Without you

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von korgli, 29.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    salü

    So noch der 3. Song meiner Weekendarbeit.
    Die Songs sind aber schon länger in der Pipeline.
    Will aber mal damit abschliessen - -oder so ähnlich.

    Habt ihr noch Tips zu vergeben ?
    DANKE

    http://soundcloud.com/korgli/without-you-03

    fredy
     
  2. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    Scheint schöne scheisse zu sein :-(
     
  3. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Die Hihat klingt bei mir ganz links im Panorama und hat einen sehr spitzen, zizzeligen Sound. Das würde ich korrigieren.
    Die Dame am Mic spricht normalerweise kein englisch, oder...? :D

    Grüße
    Cos
     
    korgli bedankt sich.
  4. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    24.611
    24611
    Nicht meine Musik :-(, ich probier's trotzdem mal. Aaalso:

    Sound ok auf meiner Abhöre. HiHat zischelt ein bisschen (wie Cos schon sagte).
    Ansonsten ist der Sound recht transparent.
    Die Männerstimme finde ich persönlich wesentlich interessanter als die Frauenstimme. Ansonsten finde ich es recht charmant, dass es kein englisches Englisch ist :).

    Gitarrensounds sind gut. Die Soli könnten noch etwas sicherer gespielt werden. Ahh, der Abgang in den Hall ist gut :).

    Ich würde jetzt damit abschließen und mich Neuem widmen. Klar kann man immer noch etwas verbessern. Aber irgendwann muss auch Schluss sein. Und diesen Song kannst Du sicherlich jetzt abschließen.

    Meine Meinung. Man kann auch sicher eine andere haben . . .
     
    korgli bedankt sich.
  5. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    Hi

    Vielen Dank für euere Tips.
    Na wir sind Schweiz und Deutschland - keine Engländer.
    Macht uns nicht wirklich was aus.

    Raggay kommt auch anders daher :)

    Hihat - ok muss ich noch ran - hat mich auch ein wenig gestört.

    fredy
     
  6. JohnBexter

    JohnBexter

    Registriert seit:
    15.08.11
    Punkte:
    1.153
    1153
    Die Sängerin singt zu breit und nasal. Kann man aber mit einfachen Übungen korriegieren . rest schließe ich mich den Leuten an .
     
    korgli bedankt sich.
  7. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    Hi

    Danke werd es ihr mal sagen.
    Sie singt erst seit einem knappen Jahr.
    Ohne Schulung - nur aus Hobbygründen.
    Ich finde ihre Stimme sehr gut.
    Und wir haben Spass.

    Ich bin ja auch nur ein Hobbymensch.

    ABER - bitte weiterhin Tips - denn so kommt man weiter.
    Und wir ertragen da schon was.

    fredy
     
  8. Insomnianer

    Insomnianer

    Registriert seit:
    07.01.05
    Punkte:
    671
    671
    Mich erinnert die Nummer ein wenig "Hippi-Rock" a la Velvet Underground. Daher finde ich auch die Sängerin dazu völlig passend :)

    Das HiHat ist wirklich ziemlich penetrant, aber ansonsten rockt's ;)
     
    korgli bedankt sich.
  9. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    17.244
    17244
    sehr relaxed

    Dame gewöhnungsbedürftig
    Zuviele Höhen auf den Vocals (Meine Ohren filtern die eigentlich aus wegen Tinitus), daher vermute ich ordentlich viel davon, klingt kratzig, auch die gedoppelte Stimme.
    Diese 2te Stimme ist nicht immer Synchron.

    Gitarren ok,., im Solo merkbar unsauberr. Die Bendings allgemein sind nicht sauber .

    Der Song an sich taugt mir, nicht aufdringlich was gut ist, aber kommt nicht ganz aus sich raus.
    Könnt ein Song von Harrison aus der after-Beatles Zeit sein.

    lg
     
    korgli bedankt sich.
  10. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, das hört man. ;-)


    Ja, das hört man. ;-)

    Der Hörer nur bedingt. ;-)

    Jut, die Nummer kann man mögen oder auch nicht. Aber die Sängerin zerschießt euch den Song.
     
  11. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Zum Mix:

    Alles schon gesagt. Vor allem die HiHat links nervt.
     
  12. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.101
    105101
    ja wirkt wirklich unfreiwillig lustig.... Hatte sofort Helga Feddersen im Kopf...

    Das Instrumental find ich ganz ok. Außer das Solo...das ist wirklich schlimm und klingt auch verstimmt.

    Mich persönlich nervt der Song wahnsinnig! Es ist wirklich Geschmacksache und wenn es Musikern wie stonyroad taugt, habt ihr schon was richtig gemacht.

    Ich mag es leider überhaupt nicht, sorry! Am Ball bleiben.
     
    korgli und kenfjohnnydee bedanken sich.
  13. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Na, Nico sang auch gruselig schief. Aber der Velvet Underground Sound fügte sich da nahtlos ein. War ja schräges (und meines Erachtens gutes) Zeug. Aber hier hören wir 'ne absolut konservative Rocknummer.
     
  14. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    Hi

    Manches ist Geschmackssache.
    Ihr habt halt keinen Geschmack :)))))))))

    @Stonyroad
    Mit den Höhen hab ich ev. ein wenig zuviel des guten getan - muss ich prüfen.
    Das mit dem unsauber spielen - naja ich steh dazu, dass ich halt kein Profi bin.
    So arg seh ich das aber nicht. ;-)
    (Werde Deine songs auch mal kritischer anhören :))))))))))))
    Obwohl ich da ja Vollfan bin davon :))))))

    Was heisst - - DIESE zweite Stimme - welche meinst du ?

    Harrison gefällt mir halt eh. Kann sein, dass er mich inspiriert hat.

    fredy
     
  15. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    ;-)

    LOL... Du auch?! Mir gingen auch noch Tara Schanzara und Trude Herr durch die Denkmurmel beim Hören des Gesangs der Dame.
     
  16. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    17.244
    17244
    Meine die dopplung durch eine tiefere Stimme(male ?).

    Hat Live Charakter.

    Von M.Python soll doch ein neuer Film kommen. Da sie den Schurl nicht mehr haben.... ?
    ;)

    lg
     
    korgli bedankt sich.
  17. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    24.611
    24611
    Oh, das finde ich ein bisschen hart.
    Mir gefällt Frauengesang prinzipiell eher nicht (gibt nur einige wenige Ausnahmen), aber diese Sängerin hier singt so - direkt, geradewegs hinaus, dass man der Stimme einfach nicht böse sein kann. Daher stört mich dann auch nicht das Ein oder Andere.
    Wie ich aber oben auch schon schrieb, finde ich den Männergesang wesentlich interessanter, klingt so nach Willy Nelson oder so (ich kenne Willy Nelson nicht, ich glaube aber, dass der so singt :-D)
     
    korgli bedankt sich.
  18. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    D'accord. Sehe ich auch so. Wäre für die Nummer vielleicht besser, einfach die Rollen zu tauschen. Er die Lead Vox, sie die Backings.

    Unsympathisch ist ein Avanti Dilettanti Gesang selten. Aber da entsteht 'ne gewisse unfreiwillige Komik, die 'nem soliden Song nicht gerecht wird, denke ich. Der Hörer ist fokussiert auf den Gesang und vergnügt sich darüber (klammheimlich). Tut keinem Song gut.
     
  19. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    Hi
    nana

    Finde ich jetzt nicht - sorry.
    Dass wir beide (noch :) ) keine super - Sänger sind - muss man nicht diskutieren.
    Manches ist auch Geschmackssache.

    Ich finde jetzt diese Aussagen nicht sehr erbauend für jemand, der noch nicht länger singt.
    Ich werde Euch mal anhören - dann kann ich auch schallend lachen.

    Besser wären Tips zu geben, als so zu labbern.
    Denn schliesslich habe ich mit keinem Ausdruck gesagt, dass wir finden, dass es jetzt ein grossartiger Hit ist. Aber wir haben Freude am Tun.
    Manchen wird aber so die Freude ev. ein wenig genommen.

    Ich kann es schon ertragen, denn ich bin der Jugend enttronnen und brauch keine Bauchpinseleien. Aber objektive Aussagen erwarte ich in so einem Forum trotzdem.

    Auch ich kann derbe Spässe mit Euch Treiben, wenn es sein muss.

    Ihr Diletanten - Tanten - ggggggggg das tönt wieder.

    Ist jetztz nicht böse gemeint, aber wenn ihr es schlecht findet und euch einfach nicht gefällt.
    Sagt das und gut ist.
    Euch lustig über manches zu machen, finde ich daneben - sorry.

    fredy
     
  20. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    17.244
    17244
    Hey - sei doch nicht gleich eingeschnappt.

    Phyton ist doch ein Kompliment.

    Die haben viel mit dem Harrison zusammengearbeitet und in paar Filmen hat er musiklisch was zum besten gegeben (z.B. in "Water"). Dein Song geht (für mich) in diese Richtung. Paar Sachen (wurden schon erwähnt) noch mal durchgehen und dann klappts. Muss ja kein Hit werden. Aber wenns gut klingt zum Anhören ists besser zum Anhören :)
     
    korgli bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.