mwa

Mein Königreich

  • Autor mwa
  • songvote_creation_date
Liebes Forum,
mit besonderer Freude möchte ich Euch das vielleicht schönste Stück aus meinem aktuellen Album "Stevenson's Märchenbrot" vorstellen: "Mein Königreich". Es geht darum, wie mit der Fantasie eines Kindes die Welt gesehenen und zum belebten Spielplatz wird. Man muss dazu eigentlich kein Kind sein ;-)

Entstanden war die Komposition ursprünglich zu einem anderen Text. Später habe ich die Musik mit dem Gedicht aus R.L.Stevenson's "A Child's Garden Of Verses" zusammengefügt. Es ist der einzige Song auf dem Album, der einem Strophe-Refrain-Muster folgt, am Ende aber auch, wie so oft in meiner Musik, mit einer schön ausgearbeiteten instrumentalen Coda aufwartet.

Ganz besonders freue ich mich über den überaus feinen Mix, den Manoloco beigesteuert hat.
Vielen lieben Dank dafür!
Übrigens: die Zeichnung, die Ihr als meinen Avatar kennt, wurde 2016 eigens für diesen Titel angefertigt.
Nun lauscht und freut Euch mit mir! Mit königlichen Grüßen, mwa

Musik: mwa
Mix und Master: Manoloco
Text: Robert Louis Stevenson übersetzt von Klaus Modick. Verwendet mit freundlicher Genehmigung des Autors.
  • Danke
Reaktionen: 3 Mitglieder
Autor
mwa
Song-Veröffentlichung
Artist
mwa
Kategorie
Pop
Aufrufe
2.175
Bewertung
8,75 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

M
Ich mag es! Das ist wahrscheinlich besser zu produzieren und das hätte es auch verdient. Aber es ist echt schön und etwas besonderes. Deshalb 10 Punkte.
  • Danke
Reaktionen: mwa
Ash
Eigentlich schönes Lied, auch die Sängerin hat eine sehr schöne Stimme. Aber auf den letzten Metern fehlt mir dann doch das Gefühl im Gesang, was das ganze authentisch macht. Es klingt für mich halt noch ein bisschen mehr nach einem abgelesenen Text mit dem mechanischen Bestreben möglichst gut zu singen. Es klingt nicht frei und genau das braucht dieses Stück und hier ist der einzige Kritikpunkt von meiner Seite aus
  • Danke
Reaktionen: mwa
Nightfly
An den Reichtum von Deinem "Lieder" ragt es für mich nicht ganz heran.
Aber auch dieses Stück empfinde ich wieder als echte Bereicherung. Da nervt mich nix. Ok, na ja, dieses String-Pad vielleicht etwas...
Aber die Lyrik, Melodieführung, Gesangsattitüde, Arrangement (abzgl. String-Pad), eben all das finde ich schön, musikalisch und gekonnt umgesetzt.
Der Mix klingt auch stimmig und klasse.
Die kleine Erbse ist für mich, dass dieses Stück im ganzen etwas zu gefällig und brav ist.
  • Danke
Reaktionen: mwa
notebynote
Feine Komposition, für eine Kinder-Bühne grossartig, hab da schon einiges gesehen und war immer wieder begeistert davon, wie sehr Kinder in die Musik und den Text eintauchen.
  • Danke
Reaktionen: mwa
popnapp
Es klingt wirklich sehr schön, tolle Stimme. Aber irgendwas... ich weiss nicht...

Nachdem ich alle Kommentare der anderen durchlas, wurde ich beim letzten von stoman fündig. Genau, die Gesangsmelodie gefällt auch mir noch nicht optimal, der Rest ist topp! Liegt sicher wieder an meinen von Pop und Beatles eingelullten Ohren und der Hörerwartung, aber die Gesangsmelodie kommt mir wie eine gespielte Klaviermelodie vor, die zum Singen eher weniger geeignet ist. Da fehlt mir sozusagen das Singer-Feeling. Aber vielleicht ist das ja auch gerade der Reiz, das neue an dieser Musik hier im Songvoting. Ich muss mich vielleicht einfach nur daran gewöhnen.
  • Danke
Reaktionen: mwa
cartoffle
Ich hab das Stück ein paar mal gehört und finde es sehr gut inszeniert. Es passt gut auf eine Bühne.
  • Danke
Reaktionen: mwa
TheNoob
9/10
  • Danke
Reaktionen: mwa
cosmic_tones
sehr schönes Stück , kurz davor einen zu berühren :) . Ich Verbessere mich , es berührt Einen.
huch , bei 3min gehts noch weiter , hät ich nicht erwartet . den part von 4:07 hät ich bei 3min besser gefunden, als Abwechslung , um dann zum ende hin den Schlußpart zu Singen (der ab min3) .

Schönes theater°
ach ja , 10von10
  • Danke
Reaktionen: mwa
mfx
Entzückend! :)
  • Danke
Reaktionen: mwa
speedtom
Das ist in der Tat sehr schön! Eine wunderbare Pianomelodie und eine gelungene Steigerung an Ende, das wirkt schon ausgefuchst und wertig. Allerdings muss ich mich Chronique anschliessen, einige Textpassagen wirken etwas holprig, insbesondere am Anfang. Da wäre es meiner unwichtigen Meinung nach gut gewesen, du hättest den Text an das Versmass angepasst. Aber was weiss ich schon! ;-)
  • Danke
Reaktionen: mwa
Bill_Presston
Ich misch mich schon mal ein und befinde dein Werk als wunderbar gelungen. Bin gespannt, a welcher Stelle ich das anmoderieren darf...
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I und mwa
Fluffi
smile
  • Danke
Reaktionen: mwa
stonyroad
Fantastisch !!

Eine Reise in die Kindheit.
Piano, Synth, Drums, Stimme, Art des Gesangs und was weiß ich noch alles find ich einfach nur "supagut"
  • Danke
Reaktionen: mwa
mjmueller
Irgendwie gefällt es mir und irgendwie finde ich das Gesamtwerk etwas holprig. Mir fehlt eindeutig etwas Dynamik im Verlauf. Dennoch ganz schön :smil451d632849b7b:
  • Danke
Reaktionen: mwa
Chronique
Musikalisch gefällt mir der Track ganz gut. Im Detail höre ich ein paar Kritikpunkte:
Ein paar Textphrasen scheinen mir nicht hundertprozentig mit der Musik abgestimmt und wirken leicht holprig. Das wird daran liegen, dass der Text nicht zur Musik geschrieben ist.
Ein weiterer Punkt ist für mich der Streichersound. Der klingt für meinen Geschmack zu synthetisch.
Der Bass darf auch ruhig kräftiger gemischt werden.
  • Danke
Reaktionen: mwa
jet2
sehr poetisch!
nimmt mich gefühlsmäßig mit auf eine reise durch das königreich...

als genre hätte ich hier gar nicht pop angegeben,
sondern vielleicht eher progrock...
  • Danke
Reaktionen: mwa
Kosaken-Kaffee
:music:
9/10
  • Danke
Reaktionen: mwa
Percy_Pösch
:music:
  • Danke
Reaktionen: mwa
fitzwilliam
Das ist auch traumhaft schön. Ich liebe die Musik. Vielen, lieben Dank dafür!:)
  • Danke
Reaktionen: mwa
Locis
Das mit "vielleicht schönstes Stück" ist immer so eine Sache. Ich habe jetzt noch nicht alle Deine Stücke aus dem Album gehört, aber mir persönlich gefiel z.B. "Lieder" mehr. Hab sogar jetzt nochmal reingehört, um einen Vergleich zu haben. Wie gesagt: DA ist Dir ein Wurf gelungen: Ich ziehe meinen Hut. Also - alles sehr subjektiv. Trotzdem Aussage und Idee DIESES Stückes finde ich auch sehr schön. Auch der musikalische Kommentar des Textes gefällt mir sehr. Insgesamt zeigt es mir, daß ich auch durchaus mal in die anderen Stücke reinhören sollte. Also: Gut gemacht, Respekt!
  • Danke
Reaktionen: mwa
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Wieder ein wunderschönes Stück von Dir. Was soll ich sagen. Es paßt einfach.
Mix und Master von @Manoloco gefällt mir auch. Feeling ist mixtechnisch gut eingefangen. Evtl. hätte ich die Drums und Bass anders gemischt. Ist aber "GS". 9/10
  • Danke
Reaktionen: mwa
Turquoise
Man darf sich da nicht zu sehr reindenken, sonst muss man weinen...

Die Schwalbe flog für mich... Genauso war's...

Am besten gefällt mir die Melodiephrase ganz am Anfang, wenn Gesangsmelodie einsteigt.
  • Danke
Reaktionen: mwa
Wolkenfreund
passt alles sehr gut zusammen. wunderschön poetisch!
  • Danke
Reaktionen: mwa
stoman
Klanglich schön umgesetzt. Die Komposition ist gewohnt "anders", d.h. keine leichte Popkost sondern Musik, die man sich bewusst anhören muss, um Zugang dazu zu finden. Das habe ich gerne gemacht, wenn es auch nicht meine Musikrichtung ist.

Mich überzeugt mal wieder das Instrumentalwerk, während die Gesangsmelodie mich nicht ganz erreichen kann. Das Gesamtpaket hört sich aber trotz hier und da deutlich herausstechender MIDI-Klänge für mich recht rund und gesund an. Darum gibt es 8 Sterntaler von mir.
  • Danke
Reaktionen: mwa
Oben