Information ausblenden

Wohnung mit Schallabsorber abdichten - aber wie gehts richtig?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von musicbp, 20.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. musicbp

    musicbp Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.12
    Punkte:
    19
    19
    Hallo liebe Musikgemeinde.. ich hab vor meine Wohnung mit Schallabsorbern zu bestücken.. hauptsächlich gehts mir darum das mich meine nachbarn beim singen nicht hören. ich möchte also hauptsächlich das die Stimmen verschwinden - was den Sound der Anlage angeht, so ist es nicht so schlimm wenn da noch ein funken rüberstrahlt. Aber ich würde mich beim singen gern so frei fühlen können das ich keine Angst haben brauch jemanden zu stören. ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr paar tipps für mich habt wie und vor allem mit was für Schallabsorbern ich meinen Wohnung so preparien kann das ich mir keine gedanken mehr machen brauch. Über eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar. Im Anhang findet ihr noch einen (mit viel liebe gezeichneten) Grundriss von meiner Wohnung.
     

    Anhänge:

  2. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.660
    39660
  3. musicbp

    musicbp Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.12
    Punkte:
    19
    19
    ok, Danke..die Anleitung ist echt super
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.