Information ausblenden

Wie in Midi umwandeln um dann ...

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von Vast, 08.10.19.

  1. Vast

    Vast Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.341
    1341
    Jetzt weiss ich nicht ob ich hier Richtig bin. Es geht um diese Komposition von David Bruce, eine jazzig funkige Bach Adaption die hier über die Kontinente hinweg mit Konzertflügel, Bass und Schlagzeug gespielt wurde:




    Genau genommen möchte ich das Ganze in Midi umwandeln um dann zu analysieren wie die Typen das genau gemacht haben. Es geht nicht darum das ich es kopieren will, ich möchte daran (an den exakten MIDI Noten) lernen.

    Mir schwebt schon lange eine Bach Adaption vor, allerdings möchte ich was Neues Analoges schaffen, eben nicht ein Bach - etwas Eigenes.

    Nun meine Frage: Wie würdet ihr das in MIDI Umwandeln ? Die Melodie (Piano, Bass) könnte ich vielleicht in Melodyne in Cubase 10 machen, aber wie extrahiere ich das MIDI von diesem Schlagzeuger am Besten?
     
  2. juneau

    juneau

    Registriert seit:
    17.12.17
    Punkte:
    1.248
    1248
    Wenn du Superior Drummer 3 hast, dann damit.
     
    Vast bedankt sich.
  3. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    593
    593
    Hast du es mal mit einer konkreten Anfrage probiert? Vielleicht helfen dir die Macher freundlich weiter. Sollte dem nicht so sein, kann man sich immer noch in die Arbeit stürzen.
     
    Vast bedankt sich.
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    14.143
    14143
    Der extrahiert dir das aus einem kompletten Mix? Das fände ich ganz und gar erstaunlich!
    (Und ja, die Frage ist ernst gemeint, ich habe davon noch nie was gehört)

    An @Vast, ich würde es einfach mal als Transkriptionsübung sehen. Das schafft richtig was weg!
    Oder eben die Macher fragen, auch wenn du da wohl eher nicht direkt die MIDI-Files bekommst - aber ja vielleicht einzelne Spuren.
     
    gyn und Vast bedanken sich.
  5. juneau

    juneau

    Registriert seit:
    17.12.17
    Punkte:
    1.248
    1248
    Ja, das geht mit dem Tracker. Zwar nicht automatisch, man muss schon ein bisschen was einstellen, aber dann gehts ganz gut.
     
    Sascha Franck, Vast und Nachtschicht bedanken sich.
  6. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    18.854
    18854
    echt? hui. interessant, das wusste ich nicht.

    weiss zwar grad gar nicht, wofür ich das brauchen würde, finde ich technisch aber super spannend, also danke für den hinweis :)
     
    Vast und juneau bedanken sich.
  7. juneau

    juneau

    Registriert seit:
    17.12.17
    Punkte:
    1.248
    1248
    Man muss aber dazu sagen, dass es wesentlich einfacher ist, mit Tracker einzelne Drum Spuren in Midi umzuwandeln und die Ergebnisse dann schon besser sind.
     
  8. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    14.143
    14143
    Danke.
    Ich nehme an, da gibt's schnell zu findende, entsprechende Videos. Die werde ich mir mal anschauen.
     
    Vast bedankt sich.
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    14.143
    14143
    Naja, mit einzelnen Spuren bekommen das ja auch die meisten Sequenzer irgendwie hingewurstelt. Extrahierung aus 'nem Mix fände ich schon spannend, vor allem hinsichtlich dessen, was abseits von Kick und Snare passiert.
     
    Vast bedankt sich.
  10. Vast

    Vast Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.341
    1341
    das wusste ich auch nicht was der SD3 alles kann, echt spannend. Bin dann gleich auf die Suche gegangen nach einem Video (siehe unten).
    Also wenn ich es anders nicht schaffe mit obigen Tipps, dann will ich mal schauen ob ich irgendwie günstig an das Plugin komme :rolleyes:

     
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    14.143
    14143
    Hm, das ist ja aber ein mehrspurig vorliegendes Drumset ohne weiteres Geklöder. Da reicht mir auch das, was ich mit Logics Onboard-Tools hinbekomme.
     
    Vast bedankt sich.
  12. Vast

    Vast Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.341
    1341
    habe nochmals sehr genau hingeschaut in die Beschreibung auf Youtube von David Bruce. Jetzt fühle ich mich etwas dämlich :(
    Hätte jetzt wirklich niemals gedacht dass der tatsächlich alle Tracks mit wav Dateien und sogar midi öffentlich auf googledrive kopiert hat, zumal er sonst seine Notenblätter (also alleine die Noten der Piano Spur) für 10 US$ verkauft.


    Andererseits freut es mich riesig , herzlichen Dank an Euch - die Tipps waren nicht umsonst, waren alle Super gut -Danke!
     
  13. juneau

    juneau

    Registriert seit:
    17.12.17
    Punkte:
    1.248
    1248
    Ja, in diesem Video ist das so. Ändert aber nichts daran, dass es auch sowohl mit ner Stereo-Drum-Spur als auch mit einem kompletten Mix geht. Habs gerade zur Sicherheit extra nochmal probiert.
     
    Vast bedankt sich.