1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

The Headless Horseman

Song in 'Rock, Metal, Punk' von MAHULLA gepostet, am 02.01.19.

  1. MAHULLA

    MAHULLA

    Registriert seit:
    16.03.18
    Punkte:
    102
    102
    MAHULLA, 02.01.19
  1. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.651
    4651
    7/10,
    hm, nicht mein Genre und trotzdem (oder vielleicht deswegen?) das Gefühl es alles schon mal gehört zu haben.

    Genre-treu, sicher und standfest umgesetzt.
    Sound geht klar, wenn auch etwas undefiniert.
    Der Gesang schwankt für mich zwischen "Seele raus singen" und "nur bedingt motiviert"

    7
     
    Audiotic, 11.01.19
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.722
    21722
    8/10,
    Passt schon alles. Ja, es fehlt ein wenig die Langzeitdynamik, d.h. es wirkt in der Summe konturarm, aber ich finde es trotzdem recht gelungen. Und dazu muss ich Metal nicht mögen. :)
     
    stoman, 10.01.19
  3. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.492
    5492
    7/10,
    Zweischneidiges Schwert für mich. Soundästhetik, Gesang und Wuchtigkeit sprechen mich an. Mit der Komposition hingegen werd ich nur schwer warm. Es fehlt hier für mein Empfinden einfach so eine gewisse Dynamik. Hätte mir hier einen größeren Spannungsbogen gewünscht.
    Ambivalente 7/10.
     
    mfx, 08.01.19
  4. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.699
    84699
    8/10,
    Stimme ist sehr schön rauchig, rotzig, geil.

    Auch hier, nix Neues im Westen, alte Schule, aber immerhin gute Schule.
    Die Dynamik fehlt eine ganze Weile lang, wird aber zum Ende hin deutlich abwechslungsreicher.

    Die Energie Deines Gesanges wird übrigens nicht von der Energie der Instrumente unterstrichen: die hätten an etlichen Stellen genau diese Urgewalt Deines Gesanges benötigt, das Wilde und Entfesselte.

    Dennoch: gut.
     
    helge1973, 07.01.19
  5. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    18.207
    18207
    8/10,
    Vox hat was vom Herrn Axl Rous , d.h. taugen mir.
    kleines Minus: Komposition auf die Dauer für mich zu gleichartig.
    Sonst: Gitarren jaulen und turnen herum, Drums rummsen und der Bass wummert.

    Metall Fan, was willst du mehr.
     
    stonyroad, 06.01.19
  6. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.230
    11230
    8/10,
    Song kommt gut, aber teilweise wirkt er auf mich etwas überladen. Finde auch, das er sich nach hinten raus entwickelt.

    Mit dem Video seid ihr, glaube ich, urheberrechtlich auf dünnem Eis unterwegs. ;-)
     
    TGud, 06.01.19
    holgi bedankt sich.
  7. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    43.883
    43883
    8/10,
    Der Song wird im Verlaufe immer besser, was zu Beginn auf mich ein wenig zu abgeklärt wirkte, wird in der zweiten Hälfte durch die ansteigende Dynamik besser.

    Super gemacht. Der Sound ist spitze. Hab ich gerne gehört.
     
    holgi, 06.01.19
  8. Unknow

    Unknow Guest

    Punkte:
    0
    8/10,
    Erinnert mich stellenweise an Judas Priest. Gut gemacht. Jetzt kein Übersong.
    Aber alles sehr solide und gute handwerkliche Arbeit. Mix und Master auch ok.
    Von Kollege @georgyj erwarte ich das auch ;-) 8/10
     
    Unknow, 05.01.19 Bearbeiten
  9. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    308
    308
    4/10,
    guten tach. nicht mein schuh.
     
  10. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    7.538
    7538
    9/10,
    Hut ab! Ach so, is' ja kein Kopf da ...
    Bisschen mehr Hintergrundinfo wäre für mich kleinen neugierigen Wicht ganz nett.
     
    Beyolie, 04.01.19