Information ausblenden

Alesis io26 Problem

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von jopi, 27.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem io26. Die nötigen Treiber habe ich alle installiert und das Interface wird auch als "Alesis Io" erkannt, allerdings kommt eine Fehlermeldung beim Versuch, das Firewire Control Panel zu öffnen. Auch das Lämpchen neben dem Firewire-Symbol am Gerät leuchtet nicht.

    Angeschlossen wird das Interface über eine PCI-Karte mit einem VIA-Chipsatz.
    Betriebssystem ist Windows XP SP3.

    Ich bitte um Rat.
     
    jopi, 27.07.12
    #1
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.206
    35206
    Bereits mit XP SP2 gab es das Problem, daß die Firewire-Speed auf 100 statt 400 MBit/s gesetzt wurde. Hierzu gibt es einen Hotfix, der auch in diesem Artikel der Knowledgebase beschrieben ist. Mit SP3 kann es ggf. passieren, daß erneut die Speed verändert wird, wofür es einen weiteren Hotfix, ich würde auf jeden Fall auch nochmal den im ersten Link beschriebenen Registry-Eintrag überprüfen.

    Ansonsten kann es evtl. noch an der FW-Karte liegen, die sicherste Variante ist hier eine mit TI-Chipset, da einige Interfaces nur damit sauber funktionieren.

    Hier gibt es auch entsprechende Informationen: http://www.alesis.com/stuff/content...ile/firewire_installation_troubleshooting.pdf
     
    tomric, 27.07.12
    #2
  3. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Damit konnte ich das Problem nicht beheben. Das Lämpchen leuchtet immer noch nicht.
    Woran könnte es sonst liegen?
     
    jopi, 27.07.12
    #3
  4. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.470
    4470
    Manchmal hilft einfach Firewirekabel rausziehen und wieder reinstecken (jedenfalls bei Windows 7 und dem Alesis io 26).
     
    Moiterei, 27.07.12
    #4
  5. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Bei mir hilft das auch nicht weiter.
    Die Stromversorgung via Firewire klappt, da das grüne Lämpchen neben der 44.1 leuchtet.
    Beim Anstöpseln des Interfaces an den PC ertönt auch der übliche Signalton.
    Anfangen kann man mit dem Interface trotzdem nichts...
     
    jopi, 27.07.12
    #5
  6. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    hast Du einen Laptop oder PC ?
     
    slowhand73, 27.07.12
    #6
  7. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Ich habe einen PC.
     
    jopi, 27.07.12
    #7
  8. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    hat der von haus aus schon nen FW Stecker und hast die Karte zusätzlich installiert oder ist die Karte dein einziger Steckplatz ?
     
    slowhand73, 27.07.12
    #8
  9. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Mein Mainboard hat keinen Firewire-Steckplatz.
     
    jopi, 28.07.12
    #9
  10. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Ich habe mir nun einen Laptop angeschafft, der mit Windows 7 64-bit arbeitet. Verbunden wid das Interface über eine ExpressCard mit texas Instruments Chipsatz. Installation hat geklappt und das Anschließen wird mit dem obligatorischen Windows-Sound quittiert. Auch das Firewire-Lämpchen am Interface leuchtet. Nach wenigen Sekunden ertönt der "das-hast-du-aber-toll-angeschlossen"-Sound jedoch ein weiteres Mal und damit erlischt auch das Lämpchen wieder. Die Konsequenz ist, dass die Alesis Software kein Alesis Interface erkennt.

    Ich hoffe ihr habt Tipps zur Lösung des Problems....

    Grüße :)
     
    jopi, 07.09.12
    #10
  11. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    wo ich wieder bei meiner Frage wäre

    hat das Laptop von haus aus nen FW 4pol schnittstelle
     
    slowhand73, 07.09.12
    #11
  12. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Nein. Der Laptop kam ohne Firewire-Schnittstelle.
     
    jopi, 07.09.12
    #12
  13. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    verdammt ;)

    Läuft der Rechner auf Höchstleistung. Netzwerkkarte mal deaktivieren.
     
    slowhand73, 07.09.12
    #13
  14. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Habe ich versucht, bringt aber nichts.
     
    jopi, 07.09.12
    #14
  15. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    was ist das für ein Laptop. Hast Du auch alles in der richtigen Reihenfolge installiert ?
     
    slowhand73, 07.09.12
    #15
  16. jopi

    jopi Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.10
    Punkte:
    12
    12
    Es ist ein Fujitsu AH532. habe zuerst den neuesten Treiber runtergeladen, bevor ich dann das Programm Alesis Firewire installiert habe. So steht es auch in der "ReadMe". Nach Anschluss des Interfaces wird das Gerät noch automatisch installiert.
     
    jopi, 07.09.12
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.