1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Raven

Song in 'Rock, Metal, Punk' von MAHULLA gepostet, am 22.07.19.

  1. MAHULLA

    MAHULLA

    Registriert seit:
    16.03.18
    Punkte:
    126
    126
    5.29/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    Raven
    Dauer:
    00:04:41
    Datum:
    22.07.19
    Interpret:
    Matulla feat. Kamila
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    Sängerin steht rechts:
    Philadelphia, Pennsylvania, USA

     
    MAHULLA, 22.07.19
  1. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    47.530
    47530
    3/10,
    das geht leider gar nicht, freiwillig würde ich es mir nicht anhören, wenn ein paar gute Ideen an so vielem scheitern wie hier, ist es einfach nur traurig
     
    holgi, 01.08.19
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.291
    19291
    5/10,
    Die gesamte Komposition und auch die Gesangsmelodie ist bissi Eintönig, wobei die Stimme für sich gar nicht mal übel ist, aber ich glaub für härtere Songs zu wenig Power hat, die deckt einen anderen Bereich ab. Denke da an Mike Oldfield und Maggy Dings.
     
    stonyroad, 31.07.19
  3. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    19.215
    19215
    8/10,
    Mix hat Probleme, ich schließe mich den anderen an.
    Die Singstimme ist eigentlich cool.
    Auch eher lau finde ich das Songwriting. Klingt irgendwie wie eine pattern-basierte Kette aus der Rock-Riff-Mottenkiste, vom Gitarristen lieblos aneinander geklebt und jeweil etwas hilflos mit einer 0-8-15 Melodie belegt.
    Der Refrain beispielsweise wiederholt sich viel zu oft (in sich) und bietet nur 4 langweilige Melodietöne.
    Das ist noch nicht ganz Heart Niveau. Leider. Obwohl die Sängerin ein bisschen wie Heart klingt, Hut ab!
     
    popnapp, 30.07.19
  4. balandi

    balandi

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    3/10,
    Leider nur Schülerbandniveau.
    Es schrammelt in eins durch. die Sängerin trifft zwar die Töne, ist aber Ausdrucksstark wie ein toter Fisch.
    Vielleicht kann man mit einem besseren Mix noch was rausholen, aber meiner Meinung nach muss der Song koplett neu strukturiert werden.
     
    balandi, 30.07.19
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.977
    17977
    4/10,
    jo, da wär mit einem besseren mix deutlich mehr draus geworden.
    allerdings hätte man das arrangement auch etwas spannender gestalten können.
    5 min. durchgehend mit gleicher intensität.
     
    jet2, 24.07.19
  6. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.456
    2456
    10/10,
    sie hat ne sehr süsse stimme ..musik is ok sound is ja geschmacksfrage voll chorus oder so ...na weiss nicht ...finde die licks ganz toll nur zu laut vorn .sie hat echt ne süsse stimme
     
    Fluffi, 24.07.19
  7. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    10.563
    10563
    4/10,
    Mhhh, ich würde den Song gerne mal besser gemischt hören. Es ist ja ein Songvoting und kein Mixvoting aber hier stimmen die Pegel leider gar nicht und so ist, zumindest mir, die Lust am zuhören vergangen.
    Es ist ein fast 5 minütiges Ryhtmusgitarrensolo. Schade. Hast du den nicht die Einzelspuren und kannst das mal in der Mischmaschine hochladen?
     
    Ethersis, 24.07.19
    sts bedankt sich.