Information ausblenden

Wie sage ichs meinem Samplitude? (Midi)

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von Ollo6, 04.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    Hallo zusammen,

    ich habe lange mit mir gerungen, ob ich sowas überhaupt fragen soll. Aber jetzt geht es nicht mehr anders :)

    Sam 8SE kann ja nun auch Midi recht gut. Wie sage ich dem Ding jetzt, daß ich nicht stolzer Besitzer eines Midi-Keyboards bin, sondern die Noten über die PC Tastatur einspielen möchte? Geht das überhaupt grundsätzlich??
    Bin für jeden Tip dankbar, der über RTFM hinausgeht....

    Danke und Gruß
    Olli
     
    Ollo6, 04.04.06
    #1
  2. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Beim Monitoring (abhören der VST-Intrumente) im MIDI-Editor ging das mal, aber beim Aufnehmen glaub ichs nicht. Aber für 70 € wird man schon "stolzer" Besitzer eines Keyboards...
    Miditech MIDISTART
    M-Audio KS 49
    oder auch für 55 (wenn das Ding reich): Oxygen 8

    Grüße,
    the zoundmacheen
     
    zoundmacheen, 04.04.06
    #2
  3. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    Danke für die Antwort. Sowas habe ich schon befürchtet.....
    Falls ich mich jetzt zu so einer Investition durchringen sollte: wie werden denn die Dinger angeschlossen? Ich habe den Line6 Toneport UX1 als Audio-Interface und am PC noch diverse freie USB Eingänge. Braucht es da nicht eine Midi-In Buchse??
    (auch der flüchtige Leser wird bemerkt haben, daß ich keine, aber auch null Ahnung von dem Midi Kram habe :) )

    Danke und Gruß
    Olli
     
    Ollo6, 05.04.06
    #3
  4. pustekuchen

    pustekuchen

    Registriert seit:
    02.02.06
    Punkte:
    420
    420
    heut zu tage wird das midi signal fast imme rüber usb angeliefert,sdteht auch meistens in de rPRoduktbeschreibung "USB Midi Keyboard". Viel schlauer bin ich aber auch noch nicht, hab auch erst seit Samstag "leihweise" n midie keyboard. Aber ich habs einfach nur angestöpselt, usb audiogerät als midiquelle ausgewählt und es löppt. unter XP sogar ohne Treiber.
     
    pustekuchen, 05.04.06
    #4
  5. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    Langsam lichtet sich der Nebel . So kommen wir der Sache schon näher :bigup:
     
    Ollo6, 05.04.06
    #5
  6. DJDancer

    DJDancer

    Registriert seit:
    10.02.06
    Punkte:
    80
    80
    Hallöchen,

    ich hät was für dich, aber kann nicht garantieren ob es auch für solche Software zu gebrauchen ist.
    Hab ja Reason 3 und Samplitude und bei reason 3 hat ich ne zeitlang noch kein Keyboard un musste nen virtuellen Keyboard benutzen also probiers mal damit.

    1. das keyboard selber: http://musicpage.g4.gs/MouseKeyboard200beta6.exe

    2. Der Treiber: http://musicpage.g4.gs/MidiYokeSetup.7z

    Bei 2. Der Treiber ist für Windows NT4, 2000 und XP

    Hoffe es funktioniert und bei fragen steh ich gern zur Verfügung.
     
    DJDancer, 17.04.06
    #6
  7. klukasl

    klukasl

    Registriert seit:
    02.04.06
    Punkte:
    1.083
    1083
    funktioniert net. es kommt ein fehler, dass mans net von externen quellen aus öffnen kann :x
     
    klukasl, 18.04.06
    #7
  8. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    Doch das geht. Mit Rechtsklick - Ziel speichern unter....
    Ich frage mich bloß, ob Sam das Teil als Input Device anerkennt. Hat schon jemand Erfahrung damit?
     
    Ollo6, 19.04.06
    #8
  9. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Wenn's ein Standard-MIDI-Device ist, warum soll es nicht gehen..?
    Auf jeden Fall muss in den Optionen von Samplitude (Y) die Option für's Testen der Leertaste im Hintergrund aus sein, sonst könnten die gedrückten Tasten als Shortcut interpretiert werden ;)
    Dann kannste vielleicht auf dem hohen C Objekte schneiden :D
     
    zoundmacheen, 19.04.06
    #9
  10. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    Ja ja, und normalisieren in F-Dur :p
     
    Ollo6, 19.04.06
    #10
  11. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Das würde ja bedeuten, dass es der Shortcut fürs normalisieren 3 (Buchstaben-)Tasten sind...oder auf "N" kannst Du den Akkord F-Dur programmieren (Shortcuts für Akkorde...auch nicht schlecht ;) )
     
    zoundmacheen, 19.04.06
    #11
  12. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    Tja, ich war schon immer gut im Arbeit vermeiden :)

    Übrigens hat das Mousekeyboard nicht funktioniert. Es läßt sich nicht mal installieren :eek:
    Ist ja wieder mal typisch; wenn ich schon mal was geschenkt kriege :(
     
    Ollo6, 20.04.06
    #12
  13. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    zoundmacheen, 21.04.06
    #13
  14. DJDancer

    DJDancer

    Registriert seit:
    10.02.06
    Punkte:
    80
    80
    Hmm ist ja komisch, normal geht alles problemlos zu installieren,
    hab es bei mir ausprobiert
    und einwandrfrei funktioniert ohne problem,
    hast bestimmt was falsch gemacht. xD
     
    DJDancer, 21.04.06
    #14
  15. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    anscheinend alles.

    Ich habe also das Midikeyboard von hermann seib und MidiYoke installiert. Das hat noch funktioniert. Wenn jetzt in Sam eine Midi-Spur erstelle, kann ich sogar die einzelnen Kanäle von MidiYoke anwählen. Trotzdem kommt aus mir unbekannten Gründen kein Signal auf die Spur. Wen ich mich dann noch erdreiste, ein VSTi als Soundquelle mit anzugeben, mault mich Sam wegen irgendwelcher Treiberprobleme an.

    Wenn das so weitergeht, lasse ich das und trage mein Troyan zum PC und nehme das Schlagzeug live auf 8-/

    Trotzdem Danke an die unverdrossenen Tipgeber :)
     
    Ollo6, 24.04.06
    #15
  16. klukasl

    klukasl

    Registriert seit:
    02.04.06
    Punkte:
    1.083
    1083
    [​IMG]

    Viele Grüße, Lukas :D
     
    klukasl, 04.05.06
    #16
  17. Ollo6

    Ollo6 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.12.05
    Punkte:
    92
    92
    Hab ich doch, menno :(
     
    Ollo6, 04.05.06
    #17
  18. klukasl

    klukasl

    Registriert seit:
    02.04.06
    Punkte:
    1.083
    1083
    Ach so.
    Tja, ich denke dann kann man nix mehr machen.
    Wird dir wohl leidr nichts anderes übrig bleiben, als ein Midikeyboard zu kaufen :(
    Andererseits ist das ja auch nicht allzu teuer :)

    Viele Grüße, Lukas
     
    klukasl, 04.05.06
    #18
  19. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    sbv0001, 04.05.06
    #19
  20. klukasl

    klukasl

    Registriert seit:
    02.04.06
    Punkte:
    1.083
    1083
    Ich versteh nicht ganz wie dieses virtkeyboard funktioniert.
    Wenn du samplitude hast, kannst du mir dann mal erklären, wie das funktioniert?
    Ich blick nämlich überhaupt nicht durch.
    immer wenn ich in die tasten hau, dann geb ich dadurch sam irgendwelche befehle.
    kannst du mir bitte mal helfen sbv0001?
    Was mach ich falsch?

    Liebe Grüße, Lukas
     
    klukasl, 06.05.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.