HOFA-Training ist nun das HOFA-College

Ab November 2011 wird aus der beliebten Tontechnik-Fernschule nun das HOFA-College


Die renommierte Tontechnik-Fernschule HOFA erweitert ihr Angebot und tritt ab dem November 2011 nun als HOFA-College auf. Der neue Namen verdeutlicht den professionellen Anspruch des Unternehmens, die von HOFA-Training bekannten Fernkurse mit multimedialen Inhalten und Workshops noch praxisnäher zu gestalten.
Kern des umfangreichen Angebotes am HOFA-College bilden die zwei staatlich zertifizierten Tontechnik-Fernkurse BASIX für Einsteiger und PRO für Fortgeschrittene. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, verschiedene Kurzkurse in einem speziellen Fachgebiet zu belegen.

[​IMG]
Neu konzeptioniert wurden die nun monatlich stattfindenden Studio-Workshops in den HOFA-Studios und die neuen College-Seminarräume, für die sich jeder Teilnehmer der Kurse PRO und BASIX kostenlos anmelden kann. Zusammen mit dem ständig wachsenden, multimedialen Wissensangebot im Online-Campus sind die Praxisworkshops ein Kernelement im Lehrkonzept der Tontechnik-Kurse von HOFA.
Ebenfalls neu bei HOFA-College ist das Fernkurs-Bundle HOFA-Complete: 
Dieses Paket beinhaltet alle Fernkurse von HOFA und zudem die Workshops und einen Zugang zum Online-Campus für 24 Monate zu einem besonders günstigen Preis.
Weitere Informationen findest Du im Netz unter www.hofa-college.de oder direkt telefonisch unter 07251-3472-137.