Information ausblenden

Apple’s latest Macs have a serious audio glitching bug :(

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von rkdk, 21.02.19.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jemaudio

    jemaudio Gesperrter User

    Registriert seit:
    13.02.19
    Punkte:
    329
    329
    Bei USB-Interfaces gibt es genau zwei Kategorien: Elektroschrott und RME!
     
  2. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.143
    2143
    Für Leute, die sich vielleicht noch für das eigentliche Problem interessieren, hier kann man einiges nachlesen. Auch gefundene Lösungen. Welche Interfaces Probleme bereitet haben. Und welche nicht.
     
  3. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    485
    485

    Zum neuen MacPro gibt es einen rumor, wie Apple sich "modular" vorstellt. ;) :D

     
  4. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.143
    2143
    Und es gibt in echt Leute die sich das 11 Minuten und sieben Sekunden ansehen?
     
  5. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.063
    3063
    Du schreibst hier DIN-A4-Seiten-lange Abhandlungen, weißt aber nicht was im ersten Beitrag dieses Threads steht!? :D (nicht böse gemeint!).

    Die Aussage von RME ist, dass angeblich nachweislich alle USB 2.0-Interfaces Dropouts haben an Apple-Geräten, die den T2-Chip verbaut haben. Der USB-Port, über den sie angeschlossen werden ist egal, solange es USB2-Interfaces sind, die direkt an einen am Gerät befindlichen Port angeschlossen werden.

    Lösung ist ausschließlich der Anschluss über den USB-Port eines Thunderbolt-Docks. Wenn das stimmt liegt hier eindeutig ein Hardwareproblem vor (was noch nicht bedeutet, dass man es nicht mit Software umgehen könnte).
     
  6. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.063
    3063
    Ich bin mir nicht sicher, ob der Begriff „modular“ auf YouTube überinterpretiert wird. Im Endeffekt benutze Apple den Begriff kurz vor der Einführung des iMac Pro um zu kommunizieren, dass nich ein neuer Mac Pro kommen wird. Im simpelsten Fall haben sie damit schlicht einen Rechner mit getrenntem Display gemeint. ;)
     
  7. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    485
    485
    RME behauptet ja auch:

    Any time the T2 chip tries to sync, it will overload the USB2.0 bus, causing dropouts.

    Wenn der T2 angeblöich USB kontrolliert, warum kontrolliert er dann nicht Thunderbolt?
    Oder anders gefragt, woher weiß RME, wie der T2 agiert? ;)
     
  8. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.310
    5310
    Ne, hab nach nicht mal einer Min. abgebrochen.
    Der Dud sollte sich mal ernsthaft mit seinem Video- /Audio-Schnittprogramm auseinander setzen. Immer wieder erstaunlich was für Schrott da schmerzfrei tagtäglich auf Tube veröffentlicht und - noch schlimmer - verlinkt wird.
    Abgesehen davon stellt sich glaub kaum Apple das Modular so vor. Einzig und allein der Dud da meint, Apple stelle sich das so vor. An der Menge an Schnitten muss der sich ja permanent verhaspelt haben in seiner Aufregung ein geniales Comic-Video zu produzieren. Einfach nur eine bedauernswerte das ganze.
     
  9. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.310
    5310
    Solange man nicht ein offizielles Produkt von Apple sieht, kann man auch nicht wissen was Apple bringt oder eben nicht bringt. Fallen halt immer wieder einige auf Apples Gerüchteküche rein. Sehr schön. Funktioniert.
     
  10. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.101
    19101
    ich kucke youtube in der regel nur noch in x1,5 oder x2 geschwindigkeit. am anfang bisschen weird, aber wenn man sich mal dran gewöhnt hat und dann wieder auf echtzeit schaltet, kommt man sich vor wie in ner zeitlupe.

    nachteil: letzterer effekt greift langsam auf netflix über :-D
     
    jemaudio bedankt sich.
  11. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.101
    19101
    hmmm. macht mich erstmal skeptisch. andererseits, könnte auch grossartig werden. eine schöne balance zwischen "leute fuchteln nicht mehr an nackten platinen herum" und externem geräte- und kabelsalat.

    ich denke ich entscheide mal noch nicht wie ich das finde sondern warte mal gespannt ab. definitiv wäre es - für meinen geschmack - aber ein deutlich besseres design als der eimer.
     
  12. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    485
    485
    Ein ähnliches Konzept war schon mal vor 2013 im Gespräch und wurde zurückgezogen.
    Auch wenn es nur ein Gerücht ist, finde ich den Weg einer individuellen Zusammenstellung quasi über konnektierbare Module zukünftig interessant, da die Anpassungsfähigkeit einer organisationalen Struktur groß ist. Modulare Synthesizer, Fischertechnik und Plattformfertigung bei Automobilen funktionieren erfolgreich nach dem gleichen Prinzip, auch wenn sie manchmal den Nachteil mitbringen, dass bestimmte problemspezifische Anfordungen einiger Kunden nicht lösbar sind.
     
  13. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.143
    2143
    Soweit so gut. Hättest Du meine Beiträge gelesen, wüsstest Du, dass diese Information falsch ist. Da darf ich doch zwischendurch fragen, wieso hier immer wieder auf dieser Falschaussage Bezug genommen wird. Oder?
     
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    17.584
    17584
    Interessant, dass gerade die einzig geile Rechnerplattform mit der einzig geilen Interfacevariante die größten Probleme zu bereiten scheint.
    Böse Mächte bestimmt.
     
  15. solokeyboarder

    solokeyboarder

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    613
    613
    Peter Paul Chato geht da mehrere Schritte weiter. Ein wahrer Visionär in Sachen Apple...

     
  16. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.310
    5310
    Gut... der ist wenigstens lustig und das Video lässt sich auch schmerzlos ansehen.
     
  17. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    485
    485
  18. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.310
    5310
    Tja und jetzt? Die Youtuber Fraktion scheint sich ja nur an solchen Konzepten anzulehnen und mit Scherenschnitt ihre vermeintlich geniale Vision eines neuen Mac Pro zu posten. Kann ich so einfach nicht ernst nehmen.
    Schauen wir mal was der reale Hersteller unter einem Modularen Mac Pro versteht. All die Videos sind doch nur für den Papierkorb.
     
  19. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.063
    3063
    Das ist nicht ganz richtig. Dass es einen neuen modularen Mac Pro geben wird hat Apple selbst angekündigt.


    Tatsache ist, dass viele damit Probleme haben. Tatsache ist, dass RME diesen Fehler verifiziert hat. Tatsache ist, dass Heise darüber berichtet hat. Ich denke das ist nicht durch eine einzelne Stichprobe zu falsifizieren.
     
  20. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.143
    2143
    Klar. Wenn von "allen Rechner" und "allen USB 2.0" Interfaces die Rede ist, dann ist das falsifiziert. Angesehen davon, oben von mir der Link zu echten Menschen, mit echten "betroffenen" MAC. Und da jede Menge Menschen die keine Probleme haben.

    Ich bin ausreichend informiert über das Thema. Wer zu faul ist mal zu lesen was hier an Information abgelegt wurde, tja........
    Hopfen und Malz verloren.
    Weiterhin fröhlichen Chat
     
    bafc24 bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.