Dodo_I

Entfernt

  • Autor Dodo_I
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Dodo_I
Song-Veröffentlichung
Artist
Dodo_I
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
199
Bewertung
6,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

notenhobler
ein nettes Stück, Stimmung kommt rüber, handwerklich schließe ich mich meinen Vorrednern an. Da ist schon Luft. Die Disonanzen lasse ich in diesem Stück so nicht gelten, die gehören da nicht hin (stilistisch).... wenn schon romantisch dann muss das Bier schon rischtisch im Bauchnabel prickeln....................! Gruß Notenhobler
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
SymbiontRecordings
  • SymbiontRecordings
  • 5,00 Stern(e)
Ganz nett.
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
Primo
Also ich finds och jut. Retro-Fracais 7 sterne
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
M
Mir gefällt die Stimmung die das Lied transportiert. Erinnert mich an Yann Tiersen. Für mich klingen die Instrumente ziemlich echt. ;-) Sieben Punkte von mir :)
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
E
Naja, 3/4 -Takt ist reserviert für Österreicher, die Melodie könnte auch russisch sein, aber dann noch mit Midinstrumenten ein Originalfeeling herzustellen? Lieber mag ich eine miserable Aufnahme von echten Instrumenten, wenn es darum geht ein originale Stimmung mitzuteilen. Ich hab das auch mal versucht. Total in die Hose gegangen. Für einen persönlich sicherlich beeindruckend, für den Hörer weniger. Es ist immer ein bedeutender Unterschied ein Instrument wirklich zu beherrschen, als an den Tasten herum zu faubulieren. Dann lieber Elektrikmuisk, aber deine musikalisches Talent ist durchaus hervorragend gut. 7 Punkte.
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
stonyroad
Komisch. Mein Sohn (13) war grade in Paris und da hamma über diese Quetschen-Walzer gesprochen. Hab ihm gesagt das das typisch französisch für mich ist, diese Art von Muisik. Alte Kirmis aus Paris. Scho Gabö und so. Jetzt hör ich dies Liedchen und mir fällt dieses Gespräch wieder ein. Ja, es gibt auch für mich ein Leben abseits von PF. Manchmal hör ich auch gern was neumodisches, und manchmal auch gern was altmodisches. So wie dies. Muss nicht immer Lungenrostbraten sein. Nette Gitarre spielst da. EDIT: Das mit dem 3/4 stimmt leider. Als obrigkeitshöriger Ösi muß ich dich jetzt beim Strauss & Söhne Verwesungsverlag melden. Tut mir echt leid.
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
MelvinWish
Hihiiii , Ja Himmel und Erde wäre ein Gericht,na sicha nicht franz..,,,., Denn Rest habe ich nicht verstanden, Pentatonik?? steht das für dumm gelaufen?? Ja werte ich mal soooo, bin ja ein kleiner Musiker... Na 6 Points....und das finde ich schon viel ... Nix für ungut Todd...
altessockenfach
  • altessockenfach
  • 4,00 Stern(e)
Hm. Nicht so einfach. Also, klingt schon französisch, kann mich aber nicht wirklich überzeugen. 3/4-Takt und Akkordeon. Hat man so schon tausend mal gehört, was nicht schlimm wäre, wenn der Sound gut wäre. Aber der ist ziemlicher Murks. Wennto und Muckefuzzi haben das ja schon angesprochen. So kann ich da nicht viel Gutes dran finden. Sorry.
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
Wennto
naja...die Dosengitarre ist schon grenzwertig :) -klingt im Soloteil nicht wirklich nach Gitarre. Die Strumming- Vst Gitten gehen noch durch. Um 1:27-1:29 wird es 2x arg disharmonisch. Wohl sicher nicht so gewollt. Tut da n bisserl weh! Ansonsten sehr schöne französiche Stimmung.
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
muckefuzzi
Ja. Da fühlt man sich schon in jener kleinen französischen Eckkneipe draussen sitzend, hat Flair. ;-) Hast du denn quasi dieses Lied so aus der Erinnerung und per Handyaufnahme nachgespielt ?! Jedenfalls handwerklich sehr schön gemacht. Im Mix fällt mir der Akkordionsound als etwas flach auf, dachte man könnte etwas mehr Brillianz, Lebendigkeit mittels etwas Effekt hinzufügen ?! Ansonsten nix zu meckern. :)
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I
Oben