DerGipfel

All My Stories Are Told

  • Autor DerGipfel
  • songvote_creation_date
Der ein- oder andere von euch wird den Song aus dem Gedächtnis bewerten können.
smil451c71f7edf7c.gif
Immerhin haben sich knapp 80 Forumskollegen entweder selbst mit dem Mix beschäftigt oder sich durch die Top10 des Mixcontests "gevotet". Eingespielt und -gesungen habe ich den Song wie immer selbst, wobei ich die ziemlich statischen Drums zum erstenmal nicht eingespielt, sondern "programmiert" habe. Die Lyrics stammen wie meist von meinem Kumpel und Forumskollegen VersuchX. Als ich begann, hatte ich die "Editors" im Sinn, das Stück hat sich dann ziemlich davon weg entwickelt ...
smil470009513826a.gif
Mix und Master hat soundmopi besorgt, der den für mich besten unter vielen großartigen Mixen geliefert hat und auch bei der Findung der Top10 vorne lag.
Autor
DerGipfel
Song-Veröffentlichung
Artist
DerGipfel
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.326
Bewertung
9,45 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

M
Spät, aber immerhin. Sehr geiler Song! Ich weiß nicht ,ob das 80er ist, ist mir auch egal.Der Refrain gefällt mir besonders gut und diese Stelle von 1.05 bis 1.20 habe ich mir doch glatt ein paar Mal hintereinander angehört....
slideede
Ich bin nicht so'n Mix-Fetischist (sorry Leute) und krieg deswegen für meine auch oft Prügel - aber ich muß schon sagen - das kommt doch sehr brilliant und sauber rüber und von Soundmopi kenne ich eigentlich keine richtig schlechten Mixe (vom Leichencontest mal abgesehen:) ). Ein ganz großes Kompliment an "Der Gipfel" für die Vocals, die mich schon fast ein wenig an den alten Iggy Pop in seinen besten Jahren erinnern. Die Nummer hat es verdient in den recording.de - Olymp aufzusteigen.
keys
Etwas verspätet - aber ich hab Abstand zum Song gebraucht ;) Mit frischen Ohren und fast unvoreingenommen ist und bleibt das für mich ein klasse Song mit einem tollen Mix. Toll gemacht!
LM18
Ich finde den Song Klasse und ich mag ihn immer noch :)
HarrySH
Rockt richtig gut ab. Da fehlt mir nix. Sehr schön, daß es durchgehend im gleichen Tempo grooved und keine Half-Time-Parts dabei sind. Echt Ohrwurm.
M
Will mich mal kurz fassen: - Einfach total überzeugender Song! - Geilste Rhythm.Git, ich liebe diese ultrabreiten, gebratenen Schrammelsphären!! - Das Tempo ist super, der Song kriegt einen enormen Druck dadurch. - Die breiten BackingVocs und wie sie sich in den Mix integrieren sind der Hammer! Meine (unvermeidlichen) Verbesserungsvorschläge: - Diese Super-Stimme braucht an sich nicht viele Effekte, aber für diesen Song (Mix), der so geil fett und breit klingt, ist sie (mir) definitiv *viel* zu trocken, das passt einfach nicht so zusammen. - Die Drum-Programmierung finde ich im Prinzip sehr gut, allerdings kommt in den Strophen, wo die Drums sich stellenweise recht alleine durchschlagen müssen, dann doch mal ein wenig Drumcomputer-Feeling auf. Ich meine hier aber noch nicht mal Timing oder Patterns, sondern den sehr dominanten Snare-Sound. Hier würde es glaube ich schon sehr viel bringen, wenn man von derselben Snare abwechselnd 4, 5 verschiedene Samples verwenden würde. Die einzelnen Schläge klingen hier dann doch etwas zu ähnlich. Vielleicht bringen auch schon minimale Variationen in der Velocity etwas. Alternativ kann man hier die verschiedenen Resonanzen, die bei jedem einzelnen Schlag auf eine echte Snare immer wieder variieren, mit einem dezent beigemischten modulierten Phaser simulieren.
R
Hammersong! Bin ja selber ein musikalisches Kind der 70-80iger Jahre und mit dem Sound groß geworden. Eine coole Mischung zwischen Depeche Mode und einer Prise Placebo - darüber zarter Schokoguß der Marke Pixies. Vom Sound her auch perfekt an den 70/80ger Style abgepasst. In einem Punkt muss ich ab Meister "zehnvorsechs" recht geben. Ein paar Crashbecken und Hihat`s würden den Song noch weiter pushen. Ein perfektes Stück musikalischer Arbeit!
malt30
tja, dieser Song genießt hier so ein bisschen die Vorteile des Halo-effekts. Man kennt das Ding halt. Vom Mix her hat ein anderer besser zu meinem Abhörequipment gepasst. Die hookline ist echt klasse und von meinem Auto-mix-voting weiß ich, daß dieser Song hervorragend auf die Autobahn passt.... am besten auf dem Weg nach Süden...
fusionjazz
Suveränens Stück. Gefällt. Mich stört nur diese permanente durchgängige Basssequenz. Die läuft durch den ganzen Song und ist nachher einfach to much. Aber agbesehen davon sehr nice. xd
Z
Ein super Song, den Du da gemacht hast bzw. den Ihr da gemacht habt und ein schöner Mix, der bei mir knapp auf Platz 2 gelandet ist einen Tick vor dem jenigen, den das Forum am Ende als besten ausgewählt hat. Hat Spaß gemacht, den zu hören und bearbeiten zu dürfen auch weil ich am Schluss bestürzt merken musste, das ich wochenlang meine Anlage falsch eingestellt hatte ohne richtig nachzumessen. Was ich hier schade finde, ich vermisse gewisse Beckenschläge die Akzente setzen und eine dynamisch gespielte HiHat Figur, der den Song ein bisschen zusammen und durchgängig am Grooven hält. In Punkto Songwriting 10 Punkte der Songaufbau ist super, die Melodie prägt sich wirklich ein. Sound 7 mit Tendenz zu 8 macht 9 Sternchen von mir das mit dem Blech ist das, was mir die 10 Sternchen unmöglich macht ansonsten top.
ICh finde 80ger, typische 80ger Songs furchtbar - die habren mich von Disco zu Disco verfolgt. Whä. Was deinen Song hervorhebt - für mich - ist der refrain der hat absolut nix mit diesem typischen 80ger Zeugs zu tun und ich find diesen Part derartig gut das ich den Rest (Strophe,nerviger Sythn, Claps, LG-Solo (0815, das kannst besser)) vergessen kann weil ich mich auf diesen Part freue und dir daher getrost 9 verpasse .Der Refrain ist ein Ohrfänger !
Talvin
Ich mag die 80er, ich mag die Editors, ich mag den Song. Ich muss aber auch Cos rechtgeben. Am stärksten ist die Hookline und der darauf folgende Instrumentalteil, der Rest kommt da nicht ganz mit, zumindest nach meinem Geschmack. Der Mix ist sehr schön, wobei mir hier der Bass noch etwas zu sehr dröhnt. Aber das ist natürlich Kritik auf hohen Niveau. Da du wohl eh die neue Nummer 1 in den Recording-Charts sein wirst, kannst du denke ich den kleinen Abzug verkraften.
hammondfreak
Toller Song, schön arrangiert und eine klasse Stimme... Gefällt mir!
octay
Wurde ja Wochenlang über den Mix geschrieben, also ich finde die Musik Spitzenklasse. Weil sie mich an Midge Ure erinnert rein aus dem Bauchgefühl. Vintage is back
C
Hab den Song durch das Contest-Voting ja schon gut kennengelernt. Ist gelungen, für einen 10er fehlt mir aber noch was. Diese Mischung aus 80er Synthpop/Wave mit Gitarre gefällt mir gut, aber Refain kann mit den starken Strofen nicht ganz mithalten, könnte griffiger sein.
misterkanister
  • misterkanister
  • 10,00 Stern(e)
Mann, mann, mann, hättest mal meinen Mix nehmen sollen, dann hätte ich auch 10 Punkte gegeben:)
F
Ich hör den Song hier zum ersten Mal. Die Stimme gefällt mir sehr gut, das Genre gehört zu meiner Insel und es ist ein richtiger Song. Keine Kopfmusik sondern starten und gutfühlen. Das passiert manchmal zu selten lg
versuchX
Es fällt natürlich schwer, unparteiisch zu sein, hehehe. Allerdings - der Gipfel weiß, was ich besser und was schlechter leiden kann, Kumpel hin oder her. Und das Ding IST fein. Die Mix-Aktion hat einem in der Tat die Ohren etwas blutig gemacht. Das Ergebnis spricht aber unbedingt für sich. Danke! MEHR!!!
birdseedmusic
Moin Großartiger Song. Ich mag die Attitüde vom Gesang sehr gern. Sehr cool. Und...eine Hookline! Eine Hookline! Hurraa :) Ich hätt normalerweise nur 9 von 10 Punkten gegeben, weil sich der Gesang manchmal etwas schleppt und die Instrumentierung stellenweise etwas verwaschen daherkommt, aber es hat sich inzwischen so eingebürgert, dass man für solche Songs 10 Punkte gibt, und ich will dir deswegen auch nicht deinen Schnitt versauen, nur weil der bird strenger votet als andere ;)
R
Was mich bei diesem Mix überzeugt hat, waren die Geräusche der Fußmaschine der Bassdrum, also eben "Kleinigkeiten", die an Live-Bestandteile erinnern. Ja, es gab einige gute Mixes, aber nur einer konnte mit "Kleinigkeiten" den Hering vom Teller ziehen. Aber an dieser Stelle geht es nicht um den Mix, sondern die Performance an sich, den Aufbau des Songs, den kreativen Geist dahinter. Und weil ich beim Voting des Mix-Contests 10x diesen Song ertragen konnte ohne eine Ohrspülung vornehmen zu müssen, kann ich ihn hier auch mit Fug und Recht der Kategorie "sehr ordentlich" zuordnen. Diesen Stresstest bestehen bei mir die wenigsten Songs. Allein die Kategorie "Spitzenklasse" bleibt diesem Titel verwehrt, denn so gut er gemacht ist, so bringt er meine inneren Saiten nicht wirklich in Wallung. Aber der Song ist gut genug für`s Radio oder für YouTube - was ich als Veröffentlichungsplattform empfehlen würde. Da gehören nur noch visuelle Elemente hinzu. Die lassen sich aber doch relativ leicht organisieren. Gibt es hier bei rec.de Leute, die sowas machen? Dieser Song wäre ein prima Versuchskaninchen. Und die Akzeptenaz "in the outer world" könnte über YouTube prima getestet werden. Leider bin ich kein Video-Mensch, sonst hätte ich das längst dem Gipfel angeboten... - 9 Sterne.
asli
Auch wenn ich den Song schon gefühlte 200 mal gehört habe - is klasse, bleibt klasse!
Wennto
da isser ja ;-) Ich kann es sogar wieder hören ;-) Ich sah zwar auch den Mix des Community-Votings vorn, aber der Sound vom Mopi funktioniert ebenfalls vorzüglich. Ganz tolle Nummer, die mir noch lange im Ohr bleiben wird. Gut und straight arrangiert - zudem top gesungen! Spitzenklasse!
Zurück
Oben