Wieso hört man am Handy mehr hall und am Studiomonitoren hört es sich gut an


S
Stony1981
Produzent
Registriert
27.05.21
Beiträge
20
Reaktionen
3
Punkte
34
Hallo alle zusammen,

kennt ihr das, ich hab alles soweit abgemischt und am Studiomonitoren hört es sich gut an, aber an Handy hört man etwas mehr hall.
Woran könnte das liegen?
Also ich mische es so erstmal ganz normal ab, aber wenn ich dann hinterher gegenhöre, hört man da schon mehr hall, oder besser gesagt irgendwie so als ob die Instrumente weiter weg sind, also erstmal nicht so passend wie es vorher war.
Muss es dann erstmal dementsprechend noch mit dem Handy anpassen.
Aber das kann ja keine lösung sein, das immer wieder auf dem Handy drauf machen und gucken ob es dann passt.
Hab schon mehrere abhörsignale ausprobiert, von billigen Boxen, über Kopfhörer, bis hin zu Handy simulieren, also eq, soweit ich weiß, 200 mhz bis 5 khz sind Handy Frequenzen und auf mono gestellt.
Mono kompatibel ist das auch.
Was kann ich denn dagegen machen?
Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

Liebe grüße Andy
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
19.051
Reaktionen
11.019
Punkte
52.643
Vielleicht klassische Dinge wie Raum oder Abhörposition nicht optimal. Oder nicht die optimalste Abhöre. Oft ist es bei manchen anderen wenig Mischerfahrung. Aber auch: zu langes und zu lautes Abhören.
So in etwa z.B.
Natürlich sind Smartphone Speaker alles andere als ne lineare Referenzabhöre, aber das ist es ja, man weiss wie klingen und kann so einschätzen.
Gibt aber auch Player wo psychoakustische Breitmach Loudness Effekte drauf sind, die stark limiten oder sogar auch künstlichen Hall draufsetzen. Letzteres geht mit Android oder manchen Fernsehern... Bekloppt. Ausschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.643
Reaktionen
11.075
Punkte
59.554
Während des mixens auf den Abhörmonitoren immer wieder auf Mono gehen und vergleichen mit Stereo
 
K
Knastkaffee_309
Registriert
14.10.21
Beiträge
19
Reaktionen
6
Punkte
37
Hört man auf den Abhören auch mehr Hall, wenn der Frequenzbereich an den des Smartphone angepasst wurde?

Es könnte auch sein, dass die lS des Smartphones zusätzlich noch komprimieren, entweder per Schutzschaltung oder Software (Limiter) oder physikalisch
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
7.652
Reaktionen
4.754
Punkte
22.085
Meine Hall Returns, und ich habe mir das abgeschaut, liegen ziemlich genau in diesem Smartphone-Mittenband, Low und Highs werden gecuttet.

Vielleicht hörst Du auch noch den Hall Deines Raums oben drauf. :schulterzuck:
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.643
Reaktionen
11.075
Punkte
59.554
ich mische den Gesang immer brutal Mono, auch Reverb/Raum der dazu gehört, wenn ich dann den Rest mixe diesen natürlich in Stereo, bis auf Bass/Bassdrum und Snare :)

wenn ich dann auf Mono im Mix gehe fallen die Seiten naturgemäss etwas ab und die Mitte halt nicht, und da der raum auf dem Gesang nur mittig wirkt bei mir, ist dieser im Monomix gut wahrnehmbar

heisst; ich behelfe mir durch gelegentliches Monoschalten während des Mixens um solche Effekte wie im Eingangspost beschrieben möglichst zu minimieren
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
1.386
Reaktionen
819
Punkte
3.872
Es gibt mehrere Möglichkeiten,
 
Zuletzt bearbeitet:
Angela Petra
Angela Petra
Registriert
01.01.18
Beiträge
220
Reaktionen
96
Punkte
513
Die coolen Leute hören eh nur übers Handy ab.

Wozu Studiomonitore?
 
Angela Petra
Angela Petra
Registriert
01.01.18
Beiträge
220
Reaktionen
96
Punkte
513
Der Schlüssel wird in einer generellen Analyse liegen. Klingt es bei "richtiger" Musik auch eigenartig auf dem Handy (im Vergleich zu deinen Monitoren)?

Wenn ja, ist das Handy/der Player/Einstellungen die Ursache.

Wenn nicht, machst du beim "mischen" was verkehrt.
 
tylerhb
tylerhb
Registriert
26.07.04
Beiträge
5.432
Reaktionen
1.922
Ort
Bremen
Punkte
11.305
Hört man auf den Abhören auch mehr Hall, wenn der Frequenzbereich an den des Smartphone angepasst wurde?

Es könnte auch sein, dass die lS des Smartphones zusätzlich noch komprimieren, entweder per Schutzschaltung oder Software (Limiter) oder physikalisch

Genau das würde ich auch sagen. Um mehr Lautstärke aus den Drecksspeakern rauszuholen ist da wahrscheinlich ein Kompressor/Limiter aktiv, der dann die Hallfahne lauter macht.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
14.439
Reaktionen
6.177
Punkte
33.016
Würde auch in erster Linie auf Kompression tippen. Und die Teile komprimieren streckenweise wirklich brutal.
 
ranzman
ranzman
Registriert
02.06.11
Beiträge
436
Reaktionen
161
Punkte
943
eigentlich können Handy über den Lautsprecher doch nur richtig Sch... klingen. Also schicken die Herren Programmierer alles mal schön durch eine Signalkette und optimieren. Ich bilde mir ein, bei IOs ist der Hallanteil auch besonders gut zu hören ... schon vom ersten Klingelton an
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
11.333
Reaktionen
7.184
Punkte
32.982
Die coolen Leute hören eh nur übers Handy ab.

Wozu Studiomonitore?
Das hier ist meine Hauptabhöre

nokia-old.png
 
S
Stony1981
Produzent
Registriert
27.05.21
Beiträge
20
Reaktionen
3
Punkte
34
Danke erstmal für die ganzen Antworten. Gut zu wissen das ich da nicht der einzige bin der das Problem hat. Ich denke auch das es an der Kompression vom Handy liegt, die dinger verstärken auch voll, dann wird auch klar der hall verstärkt, da wird dann versucht das bestmögliche daraus zu holen und denke das es auch an den mittenbereich liegen könnte. Ist dann wohl alles eine Übungssache.
 
S
Stony1981
Produzent
Registriert
27.05.21
Beiträge
20
Reaktionen
3
Punkte
34
Wieviel Headroom, also der Platz für das Mastering habt ihr denn so, also ich hab - 10 db, hab aber gelesen das es so um die - 6 db sein sollte.
Mir ist aber aufgefallen das wenn ich es etwas leiser abmische sich überall gut anhört.
Denke mal es liegt wahrscheinlich daran da die Handys das Signal etwas lauter machen.
Hat das denn irgendwelche Auswirkungen wenn ich es leiser mische, wie laut sollte denn hinterher das Endergebnis dann nach dem Mastern sein.
 

Ähnliche Themen

twinnpeaks
  • Artikel
2
Antworten
20
Aufrufe
116
Pullergesicht
P
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
3K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
M
  • Artikel
Testberichte SIR2
Antworten
0
Aufrufe
36
M
M
  • Artikel
Testberichte Magix Samplitude
Antworten
1
Aufrufe
57
TheRalf24
T
M
Antworten
1
Aufrufe
58
Sickfried
Sickfried
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben