44.1/48/88.2/96/192 wer ist schlimmer die Industrie oder der Konsument


B
bqom
Registriert
12.04.06
Beiträge
78
Reaktionen
0
Punkte
93
Es kommt ja häufiger die Diskussion auf...
Und immer mehr Leute verlangen höhere Samplerates...

Was soll man dazu sagen...???
Und....Wer hört den Unterschied???
 
kickback
kickback
Registriert
14.12.05
Beiträge
21.120
Reaktionen
1.512
Punkte
71.624
Calledmarcel
Calledmarcel
Registriert
06.01.05
Beiträge
402
Reaktionen
0
Punkte
1.247
Denke nicht das die heutigen Konsumenten soviel Wert auf Qualität legen. Zumindest die Leute in meinem Alter. Da hat jeder seinen MP3 Player mit 192Kbits oder weniger... Da machen die paar Samples auch nix aus ;)


Gruß, Marcel
 
NiCKEL
NiCKEL
Registriert
27.10.04
Beiträge
5.343
Reaktionen
1.457
Punkte
9.840
Also den Unterschied von 44,1KHz zu allem was darüber liegt, selbst bei *nur* 48KHz, hört man schon in den Höhen. Trotzdem arbeite ich praktisch nie mit *doppelten* Raten oder gar noch höher... Wenn ich ein Signal mit 48KHz habe höre ich keinen/kaum einen Unterschied mehr zum gleichen Signal mit einer noch höheren Rate.

Und klar... mit *mehr = besser* hat die Industrie ein eigentlich immer funktionierendes Verkaufsargument - ganz egal wie sinnig das ist...
 
DaddyDufte
DaddyDufte
Registriert
18.08.07
Beiträge
4.313
Reaktionen
71
Punkte
11.645
Ganz einfach: Der Konsument!

Grund: Menschen lieben hohe (schwarze) Zahlen, die ragen so weit ins positive!
 
B
bqom
Registriert
12.04.06
Beiträge
78
Reaktionen
0
Punkte
93
also ... ich muss leider sagen ich höre keinen unterschied zw. 44.1 und mehr...
 
NiCKEL
NiCKEL
Registriert
27.10.04
Beiträge
5.343
Reaktionen
1.457
Punkte
9.840
Bei meinen ersten Gitarren-Re-Amping-Schritten habe ich Sample Rates verglichen. Bei diesen Gitarren-DI-Signalen habe ich Unterschiede wahrgenommen. Ansonsten habe ich noch nie wirklich aussagekräftige Vergleiche gemacht.
 
Mahone
Mahone
Registriert
19.02.08
Beiträge
469
Reaktionen
20
Punkte
554
B
bqom
Registriert
12.04.06
Beiträge
78
Reaktionen
0
Punkte
93
aber ein [g=182]amp[/g] schafft doch gar nicht die höhen wenn ich mich nicht irre oder?


# [g=182]amp[/g] ist falsch--> der Lautsprecher einer GitBoX
 
sazci
sazci
Registriert
13.04.07
Beiträge
980
Reaktionen
0
Punkte
1.169
ich nehme immer in 96 hz auf ich habe gemerkt das ich damit mehr [g=284]headroom[/g] habe
 
NiCKEL
NiCKEL
Registriert
27.10.04
Beiträge
5.343
Reaktionen
1.457
Punkte
9.840
NiCKEL schrieb:
Bei diesen Gitarren-DI-Signalen habe ich Unterschiede wahrgenommen.
Nicht bei dem was aus dem [g=182]Amp[/g] kam :D
 
petaod
petaod
Registriert
30.08.06
Beiträge
2.543
Reaktionen
439
Punkte
3.894
DaddyDufte schrieb:
Ganz einfach: Der Konsument!

Grund: Menschen lieben hohe (schwarze) Zahlen, die ragen so weit ins positive!
Deswegen ist MP3 so beliebt:
Während das Vollformat auf maximal 192 kHz und 64 [g=395]Bit[/g] kommt, kann ich bei MP3 locker 320 kbps erreichen ;)
Und das ohne grosse Hardware-Kosten!
:blow:
 
B
bqom
Registriert
12.04.06
Beiträge
78
Reaktionen
0
Punkte
93
ich nehme immer in 96 hz auf ich habe gemerkt das ich damit mehr [g=284]headroom[/g] habe

das erscheint mir unlogisch....

meine persönliche meinung - und das habe ich auch aus tests erschlossen - ist, dass eine höhere samplerates einfach nur ein industriegag ist um neue produkte zu verkaufen und weder jemand der wirklich gute systeme besitzt (erst recht nicht der auf monohandylautsprechern konsumierende konsument:-D) auch nur ansatzweise unterschiede hört.

anderer seits verständlich...
so billig wie die festplatten werden muss man ja die kosten mit mehr speicher hochtreiben:-D
 
sazci
sazci
Registriert
13.04.07
Beiträge
980
Reaktionen
0
Punkte
1.169
eigentlich habt ihr ja recht so richtig merken tut mans nicht aber wisst ihr manchmal kommt es mir so vor das ich mehr aussteuern kann und das mein output 1-2 weniger clippt als wenn ich auf 44.1 einspielen würde vielleicht irre ich mich auch.
 
B
bqom
Registriert
12.04.06
Beiträge
78
Reaktionen
0
Punkte
93
also wenn du mehr saft brauchst kannst du mit ner höheren bittiefe aufnehmen...
 
Track
Track
Registriert
18.07.03
Beiträge
1.163
Reaktionen
178
Punkte
12.971
man darf aber nicht vergessen, daß bei höherer Samplerate auch die [g=5]Latenz[/g] kleiner wird, gelle !!

Track
 
B
bqom
Registriert
12.04.06
Beiträge
78
Reaktionen
0
Punkte
93
????
das versteh ich nicht....
 
Teravolt
Teravolt
Registriert
13.09.05
Beiträge
451
Reaktionen
0
Punkte
472
Kurz: I am old

Lang: Ein Bekannter von mir legt seit Anschaffung eines Aldi-Notebooks nur noch qua Onboard-Soundkarte auf. Trotzdem schleppt er fast jeden Abend ein Sportgerät ab... :D
 
G
gincool
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.109
Reaktionen
10
Punkte
1.146
einen unterschied höre ich zwischen 44k und aufwärts auch nicht. allerdings höre ich den bei einem korrekt ausgesteuerten 16bit signal auch nicht (zu 24bit)

ich denke in der summe und beim bearbeiten könnte es da schon einen unterschied geben (hab ich allerdings noch nie verglichen) ^^
 

Ähnliche Themen

SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
4K
Chris41
C
Pianist_Berlin
Antworten
15
Aufrufe
790
Pianist_Berlin
Pianist_Berlin
Andaraginga
Antworten
47
Aufrufe
3K
Realist
Realist
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
194
Obsolet
O
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben