Information ausblenden

bloodline ( electro , techno , dub hm keine ahnung)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ricardo, 03.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ricardo

    ricardo Themenersteller

    Registriert seit:
    02.07.03
    Punkte:
    133
    133
    okay - ich überarbeite das nochmal :)
     
    ricardo, 03.11.12
    #1
  2. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Klingt sehr sehr undurchdacht durcheinander!
     
    changer, 03.11.12
    #2
  3. ricardo

    ricardo Themenersteller

    Registriert seit:
    02.07.03
    Punkte:
    133
    133
    echt ohje- was bringt dich denn da so durcheinander ?
     
    ricardo, 03.11.12
    #3
  4. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    6.424
    6424
    Meinst du das wirklich ernst? Deine anderen Tracks sind ja ganz okay, aber dies Ding hier ist doch höchstens ein Konzept, das es noch gaaanz deutlich zu überarbeiten gilt. Wirkt sehr durcheinander, oft völlig asynchron. Was ist beim Takt bloß los? Zudem ist ein durchdachtes, abwechslungsreiches Arrangement überhaupt nicht erkennbar.
     
    Ferris, 03.11.12
    #4
  5. On3iRo

    On3iRo

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    697
    697
    kann hier meinen Vorrednern nur zustimmen.
    Die Temposchwankungen (die wahrscheinlich als Fills gedacht sind) kommen a) viiiel zu oft und sind b) viel zu unrythmisch. Vom Sound her hat das Ganze ja was von einem Clubtrack, nur wird dazu bei dem Rythmusmatsch im Leben keiner tanzen wollen.

    lg
    OneiRo
     
    On3iRo, 04.11.12
    #5
  6. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Ich verstehe das gerade auch nicht so ganz ... Der Sound ist cool, die FX und Instrumente sind gut ausgewählt, aber der Rhythmus ist komplett verkackt. Hab ich so in der Kombination noch nie erlebt, glaube ich. Wolltest Du da bewusst irgendwas schleppen lassen, entgegen der zuweilen recht hilfreichen Quantisierungsmöglichkeiten arbeiten oder was ist da los?
     
    KMDR, 04.11.12
    #6
  7. LeoLeo

    LeoLeo Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    19.12.10
    Punkte:
    561
    561
    ... ich versteh die Nummer auch nicht so ganz ... ???
     
    LeoLeo, 04.11.12
    #7
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.320
    52320
    Platte los, mal kurz abbremsen, dann geht's weiter

    Ich habs gerafft

    "wou wou wou wou!" :D

    ganz witzig. ;)
     
    synthpark, 04.11.12
    #8
  9. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Ist leider nix für mich. Dieses Holpern ist mir zu extrem, und außerdem passiert über die Länge des Tracks überhaupt nichts. Da hätten 30 Sekunden eigentlich schon gereicht.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 04.11.12
    #9
  10. Fobicafa

    Fobicafa

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    721
    721
    Wundere mich wie man so nen guten Klang hinbekommt aber dann nen Track ohne Takt baut :D
    Ich komme garnicht drauf klar. Also von den Drums und Synths usw find ich es generell erstma gut, aber Aufgrund des nicht vorhandenen Taktes kann man es sich eigentlich garnicht anhören, meiner Meinung nach.
     
    Fobicafa, 04.11.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.