Marcel88

4 Bier & Verknallt

  • Autor Marcel88
  • songvote_creation_date
SO! da ich als Inselaffe viel Dialekt-Kritik gefuttert habe, habe ich meine aller ersten DEUTSCHEN song EVER geschrieben und aufgenommen. Begebe mich mal auf unbekannten Boden. Eventuell möchte ja der Helge mal hören, da er den gedanklicher Grundstein (vor einigen Jahren) mal gelegt hatte einen deutschen Song zu schreiben :2up:. Gesagt sei: Ich Spreche zwar fließend deutsch, verschlucke aber hier und da mal das "ch" ^^
Diesmal ganz ohne Gitarre da ich ne rechte gipshand hab, hab mir aber dafür diesma mal ein wenig mehr Alkohol, gedudel und knöpfchen drehn erlaubt (für den geübten mischer wahrscheinlich immernoch schlimm zu hörn) und hab das alte e-drum aus dem Spinnenkeller rausgekramt.
Habe den Song vor einer Woche für meine Freundin geschrieben.
Ob Anti-Romatikerin oder nicht, da musste sie durch und es war ihr sogar ein "ganz nett" wert :D
Als fan "guter" deutscher Musik war ich tatsächlich ein wenig von Ton Steine Scherben inspiriert.
Hoffe ihr habt Spass mit meinem kleinen Projekt :)
Cheers
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
Marcel88
Song-Veröffentlichung
Artist
Marcel
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.473
Bewertung
8,43 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Turquoise
Alle hören etwas heraus. Ich hör ein bisschen annenmaykantereit.

Aber sehr geil gemacht! Gefällt mir!

(Soll das etwa Deutsch sein?)

(Nee, war nur Schbaaß... ;-) )
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
RadioAktiveJim
Alter Marcel!
Sehr schön verspielt, ehrlich und sehr schön herrlich selbstironisch!
Produktionstechnisch eine super warme sache,stimmlich ab und zu geil schräg,hast ein wohlklingende räumliche aufnahme!
Als ich den Sonftitel gelesen habe,hatte ich erwartet das du in den restlichen Kasten bzw in die restliche Stiege verknallt bist :)
Für deinen ersten deutschen Songtext, wirklich jutti!
Werd mir mal deine anderen Sachen in anderer Sprache reinziehen!
Bekommst ne volle kanne 9 von 10,
da der refreng nicht ganz Ohrwurmtauglich ist!
Post! Gruß der Jim
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Teestunde
Gefällt mir, könnte allerdings noch ein paar Instrumente vertragen. So ist es eher eine Art Sprechgesang. Tolle Stimme! :)
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Fluffi
:)
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
PalmaSola
Sehr coole Stimme, erinnert mich ein wenig an die Sachen von Fynn Kliemann.
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
popnapp
Tolle Stimme! Und diesmal, wo die akustische Gitarre fernbleibt (deren Sparsamkeitsästethik ich so wenig mag, dass ich deine anderen Songs lieber nicht bewerte) kann ich mich auch mal auf den Song einlassen. Mit den Drums als zusätzliches Ausdrucksmittel, finde ich, kommt auch mal Dramaturgie auf. Gefällt mir, dieser rauhe Charme der einfachen Pianoballade. Der Gesang ist super, wie auch in den anderen Songs.
Den Text finde ich ein wenig klischeehaft, so auf deutsche, schnoddrige Lyrik in Richtung Bosse. Finde ich immer etwas ermüdend. Aber der Refrain stimmt, sehr gelungen mit catchy Melodie. Souveränes Songwriting. Hut ab!
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
stoman
Beim Gesang stand natürlich unverkennbar der Herr Reiser Pate - das hast Du sehr gut getroffen, ohne nach einer billigen Imitation zu klingen.

Der Mix ist gar nicht mal sooooo schlecht - aber der Raum passt nicht bzw. ist zu extrem und müsste auch ein bisschen mit dem EQ behandelt werden. Die Orgel ist auch ein bisschen aufdringlich.

Vielleicht könnte auch instrumental noch etwas mehr passieren, das plätschert mir auf die Dauer etwas zu gleichförmig dahin.

Musikalisch/kompositorisch finde ich das Werk ok, aber nichts daran lässt mich aufhorchen. Der Gesang mit seiner Kantigkeit holt da einiges heraus.

Auf meiner Skala eine 7.
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
stonyroad
Mir gefällt hier besonders der Gesang, diese heisere Stimme und die Stimmlage die mich an Frank Zander erinnert. Speziell wieder am Ende wennst sprichst.
(z.B: "Daran ist nur die Frau von Gegenüber schuld")

Ist schon bissi mehr als "ganz nett" .
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
pivo7
Schönes erdiges Ding. Habe meine Gitarre (statt Piano) mit diesem coolen Schlag ganz neu sehen gelernt Mein Keyborad ist auch bald dran. Mir fallen lockere Texte ein. Viel schönes, ehrliches, cooles Neues... Danke! immerhin 8/10
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Locis
Wirkt leider nicht fertig für mich. Das Klavier könnte ein bißchen mehr tun. Ist aber n ganz großes Liebeslied.
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Audiotic
Sehr sympatisches Ding!
Gefällt mir. Die Akkordwechsel in den Strophen lassen meine Augen aufblitzen.
(Mix)Technisches rückt hier in den Hintergrund
8

edit:
So, jetzt bin ich schon zum 4ten mal hier weil ich's nochmal hören wollte.

Machma 9 ;)
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
KascheK
Als ich die ersten paar Takte gehört hatte, hat es mich tatsächlich an den ollen Rio erinnert. Nicht schlecht. Instrumentierung könnte etwas einfallsreicher sein, aber gut gesungen, Text gefällt auch.
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Beyolie
Oooch, nur ein "ganz nett". Ganz schön anspruchsvoll.:kratzamkinn: Tja, der Mix ... aba sooooooonst ... wirklich nett.
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Schöner Song. Erinnert mich auch an Selig. Ja, Mix ist leider nicht so gut.
Der Raum paßt so gar nicht zur Stimme und noch so andere mixtechnische Dinge, die nicht so schön sind. Also, insgesamt hat dieser Song einen besseren Mix verdient. 7/10
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
speedtom
Für mich klingt das nach Selig. Wirklich grossartiger Gesang, wobei das leichte Wegkippen manchmal einen Hauch too much ist, aber das ist natürlich Geschmacksache. Schöner Text, das klingt alles absolut authentisch für mich! Das ist wohl der Monat der unpeinlichen Liedeslieder! ;-)
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
helge1973
Auf den Hellgay hören ist guten Weg :jawohl:

Ich würde das hier aber in die Mischmaschine stecken, komm ich gleich zu.

Der Text ist ehrlich, authentisch, einfach zu verstehen, kein Blubb, kein Bla bla, sondern absolut ehrlich und damit sehr stark.

Wie Du es emotional rüberbringst trifft mich tief ins Mark - und das … mussma erstma hinbekommen und um ganz ehrlich zu sein, bringt es meine Bizeps zum Weinen.

Der Refrain "Ich bin verknallt in Dich" bohrt sich sofort ins Ohr.

Sätze wie "Sogar in Deine Füße und Füße finde ich normalerweise richtig Scheisse" erinnern mich sofort an die Anfänge von Westernhagen und seinen übergenialen Text zu "Mit 18".

Ich glaub Dir jedes Wort und alles ist mehr als toll, aber … ein Mix findet gar nicht statt und das sollte es ganz dringend, weil das Lied es absolut wert ist. Emotional könnte man so - die Stimme richtig im Mix - den Hörer NOCH mehr treffen, die Instrumente ausarbeiten usw.

Das ist SO gut, dass ich es sofort ins Radio bringen wollen würde.
Krass, Junge, krass! :bigup:
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Percy_Pösch
6/10
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
misterkanister
  • misterkanister
  • 10,00 Stern(e)
Großartiger Song, goßartige Stimme!
Du solltest Dich mal bei Ina Müller bewerben, vielleicht kannst Du ja in der Sendung "Inas Nacht" damit auftrten, würde für mich passen. Weiter so!
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
jet2
rio ist ist wieder auferstanden... :)
Out Of Mind
Ausdrucksvolle Stimme, geiler, bodenständiger Text und die spartanische Instrumentierung reichen vollkommen aus ein guter Song zu sein.
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Kosaken-Kaffee
:)
8/10
  • Danke
Reaktionen: Marcel88
Oben