spacyfreak

Something new under the sun

  • Autor spacyfreak
  • songvote_creation_date
Autor
spacyfreak
Song-Veröffentlichung
Artist
spacyfreak
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
551
Bewertung
5,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

K
Mal ganz ab vom Mainstream, schön originell und erfrischend anders. Mir gefällt das mehr als die meisten durchgestylten Songs die man so den ganzen Tag hört! Hätte mir gewünscht das die "Langeweile", also die gefühlte mir doch Egal Einstellung des Gesangs noch mehr rüberkommt! :)
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
U
Dankeschön fürs Reinstellen :) Lou Reed war auch kein Sänger und hatte trotzdem was das einen fesseln konnte ... Klar biste kein Reed aber auch bei dir kann man zuhören :)
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
docmidnite
Der drumsound gefällt mir, was ist das? Die vocals sind teils ganz schön daneben... Interessante, beatelesque Elemente ohne deren songwriterische Größe auch nur zu streifen...
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
Marry50a
Hm, noch nich ganz wach aber gleich ins Reine singen. Idee hat ja echt was, aber an die Umsetzung solltest du noch mal ausgeschlafen ran gehen. ;-) Gefällt uns nämlich eigentlich........der Song!
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
musicdevil
Irgendwie ne ungewöhnliche Zusammenstellung, die aber durchaus ihren Reiz hat.
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
helge1973
So singe ich früh morgens um 6:30 wenn ich so GAR KEINEN Bock hab! Nicht nur finde ich das langweilig, sondern auch in den etwas länger gezogenen Vokalen tonal daneben. Das Arrangement ist viel zu statisch, eine Komposition fast gar nicht vorhanden. Hier reißt mich gar nix mit, fuchst mich nix, ärgert mich nix, erzeugt bei mir nix ... einfach jo nischt. Auch hier, bei allem guten Willen, wüsste ich nicht, wo ich ansetzen sollte, um i-welche halbwegs vernunftigen Vorschläge zu geben.
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
speedtom
Yea, sehr Lo-Fi. Hat so einen gewissen Charme. Auch der fast gelangweilte Gesang - seit Milky Chance ist das auch salonfähig - hat seinen Reiz. Die Hand-claps, Streicher, Hall-Dub-Effekte, alles sehr tasty.
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
stonyroad
FInd ich originell. Aufnahme wirkt trotz der Effekte "antik" und nach Grammophon, "somewhere under the rainbow" . Nette Melodie. Vox schräg, aber passend und symphatisch. Instrumentalteil (Streicher) könnte George Martin geschrieben haben. Hat mir gefallen.
  • Danke
Reaktionen: spacyfreak
Oben