1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Close The Door

Song in 'Pop' von Alcamar gepostet, am 09.10.04.

  1. Alcamar

    Alcamar

    Registriert seit:
    21.09.04
    Punkte:
    143
    143
    6.29/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    Close The Door
    Dauer:
    00:04:39
    Datum:
    09.10.04
    Interpret:
    Alcamar
    Kategorie:
    Pop

    Mein Zweiter Song zum Voting. Habe ich letztes Jahr geschrieben und wie immer alleine eingespielt. Eure Meinung ist mir viel Wert. Gruss Alcamar
     
    Alcamar, 09.10.04
  1. tanguy

    tanguy

    Registriert seit:
    19.12.04
    Punkte:
    345
    345
    7/10,
    alles in allem ein anhörbarer song die vocals kommen etwas gequält rüber.
     
    tanguy, 09.06.05
  2. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    7/10,
    Hi Der Song kommt gut gut. Etwas zuwenig "enthusiastisch", wobei gesungen ist er gut, choral auch. Ab 01:41 beginnt er zu leben, davor stöhrt mich das Drum, es plätschert, ja will ja nicht dominant, doch die Gitarre kann nicht alleine den "Spannungsbogen" halten. Zu Schema, etwas, eigenartig, denn ab 02:39 beginnt der Song wieder drive zu bekommen. Es scheint das das Stück in sich noch nicht homogen ist. Ansonsten schön gespielt, Gitarre "leidet", find ich gut, der Orgeleinsatz (mit den Obertönen) ab ca. 03:55 untermalt die Absicht. Sollte aber nicht nur percussiv eingesetzt werden. Der Schluss finde ich krass, asl ob das Band zu ende war. Wird nicht einfach werden, das Stück naochmal und nochmals auseinander zu nehmen. Doch das werdet ihr bestimmt hinkriegen. lg antares
     
    antares, 10.11.04
  3. HenningW

    HenningW

    Registriert seit:
    22.09.04
    Punkte:
    276
    276
    7/10,
    Ein mehr als beachtliches Werk für eine Alleinproduktion. Der Sound ist soweit ok finde ich, man könnte halt meinen, bei manchen Gitarreneinspielungen reißen gerade die (Nylon?)Saiten. Sehr gestört hat mich beim Gesang die stellenweise extrem gepresste Aussprache der Worte (als hättest du durch einen kleinen Schlitz singen müssen) - das hat es leider ziemlich seltsam klingen lassen.
     
    HenningW, 26.10.04
  4. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    5/10,
    Etwas belanglos, da fehlt der Pepp. An der Produktion muss noch gedreht werden. Die musikalische Richtung wird klar, doch fehlt irgendetwas eigenes. Der Song ist für meinen Geschmack zu solide, nicht Fisch nicht Fleisch. Hier wird nichts falsch gemacht. Alle Sounds passen zueinander und dass das Gitarrensolo so klingen würde wie es eben dann klingt war im Vorhinein schon abzusehen. Mehr Mut auch in der Popmusik mal was zu wagen wäre nicht schlecht.
     
    Adrian-Singleton, 23.10.04
  5. mathew

    mathew

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    3.628
    3628
    5/10,
    Hi Hmm, Gesang klingt sehr gepresst, als wenn die Stimme verstellt wurde. Auch bettet sich der Gesang nicht gut ein. Der song ist wirklich nicht schlecht. Nur Arrangement und Sound sind noch sehr verbesserungsbedürftig. Gruß Mattes
     
    mathew, 12.10.04
  6. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    7/10,
    Ich seh das wie RnB. Irgendwie klingt der Song ein wenig dumpf und nicht so transparent. Ab und zu würd ich auch die Lautstärkeverhältnisse ändern und kräftig EQen Aber darum solls nur am Rande gehen. Ich fand "Love" irgendwie einfach besser. Ich raff die Struktur dieses Songs nicht ganz. Das liegt sicherlich an mir, aber Wertungen sind subjektiv. Gruss Mad
     
    mad, 12.10.04
  7. RNB

    RNB

    Registriert seit:
    31.08.04
    Punkte:
    135
    135
    6/10,
    Am Sound muss noch viel gearbeitet werden aber der Song ist echt gut.
     
    RNB, 09.10.04