Nightfly

Low High (Teil von Dir)

  • Autor Nightfly
  • songvote_creation_date
Ursprünglich war dieses Stück gar nicht als Song geplant. Ich wollte nur ein paar selbstgebastelte Padsounds an die frische Luft lassen.
Aber dann hatte Stefan viele Ideen dazu und schrieb schnell einen Gesangstext, den wir kurzerhand mit nem billigen SM57 aufgenommen hatten.

Während der weiteren Produktion wollten wir uns öfters gegenseitig die Augen auskratzen.
Wenn trotzdem etwas dabei herauskommt, was nicht beliebig 08/15 klingt, dann ist es der Mühe wert.
Der namensgebende Bitcrushed-Gesang ist ein bearbeitetes Sample.

Viel Spaß damit!

Low High (Teil von Dir)

Text/ Gesang : Stefan Chowdhury
Musik : Stefan Chowdhury & Dirk Teufer


Wenn ich denke was ich fühle
sagt mir eine Stimme
dass die Welt da draußen
sich in 1000 Dimensionen
widerspiegelt

Farben lassen Formen tanzen
Sterne die von innen leuchten
und wenn ich genau hinsehe
dann schau ich auf eine schönes Blau
das königlich Dein Haupt umstrahlt
ich wollte nur ich wäre ein Teil von Dir


Wenn ich an der Erde rieche
kann ich mich erinnern
wie das Leben sich anfühlt

Dein Gesicht ist mein Gesicht
denn ohne Dich da bin ich niemand
der sich selber spürt

Hast Du schon bemerkt dass Deine Träume
sich im Nichts verlieren wenn sie sich nicht nähren
von der Energie der einen Liebe

die seit Anbeginn der Zeiten
sich in Dir und mir ausweitet
um den Schein der Illusionen
kraftvoll zu durchdringen
wie ein Schwert das beide Teile trennt
ich wollte nur ich wäre ein Teil von Dir
Autor
Nightfly
Song-Veröffentlichung
Artist
Protonenpumpenhemmer
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.142
Bewertung
8,69 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Turquoise
Die gute alte Akkordfolge...

Trotzdem eigen. Der Gesang bringt es.
Ash
Sehr cooler Sound, Mix könnte etwas einfallsreicher und druckvoller sein. Song gefällt mir, auch wenn es wie weiter unten beschrieben nicht unbedingt einer klassischen Songstruktur folgt, das finde ich nicht so wichtig, wenn's gefällt :). Hat aber tatsächlich noch ein bisschen den Charakter einer Skizze, eines Abschnitts von einem Song.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
aground
Ich weiß nicht was da bei mir mitschwingt, aber es gefällt mir ausgesprochen gut. Klasse!
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
SoulFrontier
Erreicht mich nicht. Es wäre viel mehr daraus zu machen.
Pad Sounds sind in der Tat schön und auch lebendig. Der Rest ist irgendwie klingt wie eine Skizze, irgendwie unfertig
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
Beyolie
Schon wegen der Synthies hat mich das Teil. Für mich sind da auch schöne 80er Ingredienzien drin; gefällt mir gut.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
popnapp
Hm, die Sounds sind toll, die Drums finde ich klasse. Alles sehr geschmackvoll und treffsicher gemacht.
Auch den Gesang finde ich sehr cool, die Melodie auch.

Nur die Songstruktur, da kann mein Herz nicht lassen, vermisse ich sehr. Kein Faden, kein Refrain, kein Ziel, keine Message, keine Hook. Es hört sich für mich, wie die Entstehungsgeschichte ja auch nahe legt, eben an wie abwechselnd der gute Vers mit schönen Sounds und dann wieder eine Weile nur schöne Sounds. Alles auf Jam-Session-Akkorden, was man halt so spielt, wenn man eigentlich nur die Sounds mal hören will.

Der Text ist sicher poetisch, erreicht mich in meiner aktuellen Stimmung aber irgendwie nicht so richtig. Es kommt mir wie eine sinnlose Aneinanderreihung von Wortbildern und esoterischen Assoziationen vor. Das ist halt nicht so mein Ding.

Trotzdem ein edles Stück Hörvergnügen, weil es so gut gemacht ist. Aber vielleicht gerade deshalb für mich die Bestätigung, dass an dem gewohnten Entstehungspfad (erst Song ausdenken mit aussagekräftigem Text, dann tolle Sounds raussuchen, dann recorden) doch was dran ist. Was fürn Top-Hit hätte noch daraus werden können.

Ich freue mich auf weitere, vielleicht traditioneller entstandene Song von euch. Starkes Team auf jeden Fall!
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
speedtom
Fast eins nachts...der Äppler ist im Blut und ich nicke mit dem Beat...die Atmosphäre passt! ;-)

Dennoch ist der Jam-Charakter sehr spürbar, eine Song-Struktur ist nicht wirklich da, es schlendert dahin wo es gerade halt hingeht ...but who cares for this shit anyway, right?

Ab 1:30 klingt es seeehr nach Massive Attack "Teardrops", und das ist natürlich schon gefährlich solch ein Über-Stück zu zitieren ;-)
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
hpfmusic
Ich war ähnlich wie Helge auch bei den Lila Wolken.
Trägt mich schon mit, nur die Drums sind mir zu Wolkenverschleiert.

Tolle Pad Sounds.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
stonyroad
Meiner Meinung passen die Vocals genau zum Song. Aber ganz genau. Sowas von genau.
Die Welt in die man durch diesen Song eintaucht ist unglaublich.
Mein (kliner) Kritikpunkt wäre die Gitarre am Ende, die wirkt auf mich fremd.

Sphärisch, erhaben, wie TheButcher schrieb.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
TheButcher
Oh.
Ja, das sind schöne Pad Sounds.
Überhaupt klingt das Alles ganz toll hier.

Sphärisch, erhaben,
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
En A I Zeh Ka E
  • En A I Zeh Ka E
  • 10,00 Stern(e)
Oh das klingt schön. Nimmt mich sofort mit :)
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
helge1973
Na gut, so gegen Ende könnte die Stimme dann mal, ne? Aber eigentlich - passend zur Komposition - empfinde ich das als etwas überflüssig: der Track will da gar nicht hin.

Finde die - Gott sei es gedankt - wieder in Mode kommenden 80er Synthie-Sounds eines J.M. Jarre einfach klasse und bin da eh schon seit Monaten geil drauf (dazu empfehle ich übrigens ganz extrem die Libs "Eclipse" und "Orbit" von widebluesound - ein walkthrough auf YT zeigt mehr!), von daher ist da der richtige Nerv getriggert worden.

Komposition bringt genau das, was sie bringen muss.
Der Song hat etwas Wunderbares: Atmosphäre.

Diese erinnert mich am Anfang sogar ein wenig an "Lila Wolken". :)

Und nein, es klingt nicht beliebig und nach 08/15 und ja, bei einer Koop kratzt man sich schon mal die Augen aus, aber wenn dann dabei sowas rauskommt UND man wieder zusammen findet, ist doch alles okay.

Haben Kolle & ich auch schon hinter uns - und lieben uns immer noch voller Inbrust .. äh .. -brunst .. .oder so
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
Sato2828
Cooler Song, Arrangment, Sounds und Text gefallen mir sehr gut, eigentlich auch die Stimme, setzt sich aber leider nicht so richtig durch. Insgesamt ein solider Song, werd ich sicher noch paar mal anhören.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
PalmaSola
Das Instrumental gefällt mir echt gut.Nur der Gesang,der will bei mir nicht.
Ich warte da irgendwie auf einen Ausbruch mit der Stimme,nichts wildes,aber raus aus diesem Muster wäre schön gewesen.
Denke da hätte man echt noch jede Menge mehr rausholen können,wie gesagt Instrumental finde ich klasse.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
jet2
die sounds gefallen mir sehr gut.
das stück kommt mir allerdings eher wie ein langer refrain vor, als wie ein fertiger song.
zum text fehlt mir irgendwie der context.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
Oben