1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Space Western

Song in 'Breakbeat' von spacyfreak gepostet, am 03.08.08.

  1. spacyfreak

    spacyfreak

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.753
    2753
    6/10, 6 Stimme(n)
    Titel:
    Space Western
    Dauer:
    00:03:00
    Datum:
    03.08.08
    Interpret:
    Spacyfreak
    Kategorie:
    Breakbeat

    Einsamer Gitarrist schlendert gehetzt durch den wilden Westen einer anderen Galaxis.
     
    spacyfreak, 03.08.08
  1. capracan

    capracan

    Registriert seit:
    23.01.10
    Punkte:
    238
    238
    6/10,
    also das sind ganz nette elemente da drin, und die idm-instrumental-breakcore ähnliches passagen gefallen mir recht gut, kann man hören japp. soundqualität muss ich passen, weil laptopboxen nich alles hergeben *fg
     
    capracan, 24.05.10
  2. Penta

    Penta

    Registriert seit:
    01.07.04
    Punkte:
    707
    707
    8/10,
    nettes idee, die gitarre wirkt auf die dauer etwas eintönig. nichtsdestotrotz gutes ding.
     
    Penta, 17.01.09
  3. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    7/10,
    mix und song sind okay.
     
    -dq-, 28.10.08
  4. Wolkenfreund

    Wolkenfreund

    Registriert seit:
    01.04.08
    Punkte:
    544
    544
    8/10,
    Eher der gechilltere Style als der Vorschlaghammer, aber recht raffiniert gemacht. Ein Break jagt das andere... Würd mir als Filmmusik gut gefallen. Ich kann mir aber beim besten Willen jetzt keinen "gehetzt schlendernden Gitarristen" vorstellen... :)
     
  5. MasterMick

    MasterMick

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    7/10,
    Irgendwie ganz nett und interessant - aber nur als Hintergrundmusik. Drängt sich mir sonst nicht auf.
     
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    0/10,
    sorry, ich enthalte mich der Stimme, weil ich keine blasse Ahnung habe, wie diese Musik sonst so klingt und wieviel Arbeit das ist .