MAHULLA

Bridges

  • Autor MAHULLA
  • songvote_creation_date
Autor
MAHULLA
Song-Veröffentlichung
Artist
Matulla feat. Rene
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
382
Bewertung
6,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Mixed bag. Schöne Momente gibt es. Der Gesang hat tolle, eindrucksvolle Passagen (der hohe Ton am Ende ist Mega).
Aber ich finde einige Dinge klingen auch irgendwie noch etwas hölzern und unflüssig. Die Akkorde der Komposition erscheinen mir hier und da etwas willkürlich, passen nicht zu meinen Hörgewohnheiten. Vor allem der Refrain will sich mir nicht so ganz erschließen. Vielleicht liegt es auch den Melodien, die immer nur auf dem Akkord liegen, keinen eigenen Bogen bilden.
Im Arrangement gäbe es auch noch einiges zu tun, um es etwas mehr aufzulockern. Die Gitarren spielen schon cool, aber irgendwie müsste man die starren Akkorde noch etwas aufbrechen, irgendwelche Läufe, Übergänge oder Arpeggios fehlen mir da.
Sound und Produktion sind schon ziemlich gut, finde ich. Das Songwriting und das Arrangement kommen da aber nicht ganz mit.
Beyolie
Ich komme insgesamt nicht mit. Die v2 wird von ebbes andaschd gesungen (Lady hat eine ganz nette Stimme, ja wegli), der Bass gefällt mir da besser, weil vorhanden. Das lange "Outro" gefällt mir auch recht, warum nur? Eventuell nur, weil das prominente Piano nicht im Einsatz ist. Das Piano stößt mir auch mit seiner "Ein-Tönigkeit" ein wenig auf. In v1 gefällt mir der Bass nicht. Entweder stellenweise ne Oktave tiefer, anders mischen - oder ich weiß auch nicht.
Der Song selbst ist nicht verkehrt, die Kompo taugt. Der Mix ist klar, trotzdem fehlt irgendwie der Rrrrums. Schade, dass sich nicht mehr dazu äußern / geäußert haben. Ich persönlich würde die v2 vorziehen.
stonyroad
Vox am Anschlag, sonst seh ich so wie jet2
jet2
finde hier ein deutliche verbesserung gegenüber deinen vorigen posts, besonders hinsichtlich komposition und mix.
luft nach oben gibts weiterhin.
Oben