham, 03.12.20
    #24
    koitnreina bedankt sich.
  5. koitnreina

    koitnreina Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    465
    465
    Kann ich nur empfehlen. Die Optik find ich schon auch super. Wieviel Klischees bauen wir in die Optik ein? Yes! :D

    Vielen Dank! Ja das mit dem Abschließen von einem Projekt ist manchmal gar nicht so leicht, muss ich gestehen. :D

    Hast du eigentlich vor, mehr Tutorials zu machen (wie das Video zum Audiority-Pedal)?

    Gerade im Metal gehören die schön laut und präsent, find ich. Mit Reverb muss ich mich noch auseinandersetzen. Bin bei vielen Sachen noch sehr unwissend, da ich mich erst seit einem Jahr wirklich mit dem Thema Aufnehmen und Mixen beschäftige. Hab mir aber im BF-Sale ein paar Kurse zu dem Thema gekauft.

    Die Drums sind hier (sowie bei Entombed) eigentlich nur die Multitracks des 'Scooped' Presets vom Death Metal Kit, jeweils mit EQ bearbeitet dann auf das gesammte Kit einen EQ und Loudmax. Also seeeehr basic noch das ganze.

    Der Bass bei Sodom ist eigentlich auch nur das Darkglass-Preset vom Kraken-Bass mit ein wenig EQ und Gitarren sind mit dem Cali und einem Marshall G12-T75 IR.
    Bei Entombed ist der Bass mit den DI vom Kraken und dem Mammoth plugin gemacht worden. Gitarren Heavy Pedal - > Nameless
     
    koitnreina, 03.12.20
    #25
    Graham bedankt sich.
  6. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.327
    7327
    Eigne Dir nicht zu viele zeitgemässe Tricks an, sonst klingts bald wie alle anderen.

    Und immer gemach mit dem Kompressor, gell? :D

    Amen. Die meisten drehen sie ~2dB zu leise, die pockern dann hinter den Gitarren rum. :mad:
     
    Graham, 03.12.20
    #26
    koitnreina bedankt sich.
  7. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.327
    7327
    @Ethersis , Du bist doch Toontrack-bewandert, kommt das auch mal in den Sale, oder ist das zu neu?
     
    Graham, 04.12.20
    #27
  8. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    16.204
    16204
    Ausgehend von den Drums of Destruction, auf die ich ein Auge geworfen habe und die schon seit 2 Jahren ohne Sale sind, wird es bei den neueren Erweiterungen wohl auch so sein, dass man ca. 3+ Jahre auf nen Sale warten darf. Da ist man bei den EZMix Pack besser dran. Die Packs vom letzten Jahr sind schon im Sale.
     
    Ethersis, 04.12.20
    #28
    Graham bedankt sich.