mjmueller

First Series Part 1

  • Autor mjmueller
  • songvote_creation_date
Hier mal ein wenig "Kleinkunst" von mir :). Im Grunde kein Song. Mehr nur so ein Gedanke von 1:41 Länge.
Sehr reduziert auf drei Instrumente: Bass, E-Piano und Stimme (okay vier: ein Pad noch hintergründig).
Ich könnte jetzt ganz viel zu dem kleinen Schnipsel schreiben, bin aber viel mehr darauf neugierig, wie ihr ihn wahrnehmt. Bei so spärlich instrumentierten Sachen denke ich oft, es kommt nur auf die Stimmung an, die sich einstellt beim Hören, mitunter sogar ohne den Text in die Betrachtung miteinzubeziehen. Ich hoffe, der Text ist auch gut verständlich.
Wer etwas mehr Infos zum Hintergrund haben möchte, der findet ein paar Gedanken im folgenden von mir dazu. Bitte einfach mit der Maus markieren (habs in weiß geschrieben):

Der Text ist ein Ausschnitt aus einem Gedicht von W. Blake (Verses and Fragments - First Series). Ich fand den Text aber merkwürdig distanziert. Es kam mir mehr wie eine philosophische Betrachtung, oder Meditation vor. Das fand ich allerdings eine interessante Herangehensweise für einen musikalischen Ausdruck.
Ursprünglich hatte ich ein etwas "nervöses" Schlagzeug dabei. Mehr und mehr wurde aber klar, dass es den Song zu sehr dominiert und da habe ich es einfach weggelassen.
Zur Entwicklung hatte ich einen Strang im Nachbarforum eröffnet. Und die vielen tollen Inputs dort zum Arrangement, der Instrumentierung und Mix haben mir wirklich sehr geholfen - DANKE dafür!
Stimme ist mit einem Gefell MT71s an einem DAV BGNo1-Preamp aufgenommen.

Never seek to tell thy love
Love that never told can be
For the gentle wind does move
Silently, invisibly.
I told my love, I told my love,
I told her all my heart,
Trembling, cold, in ghastly fears -
Ah, she doth depart.
Soon as she was gone from me
A traveller came by
Silently, invisibly -
O, was no deny.

--------------------------^
:victory:
Autor
mjmueller
Song-Veröffentlichung
Artist
Dizzard
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
906
Bewertung
8,17 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

stoman
Nanu, dieses Stück muss mir letzten Monat durch die Lappen gegangen sein.

Man muss sich schon auf das Werk einlassen und entspannt zuhören, um es richtig schätzen zu können. Aber heute morgen im Bett, kurz vorm Aufstehen hat es mich sehr angesprochen.

Schade, dass es so kurz ist; da wäre bestimmt noch ein schöner Aufbau drin gewesen.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
popnapp
Toller Gesang. Kurzer Song. Spärliche Arrangements mag ich meistens nicht so gerne, zumindest nicht einen ganzen Song lang. Aber hier dauert das ja nicht so lange. Insofern funktioniert es für mich.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Beyolie
Ja, ganz klar Bowie zu Beginn - seeeehr schön. Zwar ist diese "Skizze" zugegebener Maßen ein wenig kurz für das Songvoting. Trotzdem hab ich die Kleinkunst hier auf dieser Plattform gerne gehört (was evtl. so zukünftig nicht mehr möglich sein wird). Also: danke für den "Mega-Schnipsel". Sterneabzüge natürlich wegen der Länge.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
cartoffle
Sehr schöner Gesang! Eine Mischung aus Bowie und den Doors...schön, aber zu kurz...
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Zu kurz, um mich wirklich zu beglücken. Hat Potential. Dann muß aber songmäßig
(also Strophe, Refrain usw.) noch was kommen.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Audiotic
Cool! Gut gemacht! Gefühlvoll!
Zu kurz!

Hat was von Nick Cave.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
T
10/10 - Macht echt Laune auf eine längere Nummer - dann inclusive Part 2 - 5 und als Ende noch mal Part 1!
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
stonyroad
Finds schad das das so früh zu Ende ist, ist wie eine Einleitungen. Es hätt noch was dazu gepasst, was bluesiges, oder so. Aber wenn da Part 1 steht kommt sicher noch was.

Gut gedacht, der Gedanke :)
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
biofader
Cool!!
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Locis
Von mir gibbs zehn. Meine Richtung, mein Geschmack.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
jet2
sehr schön!
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Kosaken-Kaffee
:music:
9/10
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Oben