Ishido

Breathe

  • Autor Ishido
  • songvote_creation_date
der aktuelle song meiner frau. aufgenommen haben wir die ballade im april 2017, aber endlich ist die nummer fertig...hoffe, sie gefaellt

lyrics:

Some kind of personal apocalypse I find myself living in.
I took that love and I burned it down.
I’ve got to make it right somehow.
but when my heart starts to race and I’m on the edge something in me says

Breathe in. Breathe out. Breathe in, breathe out slow your heart down.
It’s gonna be okay. I know it’s gonna be okay.

Don’t wanna watch my life go down in flames.
Gotta get a hold of all this anger and pain.
But I get so afraid I run up to the edge
But something in me says

Breathe in. Breathe out. Breathe in, breathe out slow your heart down.
It’s gonna be okay. I know it’s gonna be okay.

I don’t want to hurt. I don’t want to hurt you too.
I want to run away but before I do

Breathe in, breathe out. Breathe in, breathe out.
It’s gonna be okay.
Breathe in. Breathe out. Breathe in, breathe out slow your heart down.
It’s gonna be okay. I know it’s gonna be okay. I know it’s gonna be okay.

liebe gruesse

ishido
Autor
Ishido
Song-Veröffentlichung
Artist
Aeralie Brighton
Kategorie
Pop
Aufrufe
709
Bewertung
8,83 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Krax
Klingt professionell wie direkt aus dem Radio oder dem Finale von "The Voice of Germany".
  • Danke
Reaktionen: Ishido
popnapp
Ja, da sieht man mal wieder, was der Unterschied ist zwischen Profi und Hobbymusiker. Da stimmt ja dann wohl mal alles. Klasse, wie das Piano klingt, wie im Arrangement alles klar, aufgeräumt und nirgendwo zuviel ist und wie dynamisch alles gehalten ist. Unglaublich, die Gesangsstimme von ganz leise bis mächtig. Wundert mich nicht, dass so eine Produktion nicht mehr ganz im April fertig werden konnte. Hut ab vor so viel Arbeit und Perfektion!!
  • Danke
Reaktionen: Ishido
stoman
Die Musikrichtung ist zwar gar nicht so meine, aber auch hier wird wieder demonstriert, was richtige Musiker - im Gegensatz zu uns Hobbybastlern - auf die Beine stellen können. Sehr gute Arbeit! Mir nur eine Spur zu laut gemischt/gemastert.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Heiner66
Klasse! Insbesondere das sanfte Ein- und Ausatmen in der letzten Strophe. An Deiner Stelle würde ich für Deine Frau auch mal Arrangements mit dezentem Jazz-Touch ausprobieren, damit es weniger poppig daherkommt...

Gruß
Heiner
  • Danke
Reaktionen: Ishido
AlecDrow
Gewohnte Qualität. Hab schon weitaus geileres von Dir gehört :) Ist das Autotune in der Strophe?
  • Danke
Reaktionen: Ishido
SecondLevel
Eine sehr schöne Stimme und handwerklich eine sehr gut gemachte Ballade. Etwas für Fans der leisen Töne. Danke Ishidosan!
  • Danke
Reaktionen: Ishido
jet2
sehr schön gesungen.
das stück hört sich - wie immer bei dir - sehr professionell an.
die aussage des textes kommt für mich ein wenig rüber wie ein verhaltenstherapeutischer problemlösungsansatz an einer stelle, wo evtl. ein analytischer gefragt wäre.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
SoulFrontier
Das Beste daran ist die Stimme und der Gesang! :) Den Song selber und das Arrangement finde ich recht fade. Da wäre viel mehr drin gewesen mit Breaks und "Ausbruch des Vulkans" :-D Teil in der Mitte. Die Sängerin hat doch ganz sicher das Potential dafür und Du den Rest :).
Im Kontext mag es so ja okay sein aber hier, für sich und ohne weitere Funktion, ist mir das echt zu mager und ein wenig langweilig.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Ash
Habs jetzt mit meinen Billig in ears am Büro PC abgehört. Die Stimme ist sehr schön, aber nicht schön abgemischt, klingt teilweise etwas nach Badewanne. Aber das tut insgesamt dem Song keinen Abbruch, absolut massentauglich aus meiner Sicht, tolles Stück.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
stonyroad
Lustige Aussprache hat deine Liebste :D
Reden die Amis alle so "Komisch"

Zum Song:
Ich finds gelungen, hat Dynamik an allen Ecken. Weckt auf jedenfall Aufmerksamkeit beim Zuhörer, keine 0815 - Popnummer und auch nicht zu dick aufgetragen.

Das Ende ist etwas Ideenlos, ansonsten top.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Rundum gelungen finde ich - einen Punkt Abzug jedoch für Belanglosigkeit, weil ich diese Art von Musik einfach schon zu oft gehört habe. Mir persönlich ist das zu austauschbar: Wenn mir jemand erzählen würde, das ist die neue Celine Dion oder Sarah Connor, dann würde ich sagen - jaaaaaa, hat sie mal wieder ganz nett gemacht ;) Ganz nett, stört nicht, aber leider auch kein echter "Hinhörer". Ohrwurmcharakter fehlt mir auch ein bisschen. Dennoch viele Punkte für professionellen Sound/Komposition und Feeling. Well done und toll, dass es hier Qualität gibt :headbang:
  • Danke
Reaktionen: Ishido
helge1973
Ich bin kein Balladenmensch, das weiß man hier ja ... aber das hier ist einfach großartig.

Ansonsten s. Beyolie.

Und, KG: schön, Dich mal wieder hier zu sehen :) *kleinesTränchenvergieß*
  • Danke
Reaktionen: Ishido
sanoor
Schöne Popballade...sehr amerikanisch...zwei Kritikpunkte kann ich nachvollziehen. Der Melodieswitch beim Übergang zum Refrain bei "something in me says" ist ein bisschen komisch...hat fast was musicalhaftes... und der Sound der Vocals ist in der Tat ein bisschen topfig. Hört sich für meine unbedarften Ohren nach heftiger Kompression an. Ist überhaupt nur der Erwähnung wert, weil das Ganze nach großen Ambitionen klingt. Viel Erfolg damit...
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Beyolie
Oooch, für mich ist das ziemlich großes Kino; klingt sehr zeitgemäß / modern / radiotauglich / fein arrangiert. Refreng gefällt mir auch sehr. Und die gaaaanz leise Stelle ab 2:47 ... hach ... schmelz ...
  • Danke
Reaktionen: Ishido
LM18
Hmmm...
Ich bin mir nicht schlüßig.

Ich bin aber auch nicht so der Balladenmensch!

Klanglich gefällt mir streckenweise der Stimmklang nicht und erscheint mir teilweise topfig/dick (oder verschnupft)?

Der Gesamtklang der Produktion ist mir zu träge und nicht genug luftig.

Meine Punktzahl hat jedoch sehr viel mit meinem persönlichen Geschmack zu tun und etwas mit meiner Hilflosigkeit dem Genre gegenüber im speziellen.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
TheButcher
Ich finde die Stimme absolut grossartig.
Hab auch paar you Tube Videos geschaut - wow.
Soundtechnisch natürlich auch.

Ich hab' jetzt 4 mal angehört und komm nicht so richtig rein, in den Groove u Songwriting.
Geht evtl nur mir so. Ich stocke immer im Verse, Übergang zum Chorus. Der Chorus geht dann melodisch schön auf aber so richtig rund isses für mich nicht.
Sorry für die viele Kritik. Ich fand' trotzdem wundervoll gesungen; 1a Performance.
Insgesamt schon toll.
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Soundkraft
Ballade..oje :D
Hat mir gut gefallen....erstklassiges Soundbild....so richtig schön rund.
Gesang find ich zwar generell gut, aber der Anfang is mir persönlich doch eine Spur zu schluffig artikuliert. Dafür starker Ref.
Radiotauglich sag ich mal, aber irgendwie auch mehr "von der Stange" als ich das bei dir gewohnt bin.
Wenn ich meine Balladenphobie mal ausblende, dann muss man aber neidlos anerkennen, dass hier Hitpotential auch im kommerziellen Sinne durchaus vorhanden ist :)
  • Danke
Reaktionen: Ishido
Oben