Today she comes to me

Song in 'Pop' von Turquoise gepostet, am 20.09.17.

  1. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    1.910
    1910
    Titel:
    Today she comes to me
    Dauer:
    00:03:22
    Datum:
    20.09.17
    Interpret:
    Turquoise
    Kategorie:
    Pop

    Ich habe einen Fehler begangen:

    ich habe mit meinem September-Beitrag Étude in minor escalation einen Zuhörer schwer enttäuscht. Das macht man nicht. Dieses Lied hier ist darum speziell für Dich, @helge1973 .

    Es ist nicht zu anspruchsvoll und ganz und gar nicht sperrig. Sogar die Stimme ist "normal".

    Ich hoffe, Du verzeihst mir meinen künstlerischen Fauxpas.

    :-D

    ______________

    P.S.: Weil hier schon mehrfach die Anmerkung kam, der Song wäre zu dünn arrangiert...

    -> er ist Teil eines Akustik-Gitarren-Albums, auf dem bewusst auf den ganzen Band-Kontext verzichtet wurde.

    Vielleicht hilft das zur Erklärung etwas weiter.
     
    Turquoise, 20.09.17
  1. Krax

    Krax

    Registriert seit:
    25.10.10
    Punkte:
    783
    783
    Einmal im Monat gibt's bei mir in der Nähe ein Konzert lokaler (und meist, aber nicht immer relativer unbekannter) Künstler. Ab und zu tritt da auch jemand nur mit seiner Gitarre auf und ohne weitere Band auf. Alle können gut singen, gut Gitarre spielen und ihre eigenen Songs klingen auch alle gefällig. Aber am nächsten Tag kann ich mich nur selten an einen ihrer Titel erinnern, weil... hm... sie doch alle recht beliebig klingen.

    Was hat diese umständliche Geschichte nun mit diesem Stück zu tun?
    Nun, das Ding klingt definitiv nicht beliebig + geht gut ins Ohr + die Spielfreude ist Dir so deutlich anzuhören.

    Toll!
    Ich hoffe, ich höre den Titel in der Chartshow November wieder!
     
    Krax, 14.10.17 um 11:37 Uhr
    Turquoise bedankt sich.
  2. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    9.953
    9953
    Klasse! Diese Stimme, diese Artikulationsfähigkeit. Der "fehlende" Band-Kontext stört kein bisschen. Der Witz braucht keine Extrawürste. :)
     
    Teestunde, 13.10.17 um 20:31 Uhr
    Turquoise bedankt sich.
  3. XCapt

    XCapt

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    1.939
    1939
    Danke für den Mittelteil ab 1:50 - geiles kreatives Stil-Break. . Hat mich schon fast etwas an Bohmian Rhapsody erinnert (wenn auch nicht ganz vergleichbar).
    Ansonsten hat der Track im Vers etwas an "we re all in the holliday" erinnert...weiss nicht ob es der Titel ist. Kam mir denoch bekannt vor.
    Gesanglich gab es nicht zu meckern - klingt gut und passt auch von Deiner Stimmfarbe super!
    Sicher bin ich mir nicht beim Arrangement - hier ist mir teilweise das Gitarren-Geschrabbel bissel zu wenig (meine Meinung) und kommt mir auch gerade in der 1. Hook teilweise sogar nicht ganz sauber bis disharmornisch vor.
    Aber wie gesagt - als Gesamtbild - passt dat schon!
     
    XCapt, 02.10.17
    Turquoise bedankt sich.
  4. Nightfly

    Nightfly

    Registriert seit:
    18.09.13
    Punkte:
    7.169
    7169
    Oh, mit schön geklöppeltem Glockenspiel!

    Wie immer bei Dir witzig und originell und mit guter Energie. Deine Stimme mag ich auch.
     
    Nightfly, 30.09.17
    Turquoise bedankt sich.
  5. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    14.876
    14876
    Tolle Idee und Weltklassegesang, finde ich sehr gelungen und unterhaltsam. Witzig, gekonnt und immer für eine Überraschung gut. Einziger Abzugspunkt aus meiner Sicht: das Arrangement. Nur Klampfe und sonst fast nichts, hm, finde ich nicht so gut.
     
    popnapp, 30.09.17
    Turquoise bedankt sich.
  6. TGud

    TGud

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    10.356
    10356
    Mich erinnert die Nummer an Stücke von Alligatoah. Nur auf Englisch. Ob sich das vom Style inhaltlich auch ähnelt vermag ich nicht zu beurteilen, da ich nicht soooo toll englisch kann. Ich finde das aber schon auf hohem Level sehr geil.

    Gruß
    Thorsten
     
    TGud, 24.09.17
    Turquoise bedankt sich.
  7. speedtom

    speedtom

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    13.654
    13654
    Der schnelle Gesang scheint mir recht inspiriert von Bare Naked Ladies "One Week" zu sein ;-)

    Der Song ist recht nice, aber das Arrangement finde ich etwas dünn, da ist meiner Meinung nach Potenzial liegen gelassen!
     
    speedtom, 24.09.17
    Turquoise bedankt sich.
  8. En A I Zeh Ka E

    En A I Zeh Ka E

    Registriert seit:
    13.08.17
    Punkte:
    207
    207
    So wonder- and beautiful ist nicht nur sie, sondern auch der schnelle (Sprech)Gesang.
    Sehr erfrischendes Werk.
    (natürlich fragt man sich höchst gespannt, was wird nach dem Klingeln nur hinter der Tür geschehen:D)
     
    Turquoise bedankt sich.
  9. rho

    rho

    Registriert seit:
    07.02.09
    Punkte:
    1.833
    1833
    Die Stimmdoppelung in der ersten Strophe scheint nicht 100% zu passen. Um's mit Frank Zappa zu sagen: But what's the fuck.
     
    rho, 24.09.17
    Turquoise bedankt sich.
  10. jet2

    jet2

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    6.930
    6930
    bei "she comes to me" muß ich glatt aufpassen, daß ich nich gay in hell werde...
     
    jet2, 24.09.17
    helge1973 und Turquoise bedanken sich.