Information ausblenden

Wie funktioniert parallel Kompression!??!

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Imun, 16.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Imun

    Imun Themenersteller

    Registriert seit:
    25.05.12
    Punkte:
    90
    90
    Hi Recordler,


    Ich habe Cubase 5, und wollte fragen wie dort parallel Kompression funktioniert?!?!

    Muss ich da 1 Spur nochmal kopieren und einfügen und dann auf die 2 Spuren 2 unterschiedlich Kompresoren setzen!?!?


    Oder mache ich das per Effektkanal?!?! via Send Kanal?!


    mfg Imun
     
    Imun, 16.10.12
    #1
  2. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.724
    18724
    asli, 16.10.12
    #2
  3. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    die funktioniert in jedem Sequenzer gleich.

    entweder, wie im Video, über ein Gruppe (z.B. bei einem Drumset) und dann per Aux/send hinzumischen (Pre Fader)


    Bei einer Spur,

    entweder auch über nen FX-Kanal,
    oder
    eine Spur unkomprimiert lassen und eine duplizierte Spur stark komprimiert hinzumischen...
    oder
    einen Kompressor nutzen der eine Dry / Wet-Regelung hat.
     
    Wennto, 16.10.12
    #3
    tomric bedankt sich.
  4. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    In Cubase funktioniert die Parallele Kompression nur sauber, wenn beide Signale den Kompressor durchlaufen.
    Stichwort Delayausgleich.

    Ansonsten wird das Signal phasig, Transienten verwaschen, etc.
     
    m4d3raIn, 16.10.12
    #4
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224

    Automatischer Verzögerungsausgleich auf allen Spuren/Kanälen.
     
    Signalschwarz, 16.10.12
    #5
  6. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Wennto, 16.10.12
    #6
  7. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    In Cubase hab ich auch schon per send parallel gecompt, find ich aber unpraktisch weil die Spur im Mixer wo ganz anders ist als der Send-Effektkanal. Schlauer wäre wahrscheinlich die Methode mit duplizierter Spur, evtl auf ne Gruppenspur geschickt und in nen Ordner gesteckt wegen der Übersichtlichkeit.

    Bei Ableton hab ich mir Racks gebastelt mit ner dry- und ner comp- Kette. Wär aber auch mal interessant zu testen ob das sauber läuft.
     
    AndiPaulo, 16.10.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.