Wie bewahrt ihr eure Kondensator Mikrofone auf?

  • Ersteller SteinHal
  • Erstellt am

Astronautenkost
Astronautenkost
Registriert
05.09.03
Beiträge
11.566
Punkte Reaktionen
3.089
Punkte
21.426
Es geht bei mir nicht um den Transport, ich habe ein Homestudio und es geht nur darum, wie es aufbewahrt wird, wenn ich es nicht benutze.
Ich weiß. Im Koffer ist das M990 mit Spinne, Kabel und Netzteil gut verpackt. Wenn ich es jeden Tag brauchen würde, würde ich mir eine große Stoffhülle nähen lassen, da ich selber nicht nähen kann. Dann bliebe es im Stativ. Da ich es aber nicht jeden Tag nutze ist mein Röhrenmikro im Koffer sicher aufbewahrt!
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.131
Punkte Reaktionen
10.429
Punkte
46.529
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.916
Punkte Reaktionen
12.628
Punkte
59.375
Als Staubschutz? Strumpf von der Nachbarin™ reicht
Das ist richtig.

Aber verwende dann besser diesen Popschutz® hier:

1664119504246.png



==>> auch wundervoll als Staubschutz® (Tipp)

.
 
Rec0rder
Rec0rder
One Take Wonder
Registriert
31.10.16
Beiträge
3.935
Punkte Reaktionen
2.421
Ort
Island of Gods
Punkte
11.428
Ne, den Strumpf kann man tatsächlich als Staubschutz benutzen. Die Blimps sind nicht anders gestofft. Naja vielleicht schon aber das sieht man nicht^^




Aber verwende besser diesen Popschutz ® hier:

1664119504246.png

Haha.. Insiderjoke, right? 😏🌊
Macht eure Neumann Mikrofone ned kaputt !
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.916
Punkte Reaktionen
12.628
Punkte
59.375
den Strumpf kann man tatsächlich als Staubschutz benutzen.
und als Popschutz!!! nur auf Draht spannen, fertig.
Die Nylonstrumpfhose gibt es im Discounter für etwa 2-3 Euro, aber das weisst du ja.
 
Lacunaflow
Lacunaflow
Influencer
Teammitglied
Registriert
25.12.06
Beiträge
23.521
Punkte Reaktionen
4.974
Ort
Ostfriesland
Punkte
89.362
btw, mein SM58 hängt 365 Tage im Jahr einfach nur so rum ohne irgendwas, vor Benutzung einmal abpusten und gut.

Kondenser wie bereits mehrfach geschrieben hier einfach irgendetwas drüber machen fertig.
 
Astronautenkost
Astronautenkost
Registriert
05.09.03
Beiträge
11.566
Punkte Reaktionen
3.089
Punkte
21.426
btw, mein SM58 hängt 365 Tage im Jahr einfach nur so rum ohne irgendwas, vor Benutzung einmal abpusten und gut.

Kondenser wie bereits mehrfach geschrieben hier einfach irgendetwas drüber machen fertig.
Es solte durchlässig sein, damit keine stauende Feuchtigkeit entsteht. Irgendetwas reicht da nicht.
 
F
fpmusic22
Registriert
08.07.20
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
112
Punkte
569
Als Staubschutz für die Spinne des MK 4 habe ich bei ebay mal billigste Turnbeutel aus China gekauft. Das Micro, sowie auch mein TLM 102 kommen in jeweils einen Plastik Koffer, der bei den billigen Behringer Mikros dabei ist. Die Schaumstoffeinsätze der Micros passen da genau rein. So sind sie optimal verpackt.
 
whitealbum
whitealbum
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.553
Punkte Reaktionen
8.417
Punkte
36.264
@SteinHal

In Sachen Holzschatulle gibt es einen sehr guten Anbieter von Holzboxen für diverse Mikrofone:


Ich habe dort für mein BSA M250 eine Holzbox erstanden, sehr gute verbaute Qualität.
Ggf. wäre das was für Dich, um das Mikrofon ordentlich verstauen zu können.
Ein sehr netter Kontakt.

Oder eben die Originalbox:
Neumann Wooden Box TLM 103


Allgemein:
Ansonsten sollte man Mikrofone die länger am Stativ angebracht sind immer vor Staub und Feuchtigkeit schützen.

Folien oder Plastikbeutel sind ausgeschlossen, weil sich darunter Feuchtigkeit bilden kann.
Stoffbeutel die fussern oder Staub entwickeln sind ebenso tabu.
Es muss ein glatter Stoff sein, der wenig "Material" an das Mikro abgibt.

Bändchenmikros sind da besonders empfindlich, aber natürlich auch die Kondenser mit ihrer ultradünnen Membran, Staub, gerade der sehr kleine Staub, ist da kontraproduktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogman
Moogman
Registriert
26.02.06
Beiträge
2.046
Punkte Reaktionen
1.497
Ort
63110 Rodgau
Punkte
6.583
Staubschutz für Neumann TLM 103 finde ich nicht, kennt jemand einen?
1100€, warum liegt da keiner bei?

Ich finde nur welche aus Schaumstoff.
Bei Schaumstoff ist die Gefahr, das er zerbröselt und das Mikrofon Schaden nimmt, das Thema ist auch relevant bei Pop Schutz.
einfach einen Gefrierbeutel drüberziehen.
 
Moogman
Moogman
Registriert
26.02.06
Beiträge
2.046
Punkte Reaktionen
1.497
Ort
63110 Rodgau
Punkte
6.583
Sammelt sich da nicht evtl kondensierte Luftfeuchtigkeit ?
Konnte ich noch nicht feststellen, ist ja auch unten offen. Nehm das nur als Staubschutz. Muss aber dazusagen, das ich es ständig nutze, es bleibt selten länger als 14 Tage unbenutzt.
 

Ähnliche Themen

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben