Ishido

Gemini

  • Autor Ishido
  • songvote_creation_date
track 1 einer hoffentlich 12-teiligen reihe...the chronicles of zodiac in diesem song geht es um den krieg der herrschenden zwillinge um ihren planten gemini gesang von muse und zukünftiger frau aeralie brighton, cello von armen ksajikian und gitarre von alex pfeffer...moin, moin alles andere aus dem heimischen VSTi vorratschrank viel spaß
Autor
Ishido
Song-Veröffentlichung
Artist
Ishido
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
697
Bewertung
9,71 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

docmidnite
Stimmt alles! Respekt! Champions League! Daher eigentlich falsches Forum... Ok, es gibt hier auch (mehr) Ausreißer nach unten, das hier ist einer nach weit oben.. Boah.. Und who the f**** is Alex Pfeffer? Sehr geil, was er da abdrückt!
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 10,00 Stern(e)
Was soll man da noch schreiben? Der Mann hat´s einfach im Ei. Wahrscheinlich sogar in beiden. Volle Punktzahl.
hpfmusic
Nur ein Kopf und zu viel Hüte die ich ziehen muss ;.)
AlecDrow
Pro Shit!
  • Danke
Reaktionen: Ishido
popnapp
Je besser der Beitrag, desto weniger wichtig die Ausführlichkeit des Kommentars. Einfach nur großartig!
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Wolkenfreund
Das ist professionelle Filmmusik. Wenn ich groß bin, möchte ich sowas auch können. Vom Technischen mal abgesehen: die einzelnen Emotionen sind von langer Hand vorbereitet und treffen auf den Punkt. Und dann nochmal der Wendepunkt bei 4:45. Es reißt mich vom sprichwörtlichen Hocker!
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Crosswise
...ein bißchen Vangelis hör ich hier auch noch raus... gefällt mir sehr gut! In den ersten 4 Minuten ist allerdings viel zu viel Harmonie, um es um Krieg gehen zu lassen... :) Handwerklich perfekt, kompositorisch großes Kino, die E-Gitarre kam unerwartet, aber passt super und dann fängt ja auch der Krieg so langsam an ;-)
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Cathrin
Hallo! Ein sehr gefühlvolles Musikstück ! Der Klang des Cellos und der Frauenstimme gefallen mir sehr gut; auch die Choralmusik passt. Die Streicher klingen wunderbar. Für einen Soundtrack absolut gelungen. Auch die kreative Gestaltung ist einmalig. Sehr gut ! Gruß, Katrin
  • Danke
Reaktionen: Ishido
helge1973
ICH darf den KG kritisieren, da ICH mit dem KG gesoffen habe und er meinen (von Mama selbst gebrannten) Slivovic nicht vertragen hatte :-D Die Krtiik findet aber auf leiser Ebene statt und ist eher gedacht für die upcoming Tracks. Das Tempo, dass Du ab der 5 Minute abfeuerst, hätte man sich zb etwas vorher gewünscht, das mit den Streichern zieht sich ungemein, 4 allem, weil die Background-Strings arg leblos klingen (kein Virbrato, schnelle String-Runs im Background, die das temporeiche Ende ankündigen, es langsam aufbauen usw.). Auch das Horn relativ am Anfang klingt noch (zu) künstlich. Kompositorisch bewegt sich das auf der Minimal-Ebene. Macht aber nichts, denn es erreicht mich, selbst wenn dieses Frauengeheul-Thema spätestens seit "Gladiator" mehr als ausgenudelt ist - MIR gefällt es. :) Für die nexten Scores wünsche ich mir mehr Eigensinn. Da Du ja so schöne Libaries am Start hast wird Dir sicher so einiges dazu einfallen :jawohl: Ach,so: die Kombo aus Orchestral- und Electronic Elementen ist Dir vollends gelungen - klasse! :right: Das übliche nichtig-unwichtige Gemekka vom Hellgay hält denselbigen aber nicht davon ab Dir ebenfalls besagte 24 Punkte zu geben. In diesem Sinne und in Nostra-Hellgayscher weiser Voraussicht: herzlichen Glückwunsch zur No. 1 im März 2016! :right: :verbeug: :kuss: :bigup:
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Saurus
Für einen Fight fand ich' s zunächst zu soft. Aber dann! So kurz vor 5 min geht's dann ja doch noch richtig zur Sache :right:
  • Danke
Reaktionen: Ishido
M
Ja, also ich fände 24 Punkte auch angemessen. :) Dieser Track von Dir erreicht mich auch emotional sehr stark, das war bei dem letzten nicht ganz so. Traumhaft schön, neuer Stoff für mein Kopfkino. Und dieses Cello greift mir echt ans Herz. Ich ahnte es schon im Feedback: Das wird für mich wieder mal ein Evergreen von Dir.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
hopoh
Sind das die ersten musikalischen Grüsse und jungen Pflanzen aus LA :) ? Audio-Technisch-sound-design 1 A...wie gewohnt , ChampionsLeague ! Full House :) Alles andere wäre nicht aufrichtig. Kritik: Zu wenig Homerecording drin ;)
  • Danke
Reaktionen: Ishido
pivo7
Hallo Ishido, eigentlich ist es ja gemein von Dir, SOWAS hier reinzustellen. Ich habe auch erstmal einige Deiner anderen Stücke inhaliert. Es war mir ein tiefer innerer Genuß! Einfach nur epochal monumental. Dagegen kann man ja als Homerecorder - jedenfalls in Deinem Genre - nur "verlieren" :O) Hänschen Zimmer kann es eigentlich auch nicht viel besser. Dabei hat der GANZ andere Mittel und Möglichkeiten. Du spielst da in einer ganz anderen Liga. Das ist wie Bayern München gegen Kreisliga Rotenburg Gibt es evtl. sowas wie "Recording.de" für solche megacoolen Hammerkünstler wie Dich? Man ist ja von Souncloud einiges an Profiqualität gewöhnt, aber sowas wie Deinen Sound muß man auch da lange suchen. Es gibt einfach nix an Deinem Stück zu meckern (auch wenn einige es vielleicht versuchen könnten). Wenn man es als autonomes Kunstwerk betrachtet, ist es "near to perfection". **verbeug** Wer sowas kann, der kann auch noch viel mehr. Du solltest Dich mit Deinem Riesenpotential m.E. "nebenberuflich" auch um echten GuteLaune-Mainstream-(Rock)Pop kümmern. Wenn Du keine Angst vor Rampenlicht hast, kannst Du dem "Volk" da draussen - und Dir selbst auch - sicher noch viel geben (z.B. den ESC aufmischen). Sie werden Dich lieben! Von mir 24 Punkte :O) Mach' (bitte) was draus!
  • Danke
Reaktionen: Ishido
R
...hast in der Besetzungsliste Mr. Bean am Regenschirm-bedienten Synthi vergessen :D Davon abgesehen hast mal wieder schön einen hinge-zimmert. Über jeden Zweifel erhaben, auch der Fadeout ist via Beschreibung entschuldigt. Viel Glück Euch beiden.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Oben