hpfmusic

Mystic Woman

  • Autor hpfmusic
  • songvote_creation_date
Hallo zusammen, es hat was gedauert aber letztendlich sind wir sehr stolz, Euch diesen Song zu präsentieren. Endlich durfte ich mal zu meinen Metal- Roots zurückkehren. Ich hab damals den Song als Drums/ Keyboard Version (Guits über Tastatur eingespielt) dem Chris (profhoell) zugemailt und gefragt, ob er sich vorstellen könnte, das ganze Ding nach seiner Vorstellung mit seinen flinken Fingern aufzuwerten. Das dann auch noch JoeyM seine begnadete Stimme bereit gestellt hat, ist für mich einfach der Hammer. Er hat sowohl die Lyrics als auch die Gesangslinie selbst entwickelt. Nach einiger Zeit im Mix Forum (Dank an dieser Stelle an alle vorgestellten Mixvorschläge), haben wir uns für den Pizzatony Mix entschieden, der, wie er selbst sagte, ihn an seine mixtechnischen Machbarkeitsgrenzen gebracht hat (wegens der Vorlage ;-))... um so mehr erfreut uns das Ergebnis. Perfomer dieser Coop: profhoell: Gitarren, Bass und Arrangement JoeyM: Vocals und Lyrics HPF: Drums, Keyboards, Komposition und Master Pizzatony: Mix Habt Spaß und :rock: EDIT: Die Lyrics liegen mir nicht vor, die sind bei JoeyM
Autor
hpfmusic
Song-Veröffentlichung
Artist
HPF feat profhoell, feat JoeyM
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
592
Bewertung
9,06 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

xlv-426
Holla da geht ja voll die Post ab..................lacht Jep klingt super die Nummer. Fühle mich an alte Zeiten erinnert und das ist eher positiv gemeint! Tolle Truppe die da ein richtig geiles Hammerstück produziert haben, Hut ab! LG. xlv-426
popnapp
Toller Sound, richtig Druck und Spielfreude. Und dann diese Hammer-Stimme. DeepPurple indeed. Das Genre ist knifflig für mich. Manchmal werden meine Geschmacksnerven getroffen, oft eher nicht. Hier finde ich den Vers am besten und schlüssigsten. Der Refrain mit dem "Mystic Woman" wirkt mir etwas zerfahren, da passen die schönen absteigenden Akkorde nicht so richtig zu dem Gesang. Dafür passt die Gitarre. Die Soli sind klasse. Insgesamt eine beeindruckende Nummer.
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
cartoffle
Geile Drums…Gitarrengejodel, Shouter fühl mich zurückversetzt zu WS-DP-Zeiten. Professionell
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
stonyroad
Fetzt. Paar Gitarrenübungen zu viel, aber wers kann der kanns. Vox vom joeym sind sowieso erhaben Drums bisschen in den Hintergrund verbannt ? Wieso ? Super Team Der Gesamteindruck nascht am Können der Protagonisten mit ;)
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
malt30
klingt nach echter Musik von echten Musikern die wissen, was sie tun und auch noch Spaß daran haben. Goil. HPF: die snare bei 3:10... echt so hinbekommen, oder im Mix geschummelt? Klasse!
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
J
Hallo, auch wenn der Mix nicht "ganz" so gut ist, aber das Stück ist einfach super, die Gitarre, die Stimme, die Drums und die Gruppe. Aber am Mix selber kann ich auch nichts so schlechtes hören, evtl. muss ich das ganze mal ganz laut anhören ;-) Für mich Spitzenklasse, auch Anfang und Ende schön gemacht! Gruß, Jochen
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
TGud
Alter Falter. Echt eine super Produktion. Respekt den Herren. Besonders Vocals und Gesang, was aber die Leistung der Anderen nicht schmälern soll. Ich hätte mir nur von der Hook etwas, was sich mir mehr ins Hirn brennt, gewünscht. Ist aber mein persönlicher Geschmack. Tolle Nummer.
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
geebee
Coole Nummer! profhoell erinnert mich immer mehr an van halen :D Und der Sänger JoeyM macht nen tollen Job! HPF mal nicht minimalistisch unterwegs (was die recording-technik angeht) - spitze! Der Song als Ganzes ist überzeugend. Allerdings wirkt er am Ende nicht ganz fertig (rein kompositorisch). Trotzdem ein Hit - sicher in den Top10! :)
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
Erwin
Klasse Stimme, erstklassige Gitarren, super Mix, das Ergebnis erfreut mich auch!
docmidnite
So.Muss.Metal. Vocals geil, Gitarren oberamtlich, wow, was der abdrückt! Sounds ebenfalls amtlich, Mix ausgewogen... Allerdings halt auch nix Neues und es bleibt nix kleben bei mir...
helge1973
Also, ICH hab Spass gehabt :jawohl: Ich mag ja so nen Oldschool-Rock, was den ersten Iron-Maiden-Scheiben geschuldet ist, daher auch den nicht mehr zeitgemässen Gesang, ist mir hier Wurscht. Auch in der Kombo waren genau die richtigen zusammen. :right: Hätte mir nur durchgehend das irre Tempo vom Anfang gewünscht und nicht diese Tempoverlangsamung und Breaks dazwischen. Jau - HAT Spass gemacht, Jungs! Danke dafür! :kuss:
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
SoulFrontier
Ist musikalisch absolut nicht Meins, ich höre bei sowas generell ganz schnell weg. jedoch ist dies ein perfektes Ergebnis. Als Collabo umso besser. Also zolle ich Respekt. Jau!
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
speedtom
Yeah - Joey ist ein echter Shouter! Wenn man zu seinen Wurzeln zurückkehrt, ist immer die Authenzität und Begeisterung spür- und hörbar. So auch hier. Einfach gut...schade, nur dass das Ende ausfadet, so ein Song braucht eigentlich den klassischen Schlussakkord, die Pyros zünden quer über der Bühne, der Sänger schreit noch "Thank you good night" und jeder weiss Bescheid! ;-)
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
asli
Respekt die Herren! Das klingt schon professionell. Alles sehr authentisch, durchdacht, hervorragend von kompetenten Musikern umgesetzt. Glückwunsch an alle Beteiligten.
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
mazze
Yeah. Geile Nummer. Bin neidisch auf diese Könner! Haut rein und macht ein Album
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
Wennto
jau...da sind die richtigen Männer zusammen... nahe an der Hardrock-Referenz hier. Fett oldschool aber geil. bei DER Besetzung hätte auch nix schiefgehen können. Ex Drummer von Blind Guardian (ich hatte damals ne Kutte mit nem Riesensticker von Euch), dann der beste Saitenwixxer im ganzen Internet bis zu Mond und zurück, die Pizza an der Mische und Joey am Mic.... Hut ab und Prost!!!
TheButcher
Wow. klingt sehr professionell. Drückt richtig geil nach vorne - roll oldschool aber cool. Schreib doch die Lyrik mit rein :)
  • Danke
Reaktionen: hpfmusic
Oben