AlecDrow

Mirror Mirror

  • Autor AlecDrow
  • songvote_creation_date
Gude Jungs - hatte die letzte Woche ein ziehmliches A-.-.- am Telefon und irgendwie hat er mich zum Schreiben dieses Textes animiert. Zumindest dafür danke.. Wie man sicher hört ist das hier mal was ganz anderes als sonst. Nix Liebesbrief, nix deutsch, eben was anderes :) Mein erster, offizieller Ausflug ins Land der Live Gitten und dem Abmischen ebensolcher. Besten Dank vorab für´s Reinhören und Voten! Lyrix: Who da hell you think you are - didn´t your Mama teach you talking shit won´t get you far - and what about this fancy car - your girlfriend told me on her knees that you´re so far from superstar! Mr. "I know everything better" - you´re so pathetic to me - why you think you´re so damn clever - get your nose out´ the coke and you might see. I´m tryin to talk to you, but you don´t ever, ever hear my call. How come you can´t see me, so right in front of you, I´m your mirror on the wall, and I´m dying without you! Look at you then look at me - a junky loser mind against the fulfilled women´s dream, I advise you therapy - but I know you way too long - you´re weak for talking eye to eye with me! I´m not like you! - You think you´re under control?! I´m not like you! - I think you´re outta control!! That´s not true - what da fuck you wanna do?! Be like Jim break on through - don´t talk shit I am you! You´re like a junky sometimes and its no wonder that you´re close from going under! Uh huh huh huh huh
smil451c709868e34.gif
Autor
AlecDrow
Song-Veröffentlichung
Artist
AlecDrow
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
686
Bewertung
9,05 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

L
Obwohl ich genrefremd bin gefaellts mir wirklich gut. Stimme und Text sind gut, die Stimmung des Instrumentals sowie der Mix passt ausgezeichnet.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
SymbiontRecordings
  • SymbiontRecordings
  • 10,00 Stern(e)
finds einfach geil. werd da nix zerpflücken weils da nix gibt. genau meinen geschmack getroffen
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
OSTalgic
Ziemlich witziges und einfallsreiches Potpourri verschiedenster Genres. Musikalisch an sich nicht so mein Ding, aber Du bringst das so obercool rüber, das hat echt Spaß gemacht! Gruß Georg
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
popnapp
Aller Augen auf den Shooting Star AlecDrow. Und dann zieht der hier so ein cooles, frisches neues Ding durch. Du hast es nicht nur musikalisch voll drauf sondern auch noch tolle Ideen und jede Menge Nerven. Dieser Hit erinnert wirklich ein bisschen an Großmeister Eckleiste. Finde ich natürlich klasse. Tolles Riff. Technisch wieder sehr ausgereift. Und der Gesang ist richtig gut gemacht. Da gibt es beim Voting nicht viel zu überlegen. Sensationell!
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Manoloco
Spitzending! Vermissen tue ich etwas den Ausbruch aus der gegebenen Harmonik. Da hätten kleine Tupfer noch etwas Abwechslung gegeben und den Refrain nochmals aufgewertet. Cool gemacht auf jeden Fall.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
stonyroad
Die Gitte am Anfang taugt mir . Biedert sich nicht an der gute Alex, recht so, so punktestbei mir ! Da such ich nicht lang nach Kleinigkeiten, sehr fein gemacht. Klassenspitze
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Nightfly
So don´t push me cause I´m close to the edge... Böse und geil! Text: Geht so, passt aber auch ganz gut. Könnte unten rum noch etwas mehr Pfund haben, aber man hört den typischen geilen Alec-Sound raus. Toll und mutig arrangiert. Aber einen Punkt Abzug, weil die Bässe zu dünn sind. Trotzdem: Wie gewohnt verdammt hohes Niveau!
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Porprenatz
Ich kann mich dem Gesagten nur anschließen. Sau cooler Song! Sehr variantenreich wird das immer gleichen Thema vor sich hergetrieben.Toll wenn jemand ein scheiß Telefonat mal eben so in Musik umsetzt. Optimale Energieumwandlung!
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
B
Kann mich eigentlich größtenteils meinen Vorrednern nur anschließen. Hat richtig Spaß gemacht, zu zu hören. Hut ab!! Den Mix find ich allerdings noch recht kalt. Und ich glaub, er bräuchte noch bisschen was unten rum. Trotzdem volle Punktzahl.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
hopoh
Was mir sofort auffällt ist der mal coole Gitarrenriff und Basslauf. Würd ich mich garnicht getrauen das mit den Riffs und dem Drumprogramming so zu spielen, immer mit dem Gedanken , das ist doch schräg oder nicht zu Ende gespielt...aber eben nicht. Besser gesagt genial das genau so zu spielen..muss man erstmal drauf kommen. Die Voice passt mal wieder wunderbar rein und dein Arrangement und Composing bilden den optimalen katalysator für diesen Super-Song...und dann auch noch ein Zitat meiner Lieblings-Rap-Band aus dem letzten Jahrhundert aufgetaut, wau....einfach frech, frisch und genial produziert :)
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
stef2104
kann mich auf jeden fall nur anschließen! feettestens gemixt beat klatscht und auf jeden ma wat anderes! auf dem album bringst auch gut Abwechslung rein uff jääiden! :) uuu R the shiiaat angelino! :) vollestens vollste Punktzahl von mir! :)
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Tatsuya
Finde ich nicht ganz so gut wie deine anderen beiden Songs, da mir die tiefe Stimmlage deutlich besser gefällt. Der Chorus bleibt auch nicht so richtig hängen. Andererseits würde der Track natürlich auf einer LP eine gelungene Abwechslung bieten, was dagegen wieder ein Plus ist. Trotzdem immer noch weit über dem Durchschnitt und locker 9 Punkte wert.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
helge1973
Ich kann mir nicht helfen, aber bis auf die Stimme und die modernen Sounds hat mich das an ne alte U2 Nummer erinnert, dessen Titel mir grade leider entfällt (hat MTV auch oft als Jingle benutzt), was hier total positiv gemeint ist. Der GenreMix gefällt mir total. Alec in Höchstform! Du solltest öfter mal abgefukkt sein :jawohl: Absolut glaubwürdig rübergebracht, der dauernde Riff nervt mich nicht, soll ja so, macht auch Sinn, Sounds absolut passend gewählt, der Misch aus zerrigem Speech und Sing ist goldrichtig, genauso wie das ganze Lied mal wieder fein kreativ ist. Da kannste stolz sein, jung. Für mich Deine beste Nummer bisher. :bigup:
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
TheButcher
Würde sich auf einer EP/LP in Kombi mit deinen anderen songs sehr gut machen. Zeigt ne andere Seite von dir; bringt Abwechslung rein. Es ist wieder auf pro level gemixt und arrangiert, abwechslungsreich, wird nicht langweilig. Ein bissl gehts mir wie dem Don und ich kann meinen persönlichen geschmack nicht gaaanz außen vor lassen. Trotzdem wieder ne starke Nummer.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
U
Wenn jemand die letzten 2 Monate die Nr. 1 stellt ... der muss sicher gut sein und da lohnt es auch, wenn was neues kommt, reinzuhören ... Hab ich jetzt auch gemacht :) Ja es ist sicher sauber produziert ... aber es erreicht mich nicht wirklich Es bringt nicht das was ich mir von einem guten Song erwarte, sorry ! Mir ist halt nicht die Technik wichtig, sondern die Emotions, die da auch wieder, für mich, etwas versanden ... Aber es ist sicher ein gutes Stück !
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
asli
Ich find's klasse. Sehr sauber produziert, sehr geschmackvoll inszeniert. Mit ein oder zwei Riffvariationen mehr wären's die Vollen geworden, aber so - nahe dran. ;-)
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Colonier
Keine Ahnung wie ich darauf komme, mir ist direkt der Film Trainspotting eingefallen... könnte ich mir gut in einem Film vorstellen deinen Sound und Musik. Sehr talentiert der Mann :eek:) Weitermachen
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
misterkanister
  • misterkanister
  • 10,00 Stern(e)
Geile Nummer grandmaster-flash!!! goil!
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
octay
für n Augenblick dachte ich bin wohl bei Eckleiste gelandet. sorry für die Verwexlung. Für die Musik könnte ich auch schwaermen. Der Style gefaellt mir, Gesang is genau richtig und sehr ausdrucksvoll. Endlich mal andere scales, der durchgehende Riff,naja wozu fürn Refrain weitere Töne verschwenden, die ka ma für den naechsten Song aufheben.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Dodo_I
Cooles Ding! Mich stört es gar nicht, dass es ein durchgehendes Riff ist. Das ist eben der Style ...
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
speedtom
der alec kann einfach alles! sehr schöner song, satt produziert, wie man es on dir kennt. meine kritik: schade dass der refrain von den harmonien sich nicht von der stropfe unterscheidet. insgesamt passiert in der hinsicht nicht genug. fein aber das grandmaster-flash-zitat ;-)
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Oben