1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

People are not Trash

Song in 'Chillout' von spacyfreak gepostet, am 07.07.13.

  1. spacyfreak

    spacyfreak

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.836
    2836
    6.25/10, 4 Stimme(n)
    Titel:
    People are not Trash
    Dauer:
    00:05:27
    Datum:
    07.07.13
    Interpret:
    spacyfreak
    Kategorie:
    Chillout

    Ne uralte Instrumental Nummer, beim Stöbern wiederentdeckt. Tolles Saxophon. War ne lustige Geschichte - vor knapp 20 Jahren mit Kumpel im Proberaum versackt für paar Tage. Irgendwann klopfte es morgens um 9 an die Proberaum-Tür. Da stand ein Saxophonist der mindestens genauso verwirrt war wie wir selber. Er wollte eigentl. zu ner anderen Band. Wie der auf die Idee kam die könnten so früh am Morgen da sein bleibt mir bis heute schleierhaft. Jedenfalls zwangen wir ihn unter Androhung, ihm 3 Std. unsere Demos vorzuspielen, für uns paar Sax-Tracks aufzunehmen und er wurde erst wieder entlassen als wir fertig waren. Weiss bis heut nicht wie er heisst, und hab ihn auch nie widergesehen. Vielleicht war er auch nie da, wir haben ihn uns nur eingebildet, und das Sax irgendwie selber gespielt? Weird! :) Die Sound sind ansonsten 100% Roland JD990.
     
    spacyfreak, 07.07.13
  1. Rhinehard

    Rhinehard Vergeiger

    Registriert seit:
    14.06.05
    Punkte:
    752
    752
    8/10,
    Hey, ne echt dufte Nummer! Schöner Songaufbau mit impliziertem Tick-Tack Zeit-verstreichungs-Feeling am Xylophon/Marimba/Vox :-D Schöne Klöppelarbeit :-D Klasse Sax, supergoiell gespielt - wer immer es auch war ;) Dass die Nummer schon 20 Lenze auffem Buckel hat, kann man noch am Rauschen hören ;) Goielles Ding
     
    Rhinehard, 31.07.13
  2. Marcusssi

    Marcusssi Administrator

    Registriert seit:
    23.02.09
    Punkte:
    2.966
    2966
    6/10,
    Mir gefällt der Titel komischer Weise :-D Vielleicht liegts daran, dass ich früher auch mal in komischen Situationen Saxophon gespielt habe ... oder weil ich dazu Bilder abspielen kann? Egal. Ich muss Dodo Recht geben, es passiert in der Summe zu wenig, daher nicht ganz so viele Sternchen - setz Dich doch bitte mit den 20 Jahren Abstand nochmal dran und hauche ein bisschen Lebendigkeit ein?! :)
     
    Marcusssi, 11.07.13
  3. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.206
    28206
    5/10,
    Ha, da hat aber einer zuviel "Song for Guy" von Elton John gehört ;-) Eigentlich ein schönes Ding, aber es passiert zu wenig. Und dass es spät in der Nacht war, hört man. Das kann gut sein, muss aber nicht immer . . .
     
    Dodo_I, 09.07.13
  4. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    88.215
    88215
    6/10,
    Alleine für sich ist der Track zu lang und träge. Sax, okay, doch da passiert so wenig, dass auch das schnell an Abnutzung gewinnt. Funktioniert sicher mit Bildern besser, könnte mir da so n Film vorstellen, der abends spielt, i-ne melancholische Szene bei trübem Wetta. Sounds ansonsten passend gewählt.
     
    helge1973, 08.07.13