Information ausblenden

Atmosphärischer Pop-Love-Song sucht Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von samdabam, 20.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    Hi,
    bin wieder mal Start, eher sporadisch hier, würde gerne häufiger! Immer wieder sehr interessante Themen!
    Ich sehe mich eigentlich als Songwriter, habe aber Ambitionen zum selber Mischen und Produzieren :). Bin da aber beileibe eher ein Herum-Wurschtler (im Gegensatz zu manch anderen, die das hier echt pro-mäßig machen...).

    Mit den vocals bin ich noch nicht zufrieden und die bereiten mir tatsächlich am meisten Kopfzerbrechen. Die werde ich nochmal neu abmischen müssen. Das Instrumentale finde ich ganz in Ordnung. Aber vielleicht könnt ihr mir helfen, was ich machen muss, um den Demo Charakter wegzukriegen und insbesondere die Stimme "amtlicher" hinzukriegen. Eins weiß ich schonmal...üben, üben, übeeeeeeen. :)

    Gerne könnt ihr auch Feedback zum Song-Arrangement geben oder zum Lied an sich. Was euch so einfällt.

    Hier die Hammer Produktion von @ModulationMatrix (Wahnsinn, was der aus dem vorliegenden Material gemacht hat...)




    Hier noch als Referenz die ursprüngliche Version:

     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.18
    samdabam, 20.11.18
    #1
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Es hört sich für mich so an, als ob die Stimme sich mit den Synths frequenztechnisch etwas überlagert; bzw. die Synths die Stimme maskieren, was zu einer leichteren Unverständlichkeit der Stimme führt.
    Daneben müsste sie für meinen Geschmack auch etwas weiter vorne stehen.
     
    Kosaken-Kaffee, 20.11.18
    #2
    digi bedankt sich.
  3. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    Hi,
    ich hab jetzt ein wenig was an den Frequenzen gedreht, am Verhältnis zu den Synths gearbeitet und die Stimmlautstärke angepasst.
    Ist das jetzt besser so?
     

    Anhänge:

    samdabam, 21.11.18
    #3
  4. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    Hey,
    hier noch ne Version undzwar ne schnellere und tiefere! Find es irgendwie besser so als die alte, auch wenn etwas "dumpfer". Gibt es Meinungen dazu? :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22.11.18
    samdabam, 21.11.18
    #4
  5. TheMarkus

    TheMarkus

    Registriert seit:
    11.06.16
    Punkte:
    987
    987
    Ui...

    Wer singt da, ist das auch so ne Splice-Geschichte?? Sehr professionell!

    Unabhängig davon ist das eine schöne, im besten Sinne kommerzielle Produktion!

    Ich dachte an die Dame, die da auf nem Truck Klavier spielt, mit diesem bekannten Riff da....

    Das einzige was mir geschmacklich nicht ganz gefiel, war das neue Element bei 1.42... Ich muss jetzt wieder mit den PADS kommen, aber hier hätte ich mit ner sanften Geige o.ä. als Ergänzung probiert, hoch oder tiefe Lage, müsste man probieren.

    Lob!
     
    TheMarkus, 21.11.18
    #5
  6. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    @TheMarkus: Danke! Das ist ne Freundin von mir. Den Text und die Melo hab ich geschrieben und das ganze Ding aufgenommen und produziert. Also da ist nichts schon fertiges drin. Außer die One-shot-samples der Drums, die hab ich nicht aufgenommen. ;-) Welche Version meinste? Die erste oder die letzte? Ich probiere gerne noch alles mögliche aus!
     
    samdabam, 22.11.18
    #6
  7. TheMarkus

    TheMarkus

    Registriert seit:
    11.06.16
    Punkte:
    987
    987
    Hab mir die erste angehört!:music: :respekt:
     
    TheMarkus, 22.11.18
    #7
    samdabam bedankt sich.
  8. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    9.043
    9043
    Beim Abspielen hier direkt im Browser gabs bei mir Probleme, drum hab ich mir's runtergeladen, jetzt funzt's. Ich finde die Komposition (bis auf die Ausnahme dass z.B. bei 2:12 und 2:19 irgendwas nicht aufgeht, der Bass müsste da was anderes spielen oder so) wirklich gut. Die Instrumentierung und die Performance der Sängerung finde ich auch sehr schön. Der Mix ist leider noch nix. Ich habe die v4 angehört. Wirklich fein gemacht, Hut ab ... jetzt noch einen "würdigeren" Mix .. und ... wow! Stell die Spuren doch hier in die Mischmaschine, die können da (fast) zaubern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.18
    Beyolie, 22.11.18
    #8
    samdabam bedankt sich.
  9. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    @Beyolie: Danke! Hm, du hast Recht, im Browser hakt es irgendwie...aber selbst wenn ich es lösche und dann nochmal hochlade besteht das Problem nach wie vor...komisch.

    Das mit der Mischmaschine hört sich gut an! Ich schau da mal rein!
     
    samdabam, 22.11.18
    #9
  10. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.316
    37316
    Insgesamt cooles modernes Songwriting! das passt schon sehr gut :right:
    Mix ist noch nicht so dolle, Instrumentierung teilweise auch nicht, diese Orgel geht überhaupt nicht, Drums teilweise auch etwas altbacken. Gesang ist schon ganz in Ordnung, aber in heutigen Pop Produktion wird einfach noch mehr Schmalz und Emotion gebracht.

    Kannst es ja mal in die Mischmaschine tun um auszuloten was es so Mix technisch noch für Optionen gibt. Falls du das nicht magst kannst du ja auch an Leute die interessiert sind (wie ich) die Spuren per PM schicken.
     
    ModulationMatrix, 22.11.18
    #10
  11. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    @ModulationMatrix: Cool! Let's go! Es gibt tatsächlich ne kleine Chance auf ne Veröffentlichung. Näheres per PM!
     
    samdabam, 22.11.18
    #11
    ModulationMatrix bedankt sich.
  12. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    8.024
    8024
    Schöner Song, keine Frage. Mischmaschine ist wahrscheinlich mal angesagt, kling irgendwie noch nicht alles rund, aber wie gesagt, der Song ist gut. Tolle handwerkliche Leistung....
     
    pitto, 22.11.18
    #12
    samdabam bedankt sich.
  13. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.461
    3461
    Das ab 0.36 einsetzende OrgelPad finde ich zu aufdringlich im Ton. Gerade weil es so langatmig den Gesang begleitet. Für meinen Geschmack klirrt er mir zu sehr in den Ohren. Ich würde ein weicheres Pad wählen. Aber sonst ist das mal ein echt schönes Lied.
     
    Unik SUS, 22.11.18
    #13
  14. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Ich habe mal in die erste und in die letzte Version 'reingehorcht. Für meine erkälteten Ohren klingt das sehr gut! Der Mix hat sicher noch Verbesserungspotenzial, aber mir bluten nicht die Ohren davon. Die Verbesserungen liegen eher im Detailbereich und würden aus einem guten Demo eine Hochglanzproduktion machen.

    Mag wohl sein, dass ich das anders höre, wenn die Lauschlappen wieder besser funktionieren.

    Version 1 mag ich übrigens lieber.
     
    stoman, 22.11.18
    #14
  15. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    Vielen Dank für das Feedback. Alles klar. Ich werde mich fügen. :p Der Orgelsound und ggf. auch die anderen werden ausgetauscht. Begebe mich in die 5. Runde mit dem Song in Form einer Mixing-Mastering-Kooperation hier im Forum. Sobald es was neues zu hören gibt, lassen wir es euch hören!

    stay tuned!
     
    samdabam, 22.11.18
    #15
  16. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.785
    22785
    Ah, der Sam! Grüß Dich.


    Kann es gerade nicht hören. Vielleicht später.
     
    MountainKing, 22.11.18
    #16
    samdabam bedankt sich.
  17. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.459
    2459
    klingt ganz tollv1 die letzte macht ruckelt irgendwo , was feel erfolg und vergnügen weiterhin LG
     
    Fluffi, 22.11.18
    #17
    samdabam bedankt sich.
  18. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.485
    2485
    Hui - recht gute Nummer und sehr kommerziell orientiert. Wir müssen was machen zusammen - gehen beidesehr in die gleiche in die Zielrichtung. Mal unter uns - ein klein wenig von "Let it go" von "Die Eiskönigin" ?
    Hier und da hätte ich zwar ein wenig die Melodie und Harmonieführung etwas anders geschrieben, aber denoch ne gute Nummer. Und hey Deine Freundinn hat ja ne richtig geile Stimme!

     
    XCapt, 23.11.18
    #18
  19. samdabam

    samdabam Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    @XCapt: Danke fürs reinhören, ja lass gerne mal was machen!

    Ich hab den Song nie gehört. Hab gerade mal reingehört und stimme dir zu, es gibt ab dem "let it go" ne gewisse Ähnlichkeit, da beide Songs mit EXAKT den gleichen drei Tönen und dem gleichen Rhythmus anfangen. Touché. :) Und die Harmonik ist auch gleich. :-D

    Da hab ich wohl doch nur nen 08/15-Song geschrieben. :p
     
    samdabam, 23.11.18
    #19
  20. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.485
    2485
    Boah bist Du ehrlich :)) Nein ein 08/15 Song ist das gewiss nicht. Wobei...gerade die 08/15 Songs sind kommerziell erfolgreich, weil sie halt auch den gewohnten Harmoniemustern folgen. Hier bei recording.de wird es dann aber wahrscheinlich gerade deswegen immer schwierig.Also mach Dir keinen Kopf. Ähnlichkeiten findet man irgendwo immer bei einem Song.Liegt in der Natur der Sache.
     
    XCapt, 23.11.18
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.