Information ausblenden

10 Gründe warum der Schlumpf es analog braucht, Nummer 7 entsetzt!

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Schlumpfpeter, 04.08.20.

  1. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.214
    51214
    Rausgeschmissenes Geld imho. Ich hab meinen verkauft. Retriggert mit 15 Millisekunden Verzögerung. Unbrauchbar.
    Wenn, dann vielleicht Poly-D. Aber für Bass würde ich viel eher den Microbrute nehmen, wenn es billig sein soll, der imponiert. Auch ein TD3 macht schon coole Bässe, aber eine Basstation II rulez in Sachen Bass, der Mehrwert gegenüber Model D ist gefühlt Faktor 4: Tastatur, Mod Möglichkeiten, Sound, 2 verschiedene Filter, Overdriverhalten, Sequencer.

    Gerade beim Overdrive versagt der Model D gegenüber dem Original und clippt.
     
    synthpark, 05.08.20
    #21
    Loop_Breaker, der_wahre_Noplan und Ennui bedanken sich.
  2. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.610
    6610
    :eek: eigentlich habe ich das Teil auch auf meiner Liste..:confused:
    Ja, ich nehm das Baby auch sehr gern für Bässe und auch als Kick!:rolleyes:
     
    dhinda, 05.08.20
    #22
    Schlumpfpeter und synthpark bedanken sich.
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    OK, danke für die Rückmeldung! Dann hatte ich das verwechselt. Du hattest in irgendeinem Thread mal war über einen vergleichbaren synthie n geschrieben... Mir fällt aber nicht mehr ein wo. Es ging in dem Thread auch um einen Bass Synthie für elektronisches, ähnlich wie hier. War das evtl. Was von arturia, das du nicht mochtest? Machen die auch Hardware?
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #23
  4. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.214
    51214
    Klar machen Arturia Hardware: Minibrute/Microbrute/Matrixbrute/Drumbrute(Impact). Ich weiss es nicht mehr, um was es ging. Wenn du einen guten Überblick haben möchtest, einfach die "Verkaufs-Charts" von Thomann studieren. :)
     
    synthpark, 05.08.20
    #24
    Loop_Breaker und Schlumpfpeter bedanken sich.
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    OK, verkauft! :D

    Im Ernst, overdrive bzw. Sättigung und leichte Zerre sind mir sehr wichtig.
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #25
    Loop_Breaker bedankt sich.
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.214
    51214
    Dann ist tatsächlich die Basstation interessant. Das hat Distortion und Overdrive getrennt als Regler. Der Klang ändert sich auch entsprechend drastisch. Microbrute hat den Brutefactor (Feedback), und der Mixer übersteuert auch. Sehr brauchbar. Weniger brauchbar ist der Overdrive vom Monologue (Korg).
     
    synthpark, 05.08.20
    #26
    Loop_Breaker und Schlumpfpeter bedanken sich.
  7. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    3.493
    3493
    Ich lese gerade einen neuen Bass Station II Nutzer heraus.
    @Novation: Wird mal wieder Provision fällig. ^^
     
    Ennui, 05.08.20
    #27
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Alles analog in der Kiste was den Klang formt?
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #28
  9. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.214
    51214
    100% :D
     
    synthpark, 05.08.20
    #29
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Schmatzig.
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #30
  11. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.214
    51214
    Zu beachten ist aber, das die Basstation DCOs verwendet, nicht VCOs. Die sind an sich analog, aber digital kontrolliert. Die Diskussion darüber ist 30 Jahre alt, ein Juno 60 ist auch ein DCO Synth.
     
    synthpark, 05.08.20
    #31
    dhinda und Schlumpfpeter bedanken sich.
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Ja, damit kann ich leben. Solange der Sound nirgends gewandelt wird und digitale Bearbeitung erfährt ist alles gut. Danke für die Info.
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #32
    synthpark bedankt sich.
  13. der_wahre_Noplan

    der_wahre_Noplan

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    4.388
    4388
    Verzögerung beim Retriggern ist normal. 15 ms ist natürlich keine tolle Leistung, aber nicht gleich als ganzes Gerät unbrauchbar. Aber du bist vermutlich auch viel pingeliger bei solchen Sachen als ich. Ich habe schon mit Verzögerungen musiziert, da würden sich deine Zehennägel kräuseln. ^^
     
    der_wahre_Noplan, 05.08.20
    #33
  14. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Ich












    Auch.









    .....








    ......



    Buffer



    Size





    2000+
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #34
    Noise Inc. bedankt sich.
  15. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.214
    51214
    Was soll daran normal sein? Bei keinem anderen Gerät bei mir tritt so ein Problem auf. ^^

    Es gäbe auch keinen Grund dafür, ist nur ein Monosynth. Selbst wenn er alle Tasten abspeichert, die man gedrückt hat, zB 20, sollte das nicht zu solchen obskuren Delays führen. Ein Microbrute macht gar kein Delay. Ohne Retrigger verhält sich der Model D wesentlich besser, aber da gabs auch das Problem, daß wenn man im Sequencer ganze Notenlängen setzt, ohne diese geringfügig zu verkürzen, interpretiert er Notenübergänge als Legato. Sowas ist ein Workflowkiller. Bin halt auch Techno-gepeinigt, da muss alles sitzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.20
    synthpark, 05.08.20
    #35
    Loop_Breaker und Schlumpfpeter bedanken sich.
  16. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Lasst mich noch etwas konkreter werden. Ich liebe square waves und auch fm Modulation.

    Habe ihr da was im Auge das beides mit abdeckt?

    Die Bass Station 2 Videos hatten mich leider nicht so richtig überzeugt, kann nicht mal richtig sagen warum, scheint einfach nicht so ganz meins zu sein.
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #36
  17. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    1.829
    1829
    Ich plane gerade ähnliches. Wie würdest du das Signal denn abfangen? Direkt ins Interface und ab in die DAW? Ich überlege nämlich noch, ob nicht ein kleiner Sampler zum abfangen und weiteren verwursteln des Signals sinnig wäre. Das würde die Abhängigkeit vom PC nochmals reduzieren und wäre sicherlich eine interessante Spielerei. Sowas zum Beispiel.

    https://www.thomann.de/de/roland_sp_404a.htm
     
    Sweetsweep, 05.08.20
    #37
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Ich wollte eigentlich direkt rein ins Interface. Zum samplen habe ich den von serato, das mache ich dann itb, sofern nötig. Ich wollte aber auch eher live am synthie Filterfahrten etc. Steuern, also mit Midi befeuern und dann Audio aufnehmen und gleichzeitig an den Reglern drehen.
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #38
    Sweetsweep bedankt sich.
  19. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    3.493
    3493
    Sounds like foreplay.
     
    Ennui, 05.08.20
    #39
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Ist es!
     
    Schlumpfpeter, 05.08.20
    #40