1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.

One piece

Song in 'Rock, Metal, Punk' von docmidnite gepostet, am 09.06.18.

  1. docmidnite

    docmidnite

    Registriert seit:
    13.11.09
    Punkte:
    2.224
    2224
    Titel:
    One piece
    Dauer:
    00:03:45
    Datum:
    09.06.18
    Interpret:
    docmidnite
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    Nach 2,5 Jahren mal wieder ein neuer Song... Vielleicht ist die Blockade nun weg???
    Ich musste mich dennoch anfangs zwingen, dran zu bleiben, dann kamen doch einige Ideen zusammen...
    Den Text hat wie schon öfter Mr John Scunziano beigesteuert. Ich habe ihn in seinem Forum gefunden und er hat ihn dann passend gemacht.
    Nur Gitarren, Schlagzeug und Bass, nebst Gesang.
    Ist sicher nicht alles top und hab das auch alles sehr schnell gemacht (ist auch kein Wunder, bei 170 bpm :eek::D) aber irgendwie musste ich meinen Block brechen...

    Music, Arrangement. Misch und Master: moi ;)

    Achja: Im "Solo" verwende ich eine Smartphone-App names Rebot, die ich an den Tonabnehmer meiner Gitarre gehalten habe :D

    One Piece (c)John Scunziano 2018

    You took a piece...And passed it 'round
    You left a fragment...On the ground
    He's only pieces...He's not whole

    You did your part... then set him free
    You could have left... and let it be
    You took a piece...And left him cold

    What is a man...
    If he's not whole
    He's just a footnote...
    In someone's tome
    He's not the whole man...
    He was before...
    He lost a piece...
    When you closed the door

    You took a part...
    Of what he could be
    A little fragment...
    And now he bleeds

    He's just a half-note...
    In someones song
    When you're half a man...
    Where do you belong
     
    docmidnite, 09.06.18
  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    16.131
    16131
    Ein Break-the-block Song mit Schwung und Power. Aber die Produktion lässt noch zu wünschen übrig. Die anderen haben den Mix angesprochen, ich vermisse auch einiges im Arrangement. Auch mir fehlen noch Gesangsstimmen. Ein Chor hier, eine Zweitstimme dort. Dann ein sattes Synthie-Arpeggio mit Schwung für den Refrain vielleicht.
    Was hier richtig gut ist, finde ich, ist der Song und die Gitarrenarbeit. Sehr ideenreich und gekonnt gespielt.
     
    popnapp, 15.06.18
    docmidnite bedankt sich.
  2. Bordon

    Bordon

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    10.182
    10182
    Auch hier. Song-Idee gut. Aber Ausführung läßt doch zu wünschen übrig. Das liegt an der Soundauswahl und dem Mix. 6/10
     
    Bordon, 15.06.18
    docmidnite bedankt sich.
  3. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    3.945
    3945
    Kannst Du mir einen Gefallen tun?

    Kannst Du bei dieser a f f e n g e i l e n Nummer bitte im Refrain ab "man" noch die nächsthöhere Terz (G#) und als BackVx vielleicht sogar noch das H dazu rausschmettern? (Zur Not würde auch ich es machen ;-) )

    Der Refrain MUSS einfach noch mal 30% mehr knallen, als der Rest. Gib den letzten Zacken von der Handbremse frei und lass Laufen was das Zeug hält!
     
    Turquoise, 14.06.18
    docmidnite bedankt sich.
  4. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    454
    454
    Nicht schlecht - aus dem Stand irgendwie vintage :)
     
    mjmueller, 14.06.18
    docmidnite bedankt sich.
  5. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.178
    83178
    Wie die anderen … Mix und so … ansonsten ein schönes Stück fetziger Musike.
    Und der Sänger hätte dynamischer singen sollen, was die Höhen angeht, also, auch mal ausrasten und so.

    Egal, hat mir grundsätzlich gefallen.

    Und so.
     
    helge1973, 12.06.18
    docmidnite bedankt sich.
  6. Fluffi

    Fluffi

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    342
    342
    :D:D:D
     
    Fluffi, 12.06.18
    docmidnite bedankt sich.
  7. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    16.292
    16292
    Super Intro!
    Gesang richtig spannend.
    Verbreiteit für mich 70er Feeling alla Sweet oder Status Quo(außer dem Smartphone-Solo)
    Das fade am Ende taugt mir nicht besonders, aber sonst nix auszusetzen
     
    stonyroad, 10.06.18
  8. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.171
    19171
    Den Gesangseffekt am Anfang mag ich gar nicht - der klingt nicht wirklich gewollt/stimmig.

    Danach wird's besser. Der Gesang gefällt mir insgesamt gut. Die Gitarrenarbeit ist bei Dir sowieso immer 1-A. Das Schlagzeug ist ok, aber ein echter Schlagzeuger könnte da schon noch einiges mehr herausholen. Der Mix ist mir insgesamt ein wenig zu bedeckt und auch etwas zu brav. Als Demo ok, aber ich denke, es würde sich lohnen, da mit etwas Abstand noch einmal drüber zu schauen.

    Mir gefällt der Stil. Die Komposition ist in Ordnung, das Ende etwas lieblos. Für mich insgesamt eine 7 auf der Zehnerskala.
     
    stoman, 10.06.18
  9. jet2

    jet2 Gainstager

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    7.919
    7919
    sehr schöner song!
    tolle gitarrenarbeit.
    den mix finde ich leider nicht überzeugend.
    die drums sind mir zb. viel zu weit hinten.
     
    jet2, 10.06.18
  10. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    230
    230
    Sehr geil. Blockade beendet :)