Information ausblenden

Anschluss von Powermixer/Interface

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Flexi, 13.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Flexi

    Flexi Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.07
    Punkte:
    7
    7
    Hey

    Ich habe ein Problem mit der Verkabelung meines Powermixers mit dem Interface (crative: E-MU, im PC eingebaut). Ich habe die Kabel, wie auf dem Bild angezeigt angeschlossen. Nun habe ich das Problem, dass ich ein unglaublich lautes Feedback bekomme, sobald ich die Lautstärke (main mix) über den roten Strich schiebe (über "0"). Dies Passiert auch, wenn sonst keine Geräte (mics etc.) angeschlossen sind. Ich vermute das signat geht in meinen PC und direkte wieder raus (und dann natürlich wieder rein usw....) Kann mir da jemand helfen? das kann ja nicht normal sein.
    Für die Recordings benutze ich Cubase LE.


    Ich hoffe jehmand kann mir Helfen

    mfG

    Flexi
     

    Anhänge:

    Flexi, 13.07.08
    #1
  2. daca1315

    daca1315

    Registriert seit:
    06.11.05
    Punkte:
    22
    22
    Hi,

    ich kann auf dem Bild nicht sehen wo Du mit der Audiokarte des PCs reingehst!
    Ich nehme mal an Du gehst aus Tape out wieder raus! Warum gehst Du da nicht auch rein? Also, zur Verbindung mit PC benutzt Du nur Tape in/out.

    Das funktioniert, solange Du immer nur eine Spur nacheinander aufnimmst ganz gut. Ansonsten kannst Du so viele Spuren gleichzeitig aufnehmen wie Du outs am mixer hast und ins an deiner Audiokarte.

    vielleicht hilft dir das schon ...?
     
    daca1315, 15.07.08
    #2
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.359
    35359
    Schalt mal das Monitoring im Kartentreiber bzw. der Software aus, dann pfeift es auch nicht mehr...
     
    tomric, 15.07.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.