Information ausblenden

ATM41HE oder eine Alternative

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von PaY, 04.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PaY

    PaY Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.06
    Punkte:
    16
    16
    HeyHo,
    ich will mir ein neues Mic zulegen (für Rap).
    Es soll direkt an eine Audigy angeschlossen werden.
    Das entsprechende Kabel kann man ja noch nachkaufen.
    Ich war heute mal in einem Musikhandel und habe nach dem Shure SM58 gefragt, da es ja oft genannt wird.
    Der Typ dort meinte, dass das Shure schon bissi veraltet wäre für den Preis und hat mir ein ATM41HE empfohlen, welches 99 EUR kosten soll. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Mic?? Bzw Alternativen? Wenn ja bitte mit Begründung.

    Danke im Voraus
     
    PaY, 04.04.06
    #1
  2. PaY

    PaY Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.06
    Punkte:
    16
    16
    *push*
     
    PaY, 04.04.06
    #2
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.482
    17482
    Wenn Du es nicht für Live brauchst und nur zum recorden: nimm das SP B1.
     
    Astronautenkost, 09.04.06
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    das kann er aber mangels phantomspeisung nicht direkt an die ausigy anschließen.

    das audio technica kenn ich nicht - hier wird immer wieder gern der beyerdynamic klon empfohlen, ist etwas günstiger als das sm58.

    hast du einen shop in der nähe, ich würd in der pa-abteilung mal verschiedene dynamische an deiner stimme austesten und vielleicht kannst du dir deine favorites auch schnell ausborgen, damit du sie in recordingumgebung schnell austestest.

    lg
    flox
     
    floxe, 09.04.06
    #4
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    also ich denke da wird zwar sehr die qualität drunter leiden
    aber mit dem ATM41HE bis du schon gut bedient.

    falls du noch etwas mehr ausgeben kannst würd ich empfehlen:

    terratec phase 22: 79€
    studio projects vtb1: 119€
    studio projects B1: 99€

    damit has du dann für längere zeit eine aufnahmequalität mit der du dich zufrieden geben kannst ;)
     
    aliazz, 09.04.06
    #5
  6. PaY

    PaY Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.06
    Punkte:
    16
    16
    super haben ja doch noch leute geantwortet.. :)
    hab mir jetzt das atm besorgt.. ;)
    und musste gleich mal den unterschied zu meinem billig mic feststellen.
    man muss sehr nah ans mic gehen damit die bass töne rauskommen, ausserdem nimmt es vielmehr höhen auf. gefällt mir bisher! nur ist es schon eine ganz schöne umstellung.. :D
     
    PaY, 10.04.06
    #6
  7. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    das ganze nennt sich dann nahbesprechungseffekt und kommt bei druckgradientenempfängern vor (also richtcharakteristik niere, hyperniere, acht,...)

    lg
    flox
     
    floxe, 11.04.06
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.