mjmueller

Dreams

  • Autor mjmueller
  • songvote_creation_date
Hallo Leute :victory:

Ist schon eine Weile her, dass ich einen Song ins Songvoting geschickt habe. Leider hatte ich in den vergangenen Monaten kaum Zeit, mich mit Musik-Machen zu beschäftigen, aber wenigstens konnte ich das neue Album fertigstellen und das muss ja auch ein wenig gefeiert werden :egypt:
Hier also "Dreams". Ein bisschen lang geworden vielleicht :smiley-smile: Der Sound gefällt mir noch immer und nach dem Tape-Mastering noch mehr.
Viel Spaß damit !
Autor
mjmueller
Song-Veröffentlichung
Artist
Dizzards Of Woz
Kategorie
Independent
Aufrufe
398
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Mike2009
Toller Song: Schöner atmosphärischer Intro-Einstieg, dann Strophe und smoother Übergang in den melodiösen Chorus mit passenden subtilen female(?)-Backings (meine Öhrchen suggerieren mir das jedenfalls) style-typisch passend und prima inkl. interessant gewählter Chordverläufe arrangiert. Und dazu sogar noch entsprechend rockig gesungen. Weiter so 🙂
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Nivek
Mir gefällt der härtere Teil zum Ende am besten. Ich hätte mir auch in den ersten 3 Minuten schon eine etwas härtere Passage gewünscht.
Aber auch so sehr gerne gehört !
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Freddy All
Schön das du wieder da bist und ein schönes Stuck Musik mitbringst. Den Text vermisse ich hier auch, bitte nachreichen. Background Sängerin bei 3:50 hätte auch mehr Präsenz im Song bekommen sollen, z.Bsp im Refrain. Ein stimmiges Werk, wo noch etwas Brillanz nicht geschadet hätte. Gerne gehört.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Dreamattack23
Mannomannomann, das ist ja mal was. Das angenehm zurückgenommene GT-Solo mittendrin (3.32) hätte ich mir klassischerweise am Ende nochmal thematisch aufgegriffen und gehypt gewünscht,...anstatt des outros mit der Pause und dann der Stimme. Aber so geht's natürlich auch. Geschmackssache.
Das Einzige, was mir für mich nach mehrmaligem Hören aufgefallen ist: Man kennt sich schnell aus in dem Song. Vielleicht etwas zu schnell...?
... aber sonst, also echt, finde ich richtig krass klasse.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
hopoh
Da muss ich @popnapp rechtgeben , die David-Bowie-Voice ist wieder da :) Wunderbare Stimme, schönes vielschichtiges Rockstück , tolles-nicht-0815-Composing, guter Sound...einzig die Drums klingen irgendwie wie mit einem anderen Reverb gemischt...aber das ist nur eine Erbse bei diesem wunderbaren Werk , und als das - ein Werk - würde ich es auch beschreiben, ich glaube David würde es auch sehr mögen
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
popnapp
mj David Mueller Bowie ist wieder da! Und liefert!
Klasse Stück mit jeder Menge Rock-Ambiente, wunderbar warm produziert, klingt dicht, gut und rockig. Gut gemixt, oder gemastert, oder äh gemacht. Wie immer man es nennt. Es wurde gemacht, dass es gut klingt.

Aber auch toll gespielt. Mit sehr guten akustischen Gitarren.
Die Stars sind für mich aber vor allem der tolle Gesang und das Songwriting. Tolle Akkorde, schöner Refrain, stilsicher arrangiert. Ein Hit.
Der RadioMix wäre natürlich bei 4:39 zu Ende gewesen. Diese Album-Version mit dem Anhang wirkt vermutlich erst im Kontext des Albums richtig? Aber wieso auch nicht. Hey Jude war auch nicht am gleichen Tag zu Ende wie es anfing.

Auf jeden Fall voll der Hit nach meinem Herzen! Und welcome back!
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Andi Steffen
Ein geiler Song. Durch und durch.
Mir gefällt das Opening, der Aufbau, die Akkorde, die Instrumente und ganz besonders der Einsatz Deiner Stimme(n). Hammer!
Die Parallelen zu David Bowie sind schon bemerkenswert, aber auch nicht zu eklatant. Ich denke, den mjmueller hört man immer raus.

Es steckt hier so unglaublich viel in Deinem Werk. Viel Energie, viel Leidenschaft und viiiiel Talent!
Ein großartiges Stück purer Musik! Dankeschön dafür.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Lyrium
Guter Song....die Harmoniesprünge sind manchmal etwas gewöhnungsbedürftig.
Vom Gitarrensolo hätte ich allerdings mehr erwartet.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Lionwolf
Schöne Akkordstrukturen, Auflösung der Akusikgit im Stereobild sehr schön.
Gesamtsound klasse transparent. Leichte Reibungen der Backingvocals mit der Leadstimme, hat aber Charme. Ab der Pause hätte auch schon das Ende sein können. Den Schluss hätte es nicht gebraucht…aber gut.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
jet2
klasse stück - cooler sound, sehr schön gesungen!
..................................................................................
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
DA4K
Gefällt mir. Die Stimme klingt einzigartig, habe es noch nicht so gehört. nice
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
SoundMystery
Wow....was für ein Hammertrack, geht richtig in den Bauch rein !!!
Deine Stimme erinnert mich gleich an David Bowie . Also mich hast Du total abgeholt !!!
Danke fürs Hochladen. Gruss Steffen
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Crosswise
Cooles Stück, klasse finde ich die 2-Stimmigkeit, mag die Stimme auch echt gerne. Richtig gut gefällt mir, dass der Refrain sich in der Dynamik deutlich von der Strophe abhebt. Mix gefällt mir soweit ich das beurteilen kann auch gut. Hier passt eigentlich alles, ich finde es auch nicht zu lang, gerade das Ende nach der ruhigen "Pause" macht noch mal Spaß. Ich kann suchen und suchen, wo ich einen Stern zum Abziehen finde, aber nix zu machen... :D
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Oben