slideede

EDEs Gothic Xmas

  • Autor slideede
  • songvote_creation_date
Ein kleines, musikalisches Stimmungsbild von mir - gleichzeitig aber auch ein Eindruck meiner eigenen derzeitigen Befindlichkeit. Sehr persönlich - aber, wie ich denke, auch authentisch. Wird euch dabei auch so weihnachtlich zumute - oder trifft es doch eher den Titel "EDEs Gothic Xmas" besser.
smil470009513826a.gif
Autor
slideede
Song-Veröffentlichung
Artist
slideede
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
640
Bewertung
7,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Wennto
ich gehe da 100% mit rbschu konform. Idee & Text find ich klasse. Musikalisch find ich es sehr belanglos, sorry! Diese dauerhaften ReverseCrashs z.B. nerven mich wahnsinnig. So toll es vorgetragen und so klasse die Idee auch ist, musikalisch bleibt nicht viel zurück. Keine erkennbare Steigerung, obwohl sie sich imho wirklich angeboten hätte.
  • Danke
Reaktionen: slideede
SoulFrontier
na ich stehe auch gerade mal wieder fassungslos vor dem Konsumterror der von mir eigentlich heißgeliebten Weihnachtszeit. Kein Wunder, dass es da so Songs hervorbringt :) Obwohl der text sich mir nicht bis ins Letzte erschließt gefällt mir was ich höre recht gut. Kein Kracher, aber sehr solide!
  • Danke
Reaktionen: slideede
malt30
angenehmer Beitrag zum aktuellen Thema, ohne in die gängigen Klischees zu verfallen (auch nicht in die anti-Weihnachten-klischees). Weder Musik noch Text veranlassen mich auf stopp zu drücken, was sonst meistens bei Weihnachtsliedern bei mir der Fall ist. Deshalb von mir die 9, weil das nicht einfach ist mit mir. Den Flow find ich jetzt auch nicht schlecht, für mich holpert da auch nix.
  • Danke
Reaktionen: slideede
sfurchs
Warum krieg ich bloß das Grinsen nicht aus meinem Gesicht :)? Na, die Idee ist nen 10'er allemal wert, finde ich. Klar, den musikalischen Background muß man nicht mögen und Gesang ist eben auch was anderes. Aber das alles passt und ist absolut original. Darüberhinaus ist EDEs Gothic Xmas genauso unweihnachtlich wie die Realität in den Kaufhäusern. Ich find's geil!
  • Danke
Reaktionen: slideede
R
Ede, das ist ein versoffen, sphärisch verklebt und verstörend konstruierter Schlag ins Gesicht eines gerade alarmiert aufwachenden Engels der Zwischenwelt. Was soll er tun? Die Mahnung hören? Mit flammendem Schwert ein Reset für die Menschheit fordern? Ausgezeichnete Idee, sehr, sehr guter Text mit 1a Vortrag, aber die Begleitung?.... Grausam. Ich werte an dieser Stelle also eher die Idee, die mit Deinem Gothic Track einher geht. Die gefällt mir ausgesprochen gut, doch der Titel ist wahrhaft experimentell und entzieht sich daher eigentlich dem Vergleich mit anderen hier vorgestellten Titeln. Nimm`s etwa so: Idee und Konzept 10 Sterne, musikalische Gestaltung 2 Sterne, emotionaler Durchsetzungsgrad (Sättigung): 8 Sterne. - Kann man hier nicht eingeben? Na, dann bilde ich den Mittelwert: ( 10+2+8 ):3 =6,67. Gerundet also 7 Sterne...
  • Danke
Reaktionen: slideede
K
Upps... gerade angemacht, der Mix drückt schon ziemlich. Ist nicht optimal. Zu viel auf einer Ebene und direkt in die Fresse. Hätte man alles räumlich geschickter platzieren müssen, etwas hintergründiger mischen können. Das Backing finde ich auf Arrangementebene betrachtet gut und angemessen für die Nummer. Allerdings stört mich da die stolpernde Kick, die nimmt dem Track etwas den Fluss. Jut, Sprechgesang ist immer so'ne Sache. Hab' aber in dem Fall keine Probleme damit, weil die Stimme cool ist, irgendwas zwischen Rio Reiser, Herwig Mitteregger und Martin Semmelrogge. Kein Überkracher, aber die musikalische Umsetzung des Themas finde ich doch sehr interessant.
  • Danke
Reaktionen: slideede
G
Slideede ist Great und wird es auch immer bleiben. Gesundheit, Licht und Liebe
  • Danke
Reaktionen: slideede
MelvinWish
Nabend, Na es wird mir etwas nach Crematory, also wenn Du jetze noch singen könntest -) ja von mir 7 Points Gruss Todd....
  • Danke
Reaktionen: slideede
Zurück
Oben