R

Sentimental Scenes

  • Autor Raeumchen
  • songvote_creation_date
Will nicht lange rumzaudern, sondern schmeiße jetzt den Remix eines Sanoor-Songs ins Voting. Komponiert und gesungen von Sanoor Der Rest von mir ...und ja, ich hab's bewußt cheesy und plastic-billig gehalten, wie man das vor drei Jahrzehnten gerne hatte. Anscheinend habe ich aus den 80ern noch ein bisschen aufzuarbeiten. Nehmt's mir nicht übel.
Autor
Raeumchen
Song-Veröffentlichung
Artist
Raeumchen
Kategorie
Pop
Aufrufe
470
Bewertung
7,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

oati
Ganz schön viel los in den 3 1/2 Minuten. Aber sehr gut umgesetzt und gemixt. Eine wertfreie Bemerkung: Für 80er Feeling fehlt schon noch Hall, finde ich. Hier lief gerade vorher A Momentary Lapse of Reason - da geht's hallmäßig noch um einiges mehr zur Sache. ;)
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
HarrySH
Feine Stimme von Sanoor und vor allem ist die Gesangsmelo etwas abseits der normalen Popsongs. Schnmal ein Sternchen mehr. Instrumental hast Du das gut ausgearbeitet ohne zu dick aufzutragen. Mix ist klar und deutlich. Ist schön anzuhören.
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
noteveryonesdarling
  • noteveryonesdarling
  • 7,00 Stern(e)
Nettes Liedchen, irgendwie unterstreicht die Begleitung für mich das noch, was heißt dass hier zwei Herzen in meiner Brust schlagen ;) das Eine findet den Song zu trallalla, das Andere hört gerne zu, was da so alles passiert... witzig :) Und der Gesang gefällt mir sehr gut!
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
hopoh
Kommt leider nicht sofort bei mir an...aber wenn der Sound gut ist - und das ist er :) - höre ich ja gerne zu. Ziemlich viel los so hinter den Voices und dem Groove an Einspielungen, Sounds und Percussiven Dingen...Hat wirklich was 80er-mässiges, bei der Stimme und der Atmo muss ich an Never Ending Story - Limahl denken, wobei das auch nicht so meins ist. Ist auch kein guter vergleich, denn deines ist besser , spezieller, vielleicht wirklich stranger...also sound, Idee und Atmo gefällt mir , von daher von mir 8 Sterne zu dir :)
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
mfx
Ist zwar prinzipiell überhaupt nicht meine Mucke, aber der Refrain ist schon seeehr catchy. :) Stimme passt auch wie der Pops auf'n Eimer. Insgesamt fehlt mir vielleicht sowas wie ein Pad oder ein Element, was alles so bissl mehr miteinander verklebt und für Weite sorgt... vielleicht auch einfach nur eine Brise mehr Reverb. Aber dein Beat im Refrain sorgt schon gut für Kopfwippen. ;)
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
stonyroad
Ich mag die Stimme und die komischen Instrumente. Die Komposition ist für mich strange. Aber gut strange. Fade out .... wö -wö
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
Beyolie
Über meine Logitech-Tröten hier klingt normalerweise alles bescheiden, außer wirklich gut gemixte Sachen - im Grunde eigentlich die wahren Abhören ;-) Und da das Stück hier nicht so schlecht rüberkommt, muss es gut umgesetzt sein. Die mühevollen (nicht bemühten!) Variationen in der Rhythmus-Abteilung sind für mich rein subjektiv nicht soo erhellend, aber da steh' ich wahrscheinlich ziemlich alleine da. Erasure triffts schon ziemlich gut. Fade Out geil.
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
holgi
Mich erinnert es ein wenig an Erasure, Sanoors Gesang passt wie Arsch auf Eimer. Wenn du nicht so viel im Panorama breit geschmiert hättest und anstelle dessen allet wat mehr inne Mitte passierte, ja dann wär alles in Butter für mich :)
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
Oben