mazze

La Passione

  • Autor mazze
  • songvote_creation_date
Bin gerade aus gewissen Gründen dabei das Schreiben von orchestraler, epischer Musik zu trainieren. "La Passione" ist mir dabei aus der Feder geflossen.
Autor
mazze
Song-Veröffentlichung
Artist
Mazze aka Matthias Pflüger
Kategorie
Orchestral
Aufrufe
472
Bewertung
8,60 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Locis
Sound ist schon gut. Musik nimmt mich trotzdem nicht so mit. Wenn Du neue harmonische Welten auftust, stört die Rückkehr zur Anfangsharmonie etwas. Man wünschte sich eine Reise, so wirkt das etwas wie treten auf einer Stelle.
  • Danke
Reaktionen: mazze
popnapp
Die Sounds und das Arrangement sind klasse gemacht.

Musikalisch stört mich etwas die Beschränkung auf wenige Akkorde. Überhaupt dass Akkorde die Form bestimmen, wie im Pop eigentlich, höre ich hier eher als Hemmschuh. Orchestermusik klingt bei den Profis meistens ja etwas wilder und losgelöster von einfachen 3 bis 5 Akkord-Schemata.

Beeindruckende Klangwelt mit einem nicht ganz so beeindruckenden musikalischen Inhalt.
  • Danke
Reaktionen: mazze
Andi Steffen
Da möchte man gleich wieder und wieder die alte Lyre spielen.... Der Song ist grandios. Von A bis Z. Also wenn Du für ein "Göttinnen-Projekt" trainierst, mache ich mir bei Dir nach diesem Song keine Sorgen. Das wird famos und artgerecht.

Der Track hat Power, Witz und Geschmack. Und ist nebenbei auch noch astrein produziert und instrumentiert.

Es ist so eine geile Mischung aus klassischen Klassik-Klassikern und frech-frivolem Tim-Burton-Medieval-Soundtrack.... irgendwie...

Für mich ein Volltreffer mit Vorbilds-Charakter 👍👍
  • Danke
Reaktionen: mazze
Audiotic
Ordentliche orchestrale Produktion. Ist zwar von der Atmosphäre sehr Genretypisch und bietet nicht viel eigenen Charakter, der sound ist dir aber gut gelungen... die Steigerung funktioniert gut, lediglich am Schluss wirkt es find ich ein wenig zu Dick aufgetragen.
Good Work
  • Danke
Reaktionen: mazze
jet2
bin kein orchester experte, aber vom sound her klingt das für meine ohren schon recht ordentlich.
hätte mir gerne noch eine etwas eingängigere melodie gewünscht.
  • Danke
Reaktionen: mazze
scholz37
Bei klassischer Musk darf man seine Gefühle freien lauf lassen und ne Handlung im Kopf haben. Bleibe drann und hört sich gut an..


Grüße von Torsten aus Cottbus.
  • Danke
Reaktionen: mazze
m/2
klingt absolut faszinierend!!! sehr sehr beeindruckend! respekt. ein stück, das man sich immer wieder gerne anhört
  • Danke
Reaktionen: mazze
Ennah
Reife Leistung, Bruder Mazze :D Fliege gerade beim Anhören über die Küste Norwegens und Islands. Harmonisch sehr schön, kein Stein des Anstoßes darin. Instrumentierung klasse. Was nutzt Du denn? Mischung ohne Abstriche auf meiner Abhöre fein. super sonic studio entwickelt sich zur ersten Adresse.
  • Danke
Reaktionen: mazze
noteveryonesdarling
  • noteveryonesdarling
  • 10,00 Stern(e)
Tolle Dynamik, Mittelalter Game of Thrones Feeling pur! Hat mich voll gecatched! Wie du die Melodie aufbaust und wieder zum Anfangsthema zurückkehrst … klasse! Was sind das?16tel Triolen? Gut eingesetzt :)
  • Danke
Reaktionen: mazze
Teestunde
Erinnert sehr entfernt an den Tanz der Ritter aus Romeo und Julia. Mir gefällt es!
Ist das schon Musik für dein Göttinnen Projekt? Ich kriege richtig Herzklopfen dabei. Gut gemacht!
  • Danke
Reaktionen: mazze
Zurück
Oben