AlecDrow

Welt in Teile

  • Autor AlecDrow
  • songvote_creation_date
Gude Jungz und Mädels
smil46ff88e958a65.gif
fast pünktlich mit dem Wort zum Sonntag schick ich mein neues Werk in die Arena. Ein kleines Resümee der Vergangenheit mit ganz besonderem, herzlichen Dank an die Person, die mich dazu inspiriert hat! Dieses Mal waren Studio One V2 und Reason 7 im Dreamteam dafür verantwortlich, wie das Stück klingt
smil470009513826a.gif
Vielen Dank für´s Reinhören und Voten! Beste Grüße
Autor
AlecDrow
Song-Veröffentlichung
Artist
AlecDrow
Kategorie
Pop
Aufrufe
706
Bewertung
9,19 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

cartoffle
Sehr gut gemacht...
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
T
  • thirdstonefromsun
  • 5,00 Stern(e)
Guter Song, besonders der Refrain knallt so richtig rein. Etwas schwach finde ich den Sologesang, da klingt die Stimme so manches Mal irgendwie unecht, affektiert, ich weiß auch nicht, aber daran solltest Du noch arbeiten.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Manoloco
Hach die Vocal .. die Vocal. Weisst ja :) Tolle Stimme, leicht unterkühlt. Musik/Mix mit sehr warmen Ausdruck und gekonnte Verschmelzung der Instrumente. Toll gemacht, Alec!
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Nostromo
Also ich find das Ding richtig gut. Super Stimme. Erinnert mich s bisserl an "Freundeskreis" allerding mit eigenem Karma. Vom Mixing her kann ich auch nich meckern, bei mir klingt es nich so gut. Hab ich was an den Ohren oder übersteuert das DIng ab und zu?
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
sigale
inspiration ist die halbe miete
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
P
So, der erste Song den ich mir hier angehört habe und ich muss sagen: Wow! Ich bin voll überzeugt von dem Song. Wie auch bei vielen anderen hier ist das nicht meine bevorzugte Musikrichtung aber schon alleine für die klasse Produktion und deine Stimme finde ich die volle Punktzahl gerechtfertigt. Ich merke keinen Unterschied zu einer Mainstreamproduktion, was ich hier durchaus positiv meine :)
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
speedtom
Erstmal vorab Respekt dafür, dass du einen unpeinlichen Liebestext hinbekommst. Das ist für mich die wahre Königsdisziplin, und du meisterst sie spielend! Soundtechnisch gibt es hier bei recording zwei, die regelmässig im Songvoting posten, und deren Soundqualität meiner Meinung nach alle anderen ausstechen: Cartoffle und AlecDrow. Das ist so gut produziert, dass man selbst darüber frustriert sein könnte...zum Glück spornt mich das selbst an. Ich hoffe, dass wenn ich einfach weitermache, irgendwann an eure Soundqualität heranreiche! ;-) Allerdings muss ich aber auch sagen, dass die Musik selber mich nicht erreicht. Der Song ist mir zu eingängig, zu glatt. Aber das ist ja bekanntermassen eine Geschmackssache, und den Geschmack der kompletten recording-Community zu treffen, das ist wohl ein Ding der Unmöglichkeit! :)
7
geiler song
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
SoulFrontier
Weder Musik noch Text sind mein Ding. Ich respektiere aber das tolle Handwerk! Denn produziert ist der Song allererste Sahne, wenn man halt auf solche Musik steht. Mir ist das viel zu sehr Allerwelts-Radio Pop. Was ist denn beim Song Titel passiert? Also Sound ist top, Arrangement auch. Nur mich spricht solche Musik nicht an. Da kannst Du aber nix für :)
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
M
Hui! Das ist ja allererste Sahne! Sehr, sehr schöne Nummer. Und ich finde nicht, das das sehr nach dem Prediger aus Mannheim klingt...Schöner Text, sehr rund mit viel Flow in der Stimme. 10 von 10 Punkte.
Soundkraft
Joah...kann man sich anhören :D Titel müsste richtiigerweise Welt in Teilen heissen. FInde die Vocals auch etwas zu "Fisselig"...also etwas zuviel Höhen und den Deeser etwas zu lasch eingestellt. Und auch sonst klingen die irgendwie eigenartig "kraftlos" (übereffektiert denke ich)..mag Geschmackssache sein oder meine Ohren haben ein Problem. Ansonsten alles richtig gemacht. 9 Punkte.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
altessockenfach
  • altessockenfach
  • 10,00 Stern(e)
Sehr sehr geil. Mir fehlt unten rum n bisschen Fundament und die Vocals mir oben rum n bisschen fizzelig sind. Ansonsten ist das einfach mal oberste Liga.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
stonyroad
Du klingst wie dieser Prediger mit seinen Söhnen ! SOund perfekt. Instrumente, Vox, alles gleitet dahin. Die Komposition find ich auch in Ordnung. Mainstream und sehr gefällig weil auch gut gemacht. Obs jetzt eigenständig ist oder nicht bleibt jedem selbst überlassen.Mich erinnerts halt stark an den Typen. Was aber nicht sein müsste: du versuchst die Betonung der Wörter und den Gesang so hinzukriegen wies der Kerl macht. Aber trotzdem - sehr gekonnt !
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
helge1973
Jawoll, Brate, schliesse mich Malt und Locis an - Zeit für Dich zu verschwinden! Das ist Mainstream ohne Mainstream sein zu wollen, es ist etwas Eigenes, es ist intelligent und es ist abwechslungsreich und voller detaillierter Einfälle. Kurz: es atmet den Zeitgeist der mondänen Musik - und dafür gibz den 11 fom Hellgay :right:
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
TheButcher
Boah; voll geil.
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
hopoh
Bin mal wieder überwältigt von deinem Können :) Toller Song ! Da stimmt mal wieder alles, vom Text dessen Intonation , der Komposition und Produktion und dem wunderbaren Refrain. Ich hoffe und wünsch dir , das du mit so einem Song mal abheben könntest , wie Malt30 schreibt, und die Asche und den ehrlich verdienten Ruhm mit auf die Reise nimmst :) ..ich würde sicher auf deine Konzerte kommen :)
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
U
Respekt ! Klingt für meine Ohren sehr professionell, klingt so wie sich derzeit viele Songs im Mainstreamradio anhören ! Also sehr herausragend für hier produziert ! Der Text ist auch sehr schön an Heute angepasst, ich find auch da haste echt hohes Potential für den Zeitgeist ! Meine Geschmacksnerven reagieren jedoch etwas angespannt, weil mir dann doch etwas zu "glatt", weiß nicht wie ich beschreiben soll ? Aber dafür kannste ja nix :) Aber blababla, ich beug mich da ein wenig dem Zeitgeist, sonst meint meine liebe Gattin wieder ich bin ein Dino ... 9*
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Nightfly
Oooops, he did it again! Sehr schöne Radio-Popnummer mit unverkennbarer Alec-Handschrift! Das Ende ist etwas abrupt. Egal! Chapeau! Full House!
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Locis
Ein eigener Stil ist unverkennbar. Tolle Komposition, tolle Produktion, tolle Stimme, toller Text. Schließe mich malt30 an. Was tust Du noch hier? Den Titel würd ich ändern in "Welt in Teilen". Als Titel klingt es so irgendwie falsch... Aso: 10/10
malt30
Tja, wiedermal eine perfekte Produktion mir intelligentem Text. Naidoos und Konsorten machen richtig Asche mit so Zeuch. Hast ein Marketingproblem, oder warum hängst hier rum, mit uns loosers :)? Ich zieh selten das fullhouse für Musik, die ich selber kaum höre, aber hier tu ichs.
octay
seh jetzt überhaupt nicht ein deinen perfekt ausagearbeiteten Song mit vielen punkten zu überschütten allein der Groove ist zu gut und der Gesang fehlerfrei, die Drums plätschern nicht vor sich hin. der Text :hehehehe Jetzt hab ich dich da wo ich dich haben wollte...sabsolut nicht mein ding. ebn drum nur neun von zehn :tease:
  • Danke
Reaktionen: AlecDrow
Oben