Information ausblenden

Welche UAD reicht für den anfang ???

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Guitar_TT, 14.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    so ... nach meinem Beitrag zum vergleichen von verschiedenen DSP Systemen mit dem Ergebnis : UAD, kommt nun die Frage : welche ??? Ich dachte an das Project Pak, da es mir erstmal reichen würde. Ich benutze nicht viele Plugins und wenn dann nur einen Channelstrip und ein paar Hallprogramme... nun kommt die Frage sollte ich mir doch lieber die größere Kaufen (für 459€ beim großen T.) da wäre dann noch ein 500$ gutschein dabei. Ich habe mal so ein bisschen rumgerechnet und komme auf den entschluss : ich würde mir den Neve CS und das RealVerb plugin noch dazu kaufen. Was empfehlt ihr ??? Ich will erstmal keine PCIe haben, da ich sie erstmal in meinem alten PC verwende bis der neue kommt.
     
  2. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.766
    8766
    Reine Kalkulationssache. Die diversen Paks unterscheiden sich nur im mitgelieferten Plug-In-Umfang, bzw. Höhe des Vouchers.

    Überlege, was Du haben möchtest und rechne :)
     
  3. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    ok ... mir würde ja das Project Pak reichen ... ich brauche nicht viel....
     
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    ich bleib dabei - warten auf die uad-2.

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.