stonyroad
  • Autor stonyroad
  • songvote_creation_date
Der nächste Song aus der kleinen "Schwarzes-Loch" Geschichte. Der Protagonist wurde nun über den Event-Horizon in die Singularität befördet. Unter anderem entdeckt er einen Alten, der einen beträchtlichen "Starrsinn" an den Tag legt. Diese Typ konstruiert tagein tagaus Maschinen die eigentlich niemand braucht. So auch eine ominöse Regenmaschine mit der er den Menschen ihre Gottlosigleit austreiben will (z.B. den Ketzern die anstatt in der Kirche zu beten ihren Sonntag im Pub verbringen und Spottgesängen lauschen ) Die Konstruktionspläne schickt er per Telegraph zur Erde wo sie zusammenbaut wird und alle Menschen ausser paar Mitläufer absaufen . NIx für Christen aber sonst unterhaltsam. Mit mir in der Vorhölle: DocM Orgeln und sonstige Keys Malt30 Drums zehnvorsechs Mix nitromaniac Master Danke fürs mitmachen Und euch fürs Voten ;) Für holgi den Text der mir jetzt sicher einen extrapunkt verpasst ;): God's an engineer, God's an engineer. Making his plans. Old fashioned engineer. Hmmmmm, constructing machines. God makes his plans, God makes his plans. He sends them away in morse alphabet. Hmmmmmm, telegraph line. Last night I heard the angles talk about their boss. He's not amused about his kids. For take a piss on him instead of praise his name. And now he thinks about some rain. One for the father and one for the church. One for the son and one for the clerk. And when you have given all you possess: Welcome to paradise. God sends his plans, God sends his plans. Hear the wire sing. The plans are on their way. Hmmmmmmmm its raining all the days
Autor
stonyroad
Song-Veröffentlichung
Artist
stonyroad
Kategorie
Independent
Aufrufe
499
Bewertung
8,62 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

korgli
einfach gut
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
xlv-426
Das man Anleihen von Pink Floyd da raushört stört mich überhaupt nicht! Wir sind alle irgendwie beeinflusst denke ich. Mir gefällt die Mucke sehr gut! Der Sound ist sehr geil und die Komposition zeigt, dass hier eine Handwerklich gute Qualität entstanden ist. Respekt! Hoffe in Zukunft noch mehr von Dir/Euch zu hören. LG.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
P
Ich weiss zwar nicht mehr was ich im Fb gesagt habe.....aber geil....hat mich heut`aufm richtigen Fuss erwischt ;)
  • Danke
Reaktionen: stonyroad und malt30
T
Ich hab irgendwie das Gefühl, ich höre PInk Floyd in Rock :)
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
geebee
Die Drums finde ich auch nen Tick zu verhallt. Was ich da sonst höre klingt fantastisch! Sehr aufwendige Nummer mit vielen kleinen Details - echt zum mehrmals hören!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
SoulFrontier
Spitzenklasse ist doch sehr treffend. Was soll man daran nun noch besser machen. Das ist schon ein eigener Planet. Komposition und Arrangement und alle Instrumente sind Prädikat Spitzenklasse. Die Geschichte dazu ist psychedelic und einfach lustig und der Text passt super dazu.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
MelvinWish
Na wie immer ein geiler Song von Dir ,Euch... Ich habe Mary Jane gestern aus dem Voting genommen, aber der war ja auch nicht heftiger.. ;-) halt live bei uns. weil ich dachte der Knallt zu sehr, Na wie immer gute Arbeit. Von mir 8 Points. Gruss der Todd...
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
sfurchs
Hi! Ich finde den Mix sehr gelungen. Gefällt mir sehr. Mangelnde Kreativität kann man dem Stück wohl auch kaum anlasten. Fällt mir schwer, Kritikpunkte zu finden. Ab 3:50 schleicht sich bei mir das Wort "Übertreibung" in die Gedanken. Da wäre etwas weniger mehr gewesen - aus meiner Sicht. Die Räume der Drums machen ne Menge her. Aber die Nutzung der Toms finde ich übertrieben, etwas stur und (ich weiß, ich wiederhole mich) etwas übertrieben. Ich ignoriere hier mal die Kategorisierung des Votings, da ich der Musikrichtung keine Hit-Ambitionen unterstellen will. Rein qualitativ für mich ne glatte neun, wenn auch nicht mein Ding. In meinen Ohren sehr gelungen! Viele Grüße
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
R
Es hat ja lange gebraucht, bis ich verstanden habe, dass all diese Songs zusammengehören, die ich während der letzten Monate von Dir und Deinen Co-legen an dieser Stelle gefunden habe. Also doch ein ECHTES Konzeptalbum. Hoffentlich werde ich ob meiner Begriffsstutzigkeit nicht hinweg gespült... Es sei erlaubt, wieder mal an Pink Floyd zu erinnern. In positiver Weise. Eure Musik ist nicht für den Genuss im Vorübergehen bestimmt, sondern bedarf des Zuhörens und des Sich-Einlassens. Nochmal zu dem Raum auf den Drums: Mich stört das nicht - und ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht, dass dies so herausgehoben werden muss, aber über Geschmack läßt sich nun mal trefflich streiten. In meinen Ohren klingt das durchweg stimmig. Konzeptsongs sind m.E. viel schwerer zu beurteilen, weil sie ja nur einen Ausschnitt des Gesamtkunstwerkes zeigen. Aber eigentlich müßte dieses "bevotet" werden. Da Holgi offenbar seine Zusatzpunkte nicht verteilt hat, kann es sein, dass es sich dabei um einen Fingerzeig Gottes handelt - und klar doch: Sein Wille geschehe. 9 Sterne. Mal sehen, was der nächste Weltraumsong so in Petto hat....
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
FREQUENZLOS
gefällt mir sowohl vom inhalt als auch von der muskalischen umsetzung her sehr gut!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
keys
Abschließend von mir auch noch ein FB zum Song ;) Die Drums gefallen mir immernoch nicht und den eingesetzten Raum auf selbigen finde ich wie meine Vorvoter ebenfalls unpassend. Insgesamt ein Song im typischen Stony Stil (der mir im Allgemeinen gut gefällt) nur das dieser hier im Vergleich zu euren anderen Songs ein wenig in Qualität abfällt... ... wobei nein das ist glaub ich nicht fair hier von Qualität zu schreiben. Eure anderen Songs treffen nur mehr meinen Nerv. Solide Arbeit mit Hitpotential, wenn es - einen anderen Drumsound + Raum gegeben hätte - es etwas weniger kompositorisches Chaos gegen Ende gegeben hätte - und der Mix noch dynamischer gewesen wäre Trotzdem 8 Punkte, weil ihr einfach tolle Musiker seid und ich es gut finde, dass ihr abseits des Mainstreams euer Ding durchzieht - weiter so!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
Wennto
Wenntung: (pro Kategorie maximal ++) - Komposition & Arrangement : ++ - Instrumentenarbeit / Sounds : ++ - Gesang & Lyrics: : ++ - Sound, Mix, Mastering : + (wegen der Drums) - persönlicher Geschmack : + Klasse Arbeit der einzelnen Protagonisten. Dieser "irische" Zwischenteil gefällt mir besonders gut. Cooler Song und super Sound.Aber was dieser Raum auf den Drums soll, ist mir auch schleierhaft.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
holgi
Hi, ich würde den Gesang sowie die Drums mit weit weniger Raum ausstatten, so wie es jetzt ist verschwimmt alles, es klingt als würde der Song in einer Halle ohne Publikum gespielt :) Ferner fände ich es toll du würdest den Text posten, zum mitlesen :) Die Instrumentierung ist klasse, evtl. ein bissel zu viel in der Summe, mit all den ganzen Slides und Gedöngel, aber passt schon irgendiwe. Ich habe irgendiwe Bock drauf meine URalten Floyd CDs einzuwerfen, wie kommt das nur? :) Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
Oben