1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Her Damit

Song in 'Rock, Metal, Punk' von birdseedmusic gepostet, am 05.09.10.

  1. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.576
    25576
    7.57/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    Her Damit
    Dauer:
    00:02:11
    Datum:
    05.09.10
    Interpret:
    R.O.B.E.R.T
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    Ein kurzer Rocksong - so kurz wie das Leben (und das Gastspiel unseres Ex-Drummers, der die Nummer geschrieben hat) Ich als alter Bandnazi hab den Song nach meinem Gusto umgestrickt.
     
    birdseedmusic, 05.09.10
  1. Fabfabian

    Fabfabian

    Registriert seit:
    11.01.10
    Punkte:
    2.812
    2812
    8/10,
    Rockt. Punkt. :)
     
    Fabfabian, 23.09.10
  2. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.107
    26107
    7/10,
    Gesang ist ganz cool! Klingt gut. Synthi gefällt mir als elektroniker sehr gut :D Das Schlagzeug jedoch empfinde ich als sehr matschig - könnte ausdrucksstärker sein. das fällt mir besonders nach dem Break bei 1:30 auf, wenn das Schlagzeug wieder einsetzt: da fehlt einfach der Knall! ansonsten ist ne solide Arbeit!
     
  3. Cloudbuster

    Cloudbuster

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    23.798
    23798
    6/10,
    Jau! Schneller Schunkelpunk. Vocals ganz okay, erinnern mich etwas an den NDW-Sänger von UKW. Nicht unsympathisch, aber ziemlich beliebig, der Track. Der Keyboarder könnte seinen part da evtl. 'ne Oktave höher anlegen, wenn überhaupt benötigt. Am ehesten wären das Keyboard im ruhigen Part als Padllieferant zu gebrauchen.
     
  4. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    8/10,
    Scheint mir im Intro so (das wiederholt sich ja nochmal) als wären da die Drums nicht ganz tight. Jo , spieltechhnisch und einsingtechnisch ...nich schlecht.
     
    profhoell, 07.09.10
  5. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    7/10,
    nen deutschen text finde ich auch mal gut; weiß nicht, ob ich mir dass nur einbilde oder ob da als fläche sowas wie ein synthie im hintergrund mitläuft, der sich manchmal im mix mit gesang und gitarre ins gehege kommt, wodurch der song etwas dumpf und auch schon mal übersteuert wirkt. vielleicht kommt der song als klassisches set-up: drums, bass, gitarre ala green day und ärzte ohne hintergrund fläche besser, da cleaner - dennoch nach mehmaligem hören gefällt er mir irgendwie - obwohl nicht ganz mein genre.
     
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    7/10,
    Sprache schwer verständlich und etwas zu sehr zugekleistert und etwas undynamisch ist es auch, selbst bei weniger voll instrumierten Stellen wird´s etwas nervend, klanglich gesehen, gerade die Gitarren mutieren so eher zur Stichsäge. Der Song selber macht aber schon irgendwie sehr Laune und die Aufnahmequalität ist gut, manchmal muss es nichts total hochtrabendes sein, um Schwung in die Bude zu bekommen, das ist Dir soweit gelungen. Ein Hit ist´s für mich aber nicht. Eher so ein Teil zum Mitmachen und mithampeln, aber nicht ungewöhnlich genug, damit es auch wirklich als eigenständiger Song hängenbleibt.
     
  7. ALANO

    ALANO Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    25.06.06
    Punkte:
    3.687
    3687
    10/10,
    Top Song und das sag ich nicht einfach weil du der Chef bist. Mir gefallen solche Songs die kurz und bündig sind und gut in sich zusammen halten ohne grosse Schnörkel drum herum. Was will man mehr :)
     
    ALANO, 05.09.10
    birdseedmusic bedankt sich.