wie master ich eine stimme optimal

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von theripper, 22.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. theripper

    theripper Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    815
    815
    HALLO
    WIE GENAU MASTER ICH EINE STIMME IM BEREICH HIP HOP/RAP???

    ALSO WAS GENAU MUSS ICH BEACHTEN UM OPTIMALE QUALLI ZU ERHALTEN??
    HAB EIN BEHRINGER B1 UND BENUTZ ZUM AUFNEHMEN ADOBE AUDITION 1.5

    also hab da alles mögliche an efekten und vsts sind auch möglich...


    bin für jedes wort dankbar


    mfg da rippa
     
  2. Blind

    Blind

    Registriert seit:
    14.04.04
    Punkte:
    811
    811
    oh man ... leider muss ich auchmal so einen Post machen:

    Bitte , bitte , bitte fragt nicht nach dem Sinn des Lebens!

    Das kann man nicht einfach so sagen , ohne das man weiß wie der Rapper gerappt hat , also schnell/langsam , explosiv bzw. dynamisch , statisch... wenn du uns hier kein Beispiel gibst (Soundifle) oder einfach mehr Informationen rausrückst , dann kann man dir helfen , evtl.

    Blind

    PS: Sorry aber das musste raus , da jeden Tag so ein Thread kommt...
     
  3. theripper

    theripper Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    815
    815
    das ist mir ja schon klar, das das so is,

    aber ich brauch mehr allgemeine tips worauf man achten sollte!
     
  4. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    4.558
    4558
    Hör dir deine HipHop Pladden an und dreh solange bis sich deine Produktion ähnlich anhört.......
     
  5. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.479
    10479
    Und stoebere hier im Forum mal ein bisschen und suche nach Kompression, Compressor, Hall, Equalizing, Doppeln.

    Da wirst Du schoin mal viel erfahren.
     
  6. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.081
    2081
    als erstes solltest du dich mit EQs und Kompessoren auseinander setzen.
    Jeder tontechniker wird sich dagegen wehren eine allgemein gültige Beschreibung zu geben, dann wie schon erwähnt ist das einfach nicht möglich!
    Ich mach es aber trotzdem aml :)
    Also mit dem EQ niedriegste Breite einstellen und höchstes gain und dann durch die einzelnen Frequenzen laufen und dort wo sich ein starker höhrbarer Ton aufbaut liegt eine Resonanzfrequenz die sind die wichtigsten! Normalerweise so bei 3-5 KHZ anheben und in den Mitten leicht abesenken, lowcut bei 50-80 HZ nicht vergessen!
     
  7. Dash

    Dash

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    87
    87
    das interessiert mich ja jetzt auch

    zu superior: .. lowcut hab ich z.B. am preamp dran, dann brauch ich das ja nachher nicht mehr machen, aber ich versteh nicht, wie man genau mitm eq vorgeht. Einfach die einzelnen Frequenzbereiche durch rumprobieren einstellen bis es so einigermaßen klingt oder wie? Und die resonanzfrequenz(en) soll man absenken oder?

    mfg, dash
     
  8. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.081
    2081
    ne bei den Resonanzfrequenzen in der Mitte mehr absenken so bei 700 wo das Geräusch halt am schlimmsten ist und bei 5 HZ und 10 HZ ungefähr ( nur Richtwerte) anheben!
    Low Cut würde ich trotzdem nochmal anwenden denn kaputt machen kannst da nichts!

    http://www.bws-tonstudio.ch/Pdf Datei/Tontechnik.pdf

    auch mal durchlesen, das hilft dir bestimmt auch!
     
  9. alexcool

    alexcool Produzent

    Registriert seit:
    06.07.03
    Punkte:
    84
    84
    hi theripper,
    das kann man echt nich so einfach erklären.

    am besten wäre du liest so viel wie möglich über Compressoren und EQ`s.
    Wenn du dann weisst wie diese Funktionieren und auch Anwenden kannst, kommen die nächsten prbleme wie z.B. Doppeln, die Stimme perfekt ins Stereobild einbringen (nicht nur doof aus der Mitte), Effekte wie Hall, Delay, Chorus...

    Du musst bombe viel lesen und ausprobieren!

    Immer wenn 50 Cent`s Songs über meine Resolv65a Monitore laufen, frage ich mich welcher Mensch fähig ist so geil zu Mixen und ob ich mal so etwas unvorstellbares hinbekommen werde.

    viel spass beim üben
     
  10. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.081
    2081
    Auch wenn ich 50 cent nicht so mag :), die Arbeit was sie abliefern ist echt Wahnsinn!
    Am besten auch mal n paar Skripte hier kaufen, denn die sind sehr hilfreich!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.