docmidnite

When you love somebody

  • Autor docmidnite
  • songvote_creation_date
Ok, da Al "catfish" Bacon´s Song hier großen Anklang fand, leg ich hier ein Duett nach
smil470009513826a.gif
: Ein etwas älterer meiner Songs, bei dem ich die Idee hatte, Al als Duettpartner einzuspannen. Er hat dann auch noch ´ne B3 dazugesteuert und bei den bu-vocals mitgemischt. In 2013 hab ich den Song mal bei ourstage.com in die Gospelcharts gestellt... und prompt einen Top10-Award eingeheimst.
smil451c709868e34.gif
The cast: Al Bacon/catfish: Lead- and bu-vocals, B3 Mike McKinnon/musobass: Bass Henry Mittnacht/docmidnite: Lead- and bu-vocals, guitars, piano, drums, tambourine, Mix and Premastering. John Scunziano half mir mit den lyrics
Autor
docmidnite
Song-Veröffentlichung
Artist
docmidnite+Al catfish Bacon
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
1.376
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

stonyroad
Gut gemacht die eine Stimme (beim mir gerade am KH links) übersteuert, oder so in der Art, manchmal. INstrumente taugen mir(Orschel, Gitte). MAcht gute Laune, 9.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
popnapp
Ich seh's wie SoulFrontier: Musik mit viel Herz und tollem Feeling. Das Arrangement hätte vielleicht noch ein bisschen fulminanter sein dürfen, ein bisschen mehr Orchester oder Hammond-Orgel oder Bläser. So bleiben für mich die Stars hier die tollen Gesangsstimmen inklusive perfekt gesetzter Chöre. Erstklassig!
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Nightfly
Der Titel plätschert ein bisschen und die Turnarounds habe ich auch schon öfter gehört. Das ist aber Meckern auf sehr hohem Niveau, denn ansonsten ist das alles sehr stimmig und gut. Um ganz ehrlich zu sein, gefällt mir Als Gesang nen Tacken besser, als deiner, aber passt scho... 9 Punkte
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
helge1973
Eine Nummer, die man nicht oft hier hört. Das ist schonmal gut, aber ... Mir fehlt jedoch die Power in dem kompletten Song, da hätte ich mir - allen voran bei den Drums - mehr Power gewünscht, auch in den Stimmen fehlt mir da die letzte Eindringlichkeit, das Unbedingte, das klingt so nach "gestopptem Feeling", nach angezogener Handbremse. Auch der Misch ist nicht optimal, hätte mehr Klarheit vertragen können. Die Sologitte wirkt auch beliebig und nach der Hälfte geht dem Song die Puste aus. Generelles Problem: das Lied kommt nie so richtig flüssig in Schwung, es fehlt die Energie. Am besten finde ich noch den Chor.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
geebee
Einfach Klasse, was ihr da raushaut! Gefällt mir auf Anhieb sehr gut, obwohl der Titel ein bisschen eigenständiger sein könnte. Die Vocallines bleiben bei mir nicht hängen. Al Bacon's Stimme ist nicht ganz so präsent gemixt wie deine. Ist aber echt Meckern auf sehr hohem Niveau! Ansonsten: Gesangstechnik: 1A, Gitarrenspiel: hervorragend! Auch die anderen Elemente klingen sehr gut. Wenn mich der Song als Ganzes jetzt begeistert hätte, z.B. durch eine geile Hook-line, dann würde ich hier locker 10 Sterne ziehen.. ;)
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Good4u
Wow......grosses Kino! Herzlichen Dank euch Vieren für diesen herrlichen Song. Ich bin so hin und weg dass ich keine Ahnung habe was ich da noch kritisieren soll..... lg Daniel
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
SoulFrontier
Spitzenklasse! was für eine tolle Schnulze. Al hat aber auch eine Hammerstimme. Ihr singt beide super! Leute hört Euch das an, dies ist Musik mit Seele und Herz :) Schöner Satzgesang auch.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Oben