mjmueller

Night (W. Blake)

  • Autor mjmueller
  • songvote_creation_date
Hallo Leute :victory:

Dieses Mal will ich einen Song vorstellen, der mir persönlich sehr gut gefällt.
Aber sonst niemand - eher so ein "Achselzucken"-Song (meint: "Joah, geht so ... :schulterzuck:") Aber egal, mir gefällt er halt :smiley-smile:

Hier kommen zwei Yamaha Revstars zum Einsatz, beide an einem PRS MT15 Röhren-Top (dessen Sound mir wirklich sehr gefällt), dann an eine Celestion G12M-65 Creamback mit Sennheiser e906 abgenommen an einem GAP Pre73 Premier Mic-Preamp. Bass wieder über einen Ampeg PF20T (der nie langweilig wird). Die Hammond ist von IKM, der Background Chor von EastWest Hollywood Backup Singers, die Drums von SupiDrummer 3, meine Stimme(n) wieder über mein geliebtes Gefell M92.1s an einem UKSound 1173 MicPreamp (finde ich noch immer eine super Kombi).

Der Text ist ein Gedicht von W. Blake, welches ich ganz oft über die Jahre als provisorischen Text verwendet hatte und mit diesem Song endlich sein eigenes Bett für mich gefunden hat :)

Das (Tape-) Mastering hat wieder Stefan Noltemeyer besorgt.

Viel Spaß damit!

Night by W. Blake

The sun descending in the west,
The evening star does shine;
The birds are silent in their nest,
And I must seek for mine.
The moon, like a flower,
In heaven’s high bower,
With silent delight
Sits and smiles on the night.

Farewell, green fields and happy groves,
Where flocks have took delight.
Where lambs have nibbled, silent moves
The feet of angels bright;
Unseen they pour blessing,
And joy without ceasing,
On each bud and blossom,
And each sleeping bosom.

They look in every thoughtless nest,
Where birds are covered warm;
They visit caves of every beast,
To keep them all from harm.
If they see any weeping
That should have been sleeping,
They pour sleep on their head,
And sit down by their bed.

When wolves and tigers howl for prey,
They pitying stand and weep;
Seeking to drive their thirst away,
And keep them from the sheep.
But if they rush dreadful,
The angels, most heedful,
Receive each mild spirit,
New worlds to inherit.

And there the lion’s ruddy eyes
Shall flow with tears of gold,
And pitying the tender cries,
And walking round the fold,
Saying, ‘Wrath, by His meekness,
And, by His health, sickness
Is driven away

‘And now beside thee, bleating lamb,
I can lie down and sleep;
Or think on Him who bore thy name,
Graze after thee and weep.
For, washed in life’s river,
My bright mane for ever
Shall shine like the gold
As I guard o’er the fold.’
Autor
mjmueller
Song-Veröffentlichung
Artist
Diizards Of Woz
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
399
Bewertung
8,92 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Beyolie
Joah, geht so. :) Geht ganz schön ab. Die Hammond ist wirklich Hammer. Lieblingsstelle ab 2:36. An was erinnert mich das bloß? Komm nicht drauf. Und danach bisserl Red Hot Chili Peppers. Sehr geil. Weiß nur nicht, ob "er hängen bleibt". ....
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
popnapp
Toll produziert, toll gesungen, toll gespielt. Klingt richtig treibend und powerful, dabei aber doch im Mix alles schön transparent und geschmackvoll abgewogen.
Ich werde nicht ganz von den Socken gerissen, weil das nunmal nicht so ganz mein Center-Genre ist. Und weil hier das fehlt, was mir beim Rockigen immer ein wenig fehlt, der Wille zur Melodie. Die Gesangsmelodie, so kommt es mir zumindest vor, bleibt unter den schönen Möglichkeiten der solide gewählten Rock-Harmonien.
Insgesamt aber eine bärenstarke Nummer, die einfach den richtigen Flow hat. Sehr gekonnt.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Mike2009
Ich find's rundherum super gemacht!
Wat für'n Sound!!!
Voll, warm und rund.
So muss das sein.
Und der Song selbst ist auch 1a.
Ein klasse Arrangement auch noch.
Toll finde ich auch (u.v.a.) diesen kl. sich öfter wiederholenden Basslauf (bei ca. 2:00 + 3:00 Min. z. B.).
Perfekte Nummer.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
jet2
Cooler Song! Besonders gefällt mir hier das ausgefeilte Arrangement!
………………:::::
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Andi Steffen
Holla, der fetzt!!
Vielleicht solltest Du Deine Songs nicht nur Menschen vorspielen, die unter dem Transversalsyndrom leiden...
Aber wer sich hier ansonsten nur ein Achselzucken abringen lässt, dem fehlt eindeutig der Spaß an der Musik.

Grandiose Stimme (!!), beeindruckender Flow und irrsinnig geile Stimmung! All das hat dieser geniale Song!! Hamma!!!
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Chronique
Cooler Song, auch gut produziert. Hat was von Iggy Pop. Könnte durchaus mehr als "niemand" gefallen ;-)
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
emhead
Cooler Song, der mir gar nicht "achselzuckig" daherkommt.
Starke Melodien, emotionaler, mehrstimmiger Gesang mit einer Stimme, die weiß, was sie kann, bunter Songaufbau.
Gitarren wie ich als Elektroniker sie mag.
Der Song bleibt im Ohr, bleibt hängen.
Gekonnt produziert.
Viele Grüße..
Micha
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
hpfmusic
Schnörkellos, bumst den Kopp! Macht Spass!!!!!!!!!!! Was noch mehr sagen
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
holgi
das ist sehr geil, fetzt..................................................................................
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
KascheK
Hat Wumms, um's mal mit dem Scholzomat auszudrücken. Kleiner Kritikpunkt wären die Vocals im vorletzten Absatz (ab 2:39), di versteht man wirklich schlecht.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
asli
Sehr gut gemacht. ( Gesang ist m.M.n. an manchen Stellen zu gedenglischt ;-) )
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Audiotic
Cooler Song mit eingängiger Stimmung und tollen performances...
Im sonst anständigen Mix gehen mir die Vocals zu sehr unter und es könnte oben rum etwas mehr Seperation geben.
Ist zwar nichts wirklich Neues, aber alles gekonnt umgesetzt.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Oben