docmidnite

The Trip

  • Autor docmidnite
  • songvote_creation_date
Die jüngste colab mit meinen internationalen Freunden aus Canada, USA und England...(übrigens ganz ohne TTIP oder Ceta ausgehandelt...
smil470517ae17d09.gif
) Ich fand die Urversion grausig, hatte aber freie Hand zu Schalten und zu Walten und habe es in so eine Art pseudo-QUEEN-Nummer gedreht... Keine MIDI files verwendet, alles echte Musiker
smil451c71f7edf7c.gif
! The players:
smil20.gif
Rob Wood: Lyric (USA) Henry Mittnacht: Arrangement, guitars, backing vocals, mix/master SmithC: Lead and backing vocals (CAN) Billy Playle: Piano (Eng) Steve Collins: Drums (USA) Andy Gupta: Original music, arrangement, bass (CAN)
Autor
docmidnite
Song-Veröffentlichung
Artist
docmidnite and friends
Kategorie
Pop
Aufrufe
479
Bewertung
8,06 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Kosaken-Kaffee
Sehr gefällig.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
TheNoob
Der Mix haut mich nicht weg, aber der Rest ist klasse
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
sanoor
Gewohnt gutes Handwerk. Die Band spielt gekonnt auf. Der Song an sich ist solide, insbesondere die Melodie und damit der Gesang tickern rhythmisch zu gleichförmig durch den Song.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
HarrySH
Angenehmer Song alter Schule. Mir fehlt noch ein moderneres Instrument, evtl. PAD-Synth.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
SoulFrontier
Wunderschön! Hättest das ruhig noch ein wenig mehr aufblasen können, mehr Gitarrenspuren u.s.w. und die Queen typischen Übergänge in den Refrain hakeln ein wenig. Nur Peanuts. Herrliches Stück Musik! :)
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
H
Also von Queen höre ich da nicht allzuviel. Erinnerung an alte Zeiten, kommen hauptsächlich vom Gesang. Die Instrumente Piano und so weiter bringen einen Querschnitt durch damalige Spitzen Nummern. Ansonsten insgesamt zu dünn. Es fehlen Gitarren. ist aber auch nur meine Meinung. Natürlich spitzenmäßig produziert. Ich gebe 8 Punkte, und hätte 10 gegeben, aber der Satz mit den echten Musikern, gehört hier einfach nicht her. Liebe Grüße Hedelund
B
Für den Queen vergeich fehlt mir das Gitarrenpanning. Links fängt die Melodie an, geht rechts weiter und endet auf beiden Seiten. Ich finde es geht mehr Pink Floyd, alleine schon wegen der Stimmfarbe ;) Am Ende hätte ich mir noch nen I Tüpfelchen oder eine kleine Spielerei gewünscht. Anonsten eine sehr schöne Nummer.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Nightfly
Klasse! Prädikat wertvoll. Gute Komposition mit Spannungsbogen, guter Gesang, toller und gekonnter Vintage-Bandsound. .... (Der BD-Sound gefällt mir nicht 100%ig, aber das ist ja mal wurscht).
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
stonyroad
Gefällt mir. Der "große" Sound fehlt mir bei den Queenartigen Passagen. Freddy-Chor und die Armada an May Gitarren. Aber insgesamt such ich nicht groß herum. Schönes Komposing, viele unerwartete Wendungen.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
P
Vintage Feeling gut getroffen. Ich höre sogar etwas Floyd raus. 7,5
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
montybunker
Gute Ideen und Sounds Piano gefällt mir Insgesamt ein bisschen lahm sechs Sterne!
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
helge1973
Jut, wenn der Sound absichtlich Vitage klingen soll, so ist der Part erfüllt. Ich finde das auch (hier) nicht schlimm: nicht jede neue Produktion muss breitflächig produziert werden. Da ich erklärender Vintage/Vinyl-Fan bin und alles von Doors, Hendrix und Co. mochte, mag ich auch das hier, selbst wenn's ne Ballade is ;-) Das ist im positiven Sinne SO oldschoolig, dass es NICHT gewollt, sondern Gans einfach ehrlich klingt. In allen Belangen. Allen voran der Drummer gefällt ma. Ich mag dieses ehrliche Arrangement damaliger Zeiten. Saugeile Nummer! :right:
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Locis
Gefällt mir auch gut. Warum nicht in Erinnerungen schwelgen?
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
R
Wie ein Song aus meiner Jugend! Ein bisschen Beatles, ein bisschen Queen und trotzdem anders! Mein Sound!!
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Chronique
Anfang erinnert mich eher an Hey Jude von den Beatles, dann kommt noch besagte Prise Queen rein. Klingt alles sehr vintage, wäre vor 40 Jahren vielleicht ein Hit geworden ;-)
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
speedtom
Die Queen-Anleihen sind so offensichtlich, dass es fast einem Plagiat gleichkommt ;-) Nö, passt schon. Ein gutes Zitat wird doch immer gern gehört! Etwas irritiert bin ich vom Chor-Gesang, irgendwie beisst sich da etwas.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
KantinaKasino
schöne komposition, erinnert mich ein bischen an die frühen chigago. schöner mehrstimmiger gesang! das mag ich. die gitarren gefallen, gut gespielt, sound is auch gut, was soll man da kritteln?
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Oben